„Eine Hochzeit mit Folgen“: Neue schwedische Serie in der Vorweihnachtszeit bei arte

    Dramaserie ab Dezember

    Vera Tidona – 23.10.2020, 18:00 Uhr

    „Eine Hochzeit mit Folgen“

    arte nimmt die schwedische Serie „Eine Hochzeit mit Folgen“ als deutsche Erstausstrahlung ins Programm. Die vierteilige Familienserie über eine turbulente Hochzeit mit allerlei Verstrickungen geht am 17. Dezember an den Start. Gezeigt werden an dem Donnerstagabend ab 21:45 Uhr alle vier Folgen am Stück, die anschließend bis zum 19. Februar 2021 auch in der arte-Mediathek zur Verfügung stehen. In Schweden wurde bereits eine zweite Staffel ausgestrahlt.

    Die Hochzeit ihrer geliebten Tochter Meja mit ihrer Braut Sunny sollte nicht nur für die beiden Brautleute der schönste Tag ihres Lebens werden. Auch für Mejas Mutter, die fünfzigjährige Grace, sollte es ein bedeutender Tag werden, die auf der Hochzeitsfeier Sunnys Familie näher kennenlernen durfte. Während der Feierlichkeiten konnte sie ausgerechnet dem einnehmenden Charme von Sunnys Vater Samuel nicht widerstehen. Der kurze Seitensprung stellt jedoch für Grace ungeahnte Folgen dar, die sie vor eine wichtige Entscheidung stellt, die nicht nur ihre eigene Zukunft sondern auch die beider Familien für immer verändern wird.

    Trailer zu „Eine Hochzeit mit Folgen“ (schwedisch)

    In den Hauptrollen sind Helena Bergström („Springflut“), Maria Lundqvist („30 Degrees in February“), Johan H. Son Kjellgren („Blinded“), Philip Zandén („Hakan Nesser“), Molly Nutley („Missing“) sowie Angelika Prick, Andreas T. Olsson, Marie Göranzon, Jan Malmsjö, Peter Harryson, Alexander Karim und Jonathan Fredriksson zu sehen.

    „Eine Hochzeit mit Folgen“ stammt von Regisseur und Autor Colin Nutley („Schwedisch für Fortgeschrittene“) und wird von Film i Väst und Sweetwater Production für den schwedischen Fernsehsender TV4 produziert. Die erste Staffel mit dem Originaltitel „Bröllop, begravning & dop“ feierte am 4. Februar 2019 auf dem Streaminganbieter C More und kurze Zeit später auf TV4 Premiere. Eine zweite Staffel folgte am 14. September 2020 zunächst auf C More und wenige Tage später auf TV4.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1967) am melden

      Also SO NEU ist diese Meldung nicht. Diese Miniserie kannst Du längst bei Arte in der Mediathek sehen und ggf runterladen... https://www.arte.tv/de/videos/RC-020239/eine-hochzeit-mit-folgen/
        hier antworten

      weitere Meldungen