Dritte Staffel für die „SOKO Stuttgart“

    Drehbeginn zu 25 weiteren Folgen

    Michael Brandes – 31.01.2011

    Dritte Staffel für die "SOKO Stuttgart" – Drehbeginn zu 25 weiteren Folgen – Bild: ZDF/Markus Fenchel

    Die ZDF-Serie „SOKO Stuttgart“ wird fortgesetzt. Von Dienstag (1.2.) an werden in der baden-württembergischen Landeshauptstadt 25 neue Folgen mit dem Ermittlerteam um Kriminalhauptkommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) gedreht.

    Neben der Stammbesetzung, zu der weiterhin Peter Ketnath, Nina-Friederike Gnädig, Karl Kranzkowski und Benjamin Strecker zählen, finden sich wieder einige prominente Darsteller in Episodenrollen wieder. So spielt Karoline Eichhorn in der Folge „Lavendeltod“ eine Bestseller-Autorin, die ihren verwöhnten Ehemann Richard (Timothy Peach) aushält. Bei einer Lesung wird ihre Assistentin tot aufgefunden. In der Folge „Kennedys Tod“ steht Ex-Nationalspieler Hansi Müller vor der Kamera: In einem Mordfall in Fußballkreisen gerät der junge Kicker Tobias (Wilson Gonzales Ochsenknecht) ins Visier der Ermittler.

    Die Dreharbeiten der gesamten dritten Staffel dauern voraussichtlich bis Mitte November 2011. Ein Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest. Zur Zeit strahlt das ZDF donnerstags um 18:00 Uhr die zweite Staffel aus.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Ich guck inzwischen nur noch Soko Leipzig und gelegentlich Wien. Die anderen sind völlig beliebig und untereinander austauschbar geworden. Wobei die Fälle in Wien auch nicht immer der Bringer sind, aber Stefan Jürgens und sein Kollege (den Namen weiß ich gar nicht) reißen die Serie wenigstens mit ihren Charakteren übers Mittelmaß hoch.
      • am via tvforen.de

        Soko Stuttgart ist für mich immer noch die schlechteste und uninspirierteste aller Soko-Krimiserien, dicht gefolgt von Soko Wismar. Ich frage mich, wieso sich das ZDF nicht lieber darauf konzentriert, die anderen Sokos und die Küstenwache und Rosenheim-Cops qualitativ etwas aufzustocken, statt geld in die Fortsetzung schlechter Soko-Ableger zu investieren...

        Der Lonewolf Pete
        • am via tvforen.de

          Sei lieber froh, dass es noch kein "Soko Kalle" gibt... ;)

      weitere Meldungen