Drehstart für „Die Windscheidts“: Pilotfilm für ZDF-Familienserie

    Anja Kling und Hendrik Duryn als Patchwork-Eltern

    Jutta Zniva – 15.10.2011, 10:52 Uhr

    Drehstart für "Die Windscheidts": Pilotfilm für ZDF-Familienserie – Anja Kling und Hendrik Duryn als Patchwork-Eltern

    Am 18. Oktober beginnen die Dreharbeiten für den Pilotfilm einer neuen ZDF-Serie mit Anja Kling und Hendrik Duryn. „Die Windscheidts“ (Arbeitstitel) dreht sich um eine Patchworkfamilie, die Phasen großer Verunsicherungen sowie einige Schicksalsschläge erlebt, aber dennoch eine Familie bleibt.

    Unter der Regie von Isabel Kleefeld („Unter Verdacht“, „Hilfe, Hochzeit!“) und nach einem Drehbuch von Martin Rauhaus („Liebe am Fjord“, „Winterreise“, „Die Luftbrücke“) spielt Hendrik Duryn („Der Lehrer“) den beruflich und privat überforderten Architekten Jochen Windscheidt, den ein Burn-out-Syndrom an seine Grenzen und bis in eine psychiatrische Klinik bringt. Anja Kling spielt seine Frau Susanne, die in ihrem Jobcenter permanent um Gerechtigkeit und Status zu kämpfen und außerdem eine Affäre hat.

    In weiteren Rollen stehen u.a. Barbara Nüsse („Die Pfefferkörner“) als Susannes an Demenz erkrankte Mutter, Samuel Schneider als ihr Sohn Florian (der sein Taschengeld durch Drogendeals aufbessert) und Lilli Fichtner als Jochens sich vernachlässigt fühlende Tochter Marie vor der Kamera.

    Der Pilotfilm, der in Berlin und an der Nordsee gedreht wird, ist laut Prduktionsspiegel von Studio Hamburg der Auftakt einer Chronik, bei der eine deutsche Mittelschicht-Familie durch Jahre ihres Lebens begleitet wird.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Seifenoper.
      • am via tvforen.demelden

        Glaube ich nicht, ich glaub das ist eine Reihe mit Filmen, keine Dailysoap oder so. Klingt cool!
    • am via tvforen.demelden

      Klingt nicht schlecht - mal sehen, was daraus wird!

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen