„Divorce“: Serienfinale kommt im August zu Sky Atlantic

    Dritte und letzte Staffel der Serie mit Sarah Jessica Parker feiert Deutschlandpremiere

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 03.07.2019, 16:14 Uhr

    „Divorce“: Sarah Jessica Parker und Thomas Haden Church – Bild: HBO
    „Divorce“: Sarah Jessica Parker und Thomas Haden Church

    Ein Ende, das ein Anfang wird: Sky wird die dritte Staffel der Serie „Divorce“ ab dem 20. August zeigen. In den sechs abschließenden Folgen der Serie mit Sarah Jessica Parker beginnt für das geschiedene Paar Frances und Robert (Thomas Haden Church) der Lebensabschnitt „nach der Scheidung“. Anfang der Woche hatte der amerikanische Heimatsender HBO verkündet, dass „Divorce“ mit dieser Staffel enden wird.

    Sky Atlantic strahlt „Divorce“ ab 20. August immer dienstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen aus. Parallel werden die Episoden über die Digital-Angebote Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q zum Abruf bereitgestellt. Ab 31. Juli sind über diese Digitalangebote auch die ersten beiden Staffeln von „Divorce“ wieder abrufbar.

    Die Serie „Divorce“ erzählt die Geschichte vom Ende der Ehe das Paares Frances (Parker) und Robert (Church). Das wird dadurch kompliziert, dass die beiden durch die zwei gemeinsamen Kinder eben noch miteinander umgehen müssen.

    Die dritte Staffel dreht sich nun darum, dass sowohl Frances wie auch Robert neue romantische Partner in ihrem Leben haben und damit das nächste Kapitel in ihrer Lebensgeschichte aufschlagen. Auch das ist im Alltag – selbst mit gutem Willen – alles andere als einfach. Denn dass die neuen Partner Einfluss auf die Kinder haben, ist unvermeidlich, wie der Trailer zeigt. In dem sorgt Roberts neue Partnerin Jackie (Becki Newton) durch ihre Meinung über die weitere Schulbildung von Sohn Tom Charlie Kilgore für Stress …

    Trailer zur dritten Staffel von „Divorce“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen