„Die Chefin“ ermittelt ab Mitte Oktober wieder

    Zehn neue Folgen der ZDF-Krimiserie mit Katharina Böhm

    Vera Tidona – 02.09.2020, 12:05 Uhr

    „Die Chefin“ mit Paul Böhmer (Jürgen Tonkel, l.), Vera Lanz (Katharina Böhm, m.) und Maximilian Murnau (Christoph Schechinger, r.)

    Im Krimi-Herbst schickt das ZDF auch die erfolgreiche Krimiserie „Die Chefin“ mit Katharina Böhm mit neuen Folgen an den Start. Die inzwischen elfte Staffel mit insgesamt zehn neuen Folgen gibt es ab dem 16. Oktober immer freitags um 20:15 Uhr zu sehen.

    Gleich zu Beginn wird Hauptkommissarin Vera Lanz (Böhm) der Münchner Mordkommission zu einem Familiendrama gerufen. Als Wolfgang Ackermann nachts nach Hause kommt, findet er seine Ehefrau tot in der Küche vor. Zunächst deutet alles auf einen Einbruch hin. Während sich die beiden jugendlichen Kinder des Paares heimlich aus dem Haus geschlichen haben, um in einem Münchner Club zu feiern, hat es der Einbrecher wohl auf die teuren Medikamente des krebskranken Sohnes abgesehen. Während die Kollegen die Ermittlungen bis ins Münchner Milieu ausweiten, bekommt die Hauptkommissarin Zweifel an den Zeugenaussagen, die nicht zu stimmen scheinen.

    Neben Katharina Böhm spielen in weiteren Hauptrollen erneut Christoph Schechinger und Jürgen Tonkel als ihre Kollegen, die Kommissare Murnau und Böhmer, mit.

    Die elfte Staffel der Serie „Die Chefin“ fällt mit insgesamt zehn Episoden länger aus als die bisherigen Staffeln, die durchschnittlich fünf bis sieben Folgen umfassten.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1967) am melden

      Wow, gleich 10 Folgen?? Soviel gab es in einer Staffel glaube ich noch nie.
        hier antworten

      weitere Meldungen