„Die Anstalt“: Priol, Schramm und Pelzig zu Gast an alter Wirkungsstätte

    Besondere Ausgabe der Kabarettshow im Oktober

    Dennis Braun
    Dennis Braun – 04.09.2017, 16:14 Uhr

    „Die Anstalt“ mit Claus von Wagner (l.) und Max Uthoff – Bild: ZDF / Jürgen Nobel
    „Die Anstalt“ mit Claus von Wagner (l.) und Max Uthoff

    Sechs Jahre lang präsentierte Urban Priol zwischen 2007 und 2013 die politische Kabarettsendung „Neues aus der Anstalt“ im ZDF – zunächst mit Georg Schramm, später mit Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig. Ein Jahr später übernahmen Claus von Wagner und Max Uthoff mit dem konzeptionell leicht überarbeiteten Format „Die Anstalt“, welches seitdem einmal monatlich ausgestrahlt wird. Im Oktober treffen nun beide Teams in einer besonderen Ausgabe der Show erstmals aufeinander.

    Priol, Schramm, Barwasser und Jochen Malmsheimer werden die neuen „Anstaltsleiter“ in einer einstündigen Sondersendung am Dienstag, den 17. Oktober um 22:15 Uhr, besuchen. Hierbei handelt es sich um die erste Ausgabe nach der Bundestagswahl, das ZDF verspricht schon mal vorab ein „Kabarettevent der Spitzenklasse“.

    „Neues aus der Anstalt“ ging erstmals am Dienstag, den 23. Januar 2007, auf Sendung. Letztmals begrüßten Priol und Pelzig am 1. Oktober 2013 die Zuschauer; sie gingen damals auf eigenen Wunsch, um sich neuen Projekten zu widmen. Nach einer Kreativpause öffnete am 4. Februar 2014 die neue „Anstalt“ ihre Pforten.

    Bereits wenige Tage vor der Wahl meldet sich „Die Anstalt“ am 19. September aus der Sommerpause zurück. Zusammen mit von Wagner und Uthoff blicken Sarah Bosetti, Jess Jochimsen und Frank Lüdecke auf die politische Lage der Nation am Ende und Beginn einer neuen Legislaturperiode.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Heute ist es nun soweit, ich hoffe, dass Schramm und Priol
      ordentlich viel Zeit bekommen, gerade bei der aktuellen politischen
      Lage fehlen mir die beiden sehr.
      • am via tvforen.de

        Danke für den Hinweis- fast vergessen.
        Ich finde die "Neuen" auch ziemlich gut- Schramm war natürlich der Beste.
      • am via tvforen.de

        Ich hätte nichts dagegen, wenn man die Besetzung von gestern "in der Anstalt" zukünftig immer beibehalten würde. Gerade in letzter Zeit fand ich die Auswahl der Gäste zum Teil "suboptimal". Das Aufeinandertreffen der aktuellen und ehemaligen "Anstaltsleiter" fand ich daher sehr gelungen. An manchen Stellen war's zwar etwas holprig (aber gut, ist eben live ...), insgesamt aber wirklich hochkarätig. Ganz sicher eine der besten Anstaltsfolgen ever ...
      • am via tvforen.de

        Schramm war für mich bei der gestrigen Sendung der Schwächste, auf Priol
        kann ich auch gerne verzichten, einzig Pelzig könnte des öfteren vorbeischauen.
        Für mich gab es schon bessere "Anstalten".
      • am via tvforen.de

        prinz schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Schramm war für mich bei der gestrigen Sendung der Schwächste,
        Da muss ich dir leider Recht geben, prinz.

        > auf Priol kann ich auch gerne verzichten,
        Ich nicht.

        > einzig Pelzig könnte des öfteren vorbeischauen.
        Ja, er passt aber nicht mehr so in diese Anstalt, wie Priol.

        > Für mich gab es schon bessere "Anstalten".
        Ja, das sehe ich auch so.

        Das Wiedersehen war aber "schön" und gut.
    • am via tvforen.de

      Ich nehme mein Kreuz aus dem Kalender wieder zurück.

      "Kabarettevent der Spitzenklasse". (*haha - das bleibt mir nicht einmal im Hals stecken*)
      Es wurde nur dargeboten, was das viele Wähler auch schon wussten.

      Das war die schlechste/schwächste Anstalt ever, ever oder so.
      Das auch noch ohne die geannten, bekannten Gäste.

      Ich war schon erstaunt, das man die Leute noch vor der Wahl, auf die Zuschauer los lässt vom ZDF.
      Jetzt bin ich wieder berruhigt.
      Dieser Beitrag kann einen Anflug von Ironie enthalten.
      • am via tvforen.de

        Die Sendung mit Priol, Pelzig, Malmsheimer und Schramm kommt erst am 17. Oktober und nicht im September.

        TVMaster74
      • am via tvforen.de

        TVMaster74 schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Die Sendung mit Priol, Pelzig, Malmsheimer und
        > Schramm kommt erst am 17. Oktober und nicht im
        > September.
        >
        > TVMaster74

        Jep - dann mache ich doch mal ein Kreux nach der Wahl auf dem Kalender;
        Trotzdem beantrage ich keine Löschung, zu meinem Thread und zu meinen Aussagen, da muss ich auch stehen. Das war eine Randerscheinung bei der heutigen Anstalt.

        PS: Danke für den guten Hinweis, TVMaster74; immer das überfliegen von Threads. Tzztss.
      • am via tvforen.de

        faxe61 schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > TVMaster74 schrieb:
        > --------------------------------------------------
        > -----
        > > Die Sendung mit Priol, Pelzig, Malmsheimer und
        > > Schramm kommt erst am 17. Oktober und nicht im
        > > September.
        > >
        > > TVMaster74
        >
        > Jep - dann mache ich doch mal ein Kreux nach der
        > Wahl auf dem Kalender;
        > Trotzdem beantrage ich keine Löschung, zu meinem
        > Thread und zu meinen Aussagen, da muss ich auch
        > stehen. Das war eine Randerscheinung bei der
        > heutigen Anstalt.
        >
        > PS: Danke für den guten Hinweis, TVMaster74;
        > immer das überfliegen von Threads. Tzztss.

        Du bist wohl ein wenig verwirrt heute. Erst suchst du eine Wer-weiß-denn-sowas-Folge, die noch gar nicht gelaufen ist, und dann bist geistig schon bei der Oktober-Ausgabe der Anstalt. ;)
    • am via tvforen.de

      Nur, falls sich jemand kein Kreuz in den Kalender gemacht hat.
      • am via tvforen.de

        WOW! Das ist wirklich mal ein Kreuz im Kalender wert.

        weitere Meldungen