„Deutscher Comedypreis 2012“ – Die Nominierungen

    „Tatortreiniger“, „Stromberg“ und „Danni Lowinski“ konkurrieren

    Michael Brandes – 06.09.2012, 12:19 Uhr

    Dieter Nuhr

    Am 23. Oktober wird im Kölner Coloneum der „Deutsche Comedypreis 2012“ vergeben. Die mittlerweile 16. Verleihung wird wie gewohnt von Dieter Nuhr moderiert.

    In diesem Jahr werden die Preise in 15 Kategorien verliehen. Die Nominierungen wurden von einer unabhängigen Fachjury unter dem Vorsitz von Thomas Hermanns vorgenommen. Über die Preisträger in den verschiedenen Kategorien wird am Tag der Verleihung entschieden. Der ‚Ehrenpreis‘ sowie die Auszeichnungen für den ‚Besten Newcomer‘, die ‚Erfolgreichste Kinokomödie‘, den ‚Erfolgreichsten Live-Act‘ und ein ‚Sonderpreis‘ werden ohne Nominierung vom Veranstalter, der Köln Comedy Festival GmbH, vergeben.

    Verliehen wird der „Deutsche Comedypreis“ am 23. Oktober im Kölner Coloneum. RTL überträgt die Gala drei Tage später, am Freitag, den 26. Oktober ab 21:15 Uhr.

    Alle Nominierungen im Überblick:

    Bester Komiker:
    Bülent Ceylan
    Kaya Yanar
    Oliver Welke

    Beste Komikerin:
    Cindy aus Marzahn
    Mirja Boes
    Monika Gruber

    Bester Schauspieler:
    Bjarne Mädel
    Christoph Maria Herbst
    Detlev Buck

    Beste Schauspielerin:
    Anke Engelke
    Annette Frier
    Martina Hill

    Beste Comedyshow:
    „Die Bülent Ceylan Show“ (RTL)
    „heute-show“ (ZDF)
    „Nicht nachmachen!“ (ZDF)

    Beste Comedyserie:
    „Danni Lowinski“ (Sat.1)
    „Der Tatortreiniger“ (NDR)
    „Stromberg“ (ProSieben)

    Beste Sketchcomedy:
    „Ich bin Boes“ (RTL)
    „Knallerfrauen“ (Sat.1)
    „Ladykracher“ (Sat.1)

    Bestes Comedyevent:
    „Der Comedy Olymp (RTL)
    „Elton vs. Simon – Die Live-Show“ (ProSieben)
    „Der große Comedy Adventskalender“ (RTL)

    Bestes TV-Soloprogramm:
    „Dr. Eckart von Hirschhausen live! Liebesbeweise“ (RTL)
    „Michael Mittermeier live! Achtung Baby!“ (RTL)
    „Olaf Schubert live! Meine Kämpfe“ (RTL)

    Beste TV-Komödie:
    „Das große Comeback“ (ZDF)
    „Männer ticken, Frauen anders“ (ZDF)
    „Stankowskis Millionen“ (ZDF)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Meine Sieger

      >
      > Bester Komiker:Oliver Welke
      >
      > Beste Komikerin:Monika Gruber
      >
      > Bester Schauspieler:Bjarne Mädel
      >
      > Beste Schauspielerin: ---------
      >
      > Beste Comedyshow:
      > (RTL)"heute-show" (ZDF)
      >
      > Beste Comedyserie:------
      >
      > Beste Sketchcomedy: -------
      >
      > Bestes Comedyevent: -------
      >
      > Bestes TV-Soloprogramm: ---------
      >
      > Beste TV-Komödie: ------------------
      >
      • am via tvforen.demelden

        Jedes Jahr das gleiche, wenn man sich mal die restlichen Nominierungen der Jahre anschaut.

        http://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Comedypreis
        • am via tvforen.demelden

          Aber immerhin eine Premiere: Seit 2005 das erste mal das Mario Barth nicht dabei ist:))) Wenn ich nicht nachgeguckt hätte, hätte ich glatt auf über 10 Jahre getippt.
      • am via tvforen.demelden

        Die meisten Sendungen und SchauspielerInnen interessieren micht nicht die Bohne.
        Himmel, bin ich humorlos......
        • am via tvforen.demelden

          Gala *lach*
          • am via tvforen.demelden

            Ist da aus Versehen die Nominiertenliste von 2011 oder 2010 veröffenlicht worden?
            Schnarch......
            • am via tvforen.demelden

              Das haut doch echt niemanden mehr vom Hocker. Immer die gleichen Fratzen... *doppelschnarch*

              Beste Sketchcomedy:
              "Ich bin Boes" (RTL)
              "Knallerfrauen" (Sat.1)
              "Ladykracher" (Sat.1)

              Wirklich arm. Gibbet da nix anderes zu würdigen??? Wo sind Switch reloaded", "Böse Mädchen" oder "Comedy Street".......?!

          weitere Meldungen