„Der Lehrer“: Dreharbeiten zur achten Staffel gestartet

    Zehn neue Folgen der RTL-Dramedy entstehen in Köln

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 27.06.2019, 12:30 Uhr

    „Der Lehrer“: Hendrik Duryn bei den Dreharbeiten zur achten Staffel – Bild: TVNOW/Frank Dicks
    „Der Lehrer“: Hendrik Duryn bei den Dreharbeiten zur achten Staffel

    Während für viele Bundesländer die Sommerferien noch vor der Tür stehen, sind sie für den bekanntesten TV-Pädagogen der Republik bereits vorbei. In Köln haben die Dreharbeiten zur mittlerweile achten Staffel von „Der Lehrer“ begonnen. Hendrik Duryn steht erneut als Stefan Vollmer vor der Kamera, während seine Kollegin Jessica Ginkel alias Karin Noske die RTL-Dramedy mit dem Ende von Staffel sieben verlassen hatte.

    Auch die zehn neuen Episoden entstehen wieder in einer stillgelegten Schule in Köln-Wörringen. Dort werden die Dreharbeiten voraussichtlich bis Mitte Dezember andauern. Zur Handlung ist bislang noch nichts bekannt. RTL teilte lediglich mit, dass nach dem Abschied von Ginkel „die Zeichen auf Veränderung“ stehen. Produziert wird das Format von Sony Pictures.

    Bei den Folgen der siebten Staffel, die von Januar bis März im RTL-Programm standen, schalteten durchschnittlich 2,56 Millionen Zuschauer ein. Dies entsprach 16,6 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • chrisquito am 27.06.2019 14:23 via tvforen.demelden

      Da bin ich mal gespannt, ob der Zeitsprung von ca. 5 Jahren am Ende der letzten Staffel wieder rückgängig gemacht wird ... Wenn nicht, müssten ja sämtliche Schülerdarsteller ausgetauscht werden.

      weitere Meldungen