„Der Doktor und das liebe Vieh“ erhält Termin für dritte Staffel

    Eine Hochzeit und der Krieg werfen ihre Schatten voraus

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 02.09.2022, 11:44 Uhr

    Der zentrale Cast von „Der Doktor und das liebe Vieh“: Samuel West, Anna Madeley, Nicholas Ralph, Callum Woodhouse und Rachel Shenton – Bild: Channel 5
    Der zentrale Cast von „Der Doktor und das liebe Vieh“: Samuel West, Anna Madeley, Nicholas Ralph, Callum Woodhouse und Rachel Shenton

    Die dritte Staffel der Neuauflage von „Der Doktor und das liebe Vieh“ hat endlich einen Starttermin: In Großbritannien gehen sechs neue Folgen ab dem 15. September beim Heimatsender Channel 5 an den Start. Dazu gesellt sich später im Jahr noch ein Feiertagspecial in der Weihnachtszeit. Eine vierte Staffel im gleichen Umfang ist ebenfalls bereits offiziell bestellt (fernsehserien.de berichtete).

    In den neuen Episoden nähern sich die Vorboten des späteren Zweiten Weltkriegs auch den Yorkshire Dales. Aber nicht alles ist düster, wie ein erster Trailer beleuchtet:

    (Dieser Trailer stammt vom US-Koproduzenten PBS, dessen Zuschauer sich bis nach dem Jahreswechsel gedulden müssen, bis die dritte Staffel für sie läuft; in Deutschland hatte Sky die beiden Auftaktstaffeln jeweils im Weihnachtsprogramm ausgestrahlt, die Free-TV-Premiere der Auftaktstaffel hatte zuletzt der WDR übernommen.)

    Basierend auf den Memoiren des Veterinärs Alf Wright erzählt die Serie vom Leben des aus Glasgow stammenden jungen schottischen Tierarztes James Herriot (Nicholas Ralph), der seinen ersten Job Ende der 1930er in den ländlichen, englischen Yorkshire-Dales gefunden hatte. Dort verlor er sein Herz an die Bauerstochter Helen Alderson (Rachel Shenton). Nachdem die beiden sich am Ende der zweiten Staffel verlobt hatten, müssen sie nun ihr neues, gemeinsames Leben organisieren – was auch bedeutet, dass Helen erstmalig die Farm ihrer Familie verlässt, um ins Skeldale House zu James zu ziehen.

    Dort hat James’ Arbeitgeber, der bissige Siegfried Farnon (Samuel West) seine Praxis. In der Praxis des Witwers arbeitet auch dessen jüngerer Bruder Tristan (Callum Woodhouse), der zuletzt endlich die Abschlussprüfung als Tierarzt geschafft hatte, und nun mehr Verantwortung übernehmen soll. Die gute Seele im Skeldale House ist Mrs. Audrey Hall (Anna Madeley), hinter der ein bewegtes Leben liegt – sie hofft, dass sie sich mit ihrem auf die schiefe Bahn geratenen Sohn aussöhnen kann, doch der vermeidet den persönlichen Kontakt zur Mutter.

    Wie der Trailer zeigt, steht in der dritten Staffel nun also die Hochzeit zwischen James und Helen an. Aber auch der Krieg kommt näher – Vorlagenautor Alf Wright hatte sich 1942 freiwillig zum Militärdienst gemeldet.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen