„Code Black“: Boris Kodjoe stößt zu CBS-Krankenhausdrama

    „Last Man On Earth“-Veteran als Chirurg mit großem Ego

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 17.01.2016, 18:03 Uhr

    Boris Kodjoe in „Last Man On Earth“ – Bild: FOX
    Boris Kodjoe in „Last Man On Earth“

    Ein neuer Chirurg wird demnächst am Angels Memorial Hospital praktizieren. Boris Kodjoe, unter anderem bekannt aus „The Last Man on Earth“, wird demnächst auf wiederkehrender Basis in „Code Black“ zu sehen sein. Den ersten Auftritt in dem CBS-Krankenhausdrama hat er am 3. Februar.

    Boris Kodjoe verkörpert Dr. Will Campbell, der zwar über großartige chirurgische Fähigkeiten und allerlei Charme verfügt, allerdings auch über ein gewaltiges Ego. So kommt es schon bald zu Spannungen zwischen ihm und Dr. Neal Hudson (Raza Jaffrey). Zwischen den Beiden entbrennt ein regelrechter Wettstreit darum, wer der bessere Chirurg ist.

    Aktuell ist Kodjoe an der Seite von Kevin Hart und Nick Cannon in dem Reality-Format „Real Husbands of Hollywood“ zu sehen. In der zweiten Staffel von „Last Man On Earth“ verkörperte er den Ex-Elitesoldaten Phil Miller. Feste Rollen hatte er außerdem in „Soul Food“, „Undercovers“ und „Second Time Around“. Daneben präsentierte Kodjoe als Talkmaster gemeinsam mit seiner Ehefrau Nicole Ari Parker im vergangenen Jahr die tägliche „Boris and Nicole Show“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen