„Cedar Cove“: Free-TV-Premiere künftig auf Bibel TV

    Dritte und letzte Staffel ab September im Programm

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 06.08.2019, 19:54 Uhr

    Andie MacDowell und Dylan Neal in „Cedar Cove“ – Bild: Hallmark Channel
    Andie MacDowell und Dylan Neal in „Cedar Cove“

    Bereits seit vergangenem Jahr gibt Bibel TV „Cedar Cove“ ein Zuhause. Nun nimmt der Sender auch die dritte und letzte Staffel der Familienserie mit Andie MacDowell als Free-TV-Premiere ins Programm. Die elf abschließenden Episoden, die in den USA bereits 2015 ausgestrahlt wurden, sind ab dem 10. September immer dienstags um 20.15 Uhr zu sehen. Aktuell laufen auf dem gleichen Sendeplatz noch die Wiederholungen von Staffel zwei.

    „Cedar Cove“ basiert auf der gleichnamigen Romanreihe von Debbie Macomber, die zwölf Bände umfasst. Im Zentrum der Serie steht die geschiedene Richterin Olivia Lockhart (Andie MacDowell), die in einem malerischen Ort im US-Bundesstaat Washington lebt. Nachdem Olivia zum Ende der zweiten Staffel erkannt hatte, dass der Mann in ihrem Leben, Zeitungsherausgeber Jack Griffith (Dylan Neal), einen Rückfall in den Alkoholismus hatte, sind beide auf Distanz gegangen. Beide versuchen einen Weg zu finden, mit dem entstandenen Vertrauensverlust umzugehen.

    Derweil erscheint der sehr selbstbewusste neue Staatsanwalt Paul Watson (Colin Ferguson) in der Stadt und versucht nicht nur im Gerichtssaal, Olivia für sich zu gewinnen. Olivias enge Freundin Grace (Teryl Rothery) erhält mehrere verlockende Angebote. Justine (Sarah Smyth) versucht weiterhin, mit dem unter seinen Kriegserlebnissen leidenden Freund Luke gemeinsames Glück zu finden. Als die ganze Gemeinde sich für einen guten Zweck versammelt, versucht Jack die Fluch nach vorne.

    Der amerikanische Hallmark Channel startete „Cedar Cove“ im Juli 2013 als erste eigenproduzierte Serie. Im Dezember 2015 wurde schließlich bekannt, dass nach drei Staffeln und 36 Folgen keine weitere Fortsetzung mehr bestellt wurde. Mit der letzten Folge blieben zahlreiche Fragen um Figuren und Handlung unbeantwortet.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Spenser am 08.08.2019 10:20 via tvforen.demelden

      Zu dem Sender würde ja besonders "Eine himmlische Familie" passen, aber die Serie wird wohl in nächster Zeit nicht mehr ausgestrahlt, nachdem sich Stephen Collins als jahrzehntelanger Pädophiler geoutet hat.....
      • Helmprobst am 08.08.2019 12:00 via tvforen.demelden

        Da würde ich mir stattdessen lieber "Die himmlische Joan" und "Ein Hauch von Himmel" auf Bibel TV wünschen.
      • Spenser am 08.08.2019 20:40 via tvforen.demelden

        Helmprobst schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Da würde ich mir stattdessen lieber "Die
        > himmlische Joan" und "Ein Hauch von Himmel" auf
        > Bibel TV wünschen.

        Ja, die würden auch perfekt passen, ebenso auch "Ein Wink des Himmels" mit Gerald McRaney - vllt. sogar "Ein Engel auf Erden".
      • Fall Guy am 08.08.2019 22:49 via tvforen.demelden

        Spenser schrieb:
        -------------------------------------------------------

        > vllt. sogar "Ein Engel auf Erden".

        "Ein Engel auf Erden" läuft schon ewig auf Bibel-TV.
        https://www.bibeltv.de/programm/sendereihen-a-z/ein-engel-auf-erden/
      • Spenser am 09.08.2019 10:31 via tvforen.demelden

        Fall Guy schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Spenser schrieb:
        > --------------------------------------------------
        > -----
        >
        > > vllt. sogar "Ein Engel auf Erden".
        >
        > "Ein Engel auf Erden" läuft schon ewig auf
        > Bibel-TV.
        > https://www.bibeltv.de/programm/sendereihen-a-z/ei
        > n-engel-auf-erden/

        Ah OK; wußte ich nicht....ich verfolge das Programm dieses Senders aber auch nicht wirklich ^^
    • Helmprobst am 07.08.2019 09:34 via tvforen.demelden

      Schade, dass es keine Fortsetzung gegeben hat. War eine richtig liebenswerte und ruhig erzählte Serie, mit sympathischen Figuren. Vielleicht schau ich mal wieder rein - ist ja schon eine Zeit her, dass ich die Erstausstrahlung auf Sat.1 Emotions gesehen habe.

      weitere Meldungen