„Bull“: Zweite Staffel kommt Ende Mai zu Sat.1

    Nahtlose Fortsetzung der Serie mit Michael Weatherly

    04.05.2019, 08:30 Uhr – Bernd Krannich

    "Bull": Zweite Staffel kommt Ende Mai zu Sat.1 – Nahtlose Fortsetzung der Serie mit Michael Weatherly – Bild: CBS
    Michael Weatherly als „Bull“

    Am 9. Mai kehrt die Gerichtsserie „Bull“ mit Michael Weatherly nach längerer Pause bei Sat.1 mit neuen Folgen zurück, der Fortsetzung der ersten Staffel. Ob das ein Erfolg wird, ist bisher natürlich noch nicht bekannt. Einstweilen plant Sat.1 aber, nach der Ausstrahlung der ersten Staffel direkt mit der zweiten weiterzumachen. Im Detail heißt dass, dass Sat.1 am 23. Mai um 22.15 Uhr das Finale der Auftaktstaffel zeigen will und direkt im Anschluss ab 23.10 Uhr den Auftakt der zweiten Staffel.

    In der ersten neuen Episode mit dem Original-Titel „Sechs Milliarden Gründe“ hat Kara Clayton (Minka Kelly, „Drei Engel für Charlie“) ihren deutlich älteren, milliardenschweren Ehemann Marcus (Ronald Guttman) während eines Streits über die Änderung des Ehevertrages zu ihren Gunsten erschossen – Kara selbst hat drei Stichwunden vorzuweisen und nimmt daher „Notwehr“ für sich in Anspruch. Trotzdem wird sie wegen Mordes angeklagt.

    Anwältin Diana Lindsay (Jill Flint) kehrt in der Episode zurück und übernimmt Karas Verteidigung. Sie will Bull (Weatherly) und sein Team anheuern, doch der hat sich bereits dazu bereit erklärt, die Gegenseite zu unterstützen und dem seiner Meinung nach Ermordeten zu Gerechtigkeit zu verhelfen. So beginnt ein Kräftemessen zwischen Bull und Diana …

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • serieone am 04.05.2019 14:26

      Ich schaue zur Zeit Staffel 3 bei 13th Street.
        hier antworten

      weitere Meldungen