„Brooklyn Nine-Nine“: Deutsche Fernsehpremiere im Oktober bei RTL Nitro

    Mit Golden Globe prämmierte Comedy hat Sendepaltz

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 03.08.2015, 16:23 Uhr

    Der Cast von „Brooklyn Nine-Nine“ – Bild: FOX
    Der Cast von „Brooklyn Nine-Nine“

    Kürzlich hatte RTL Nitro bei seiner Jahres-Programm-Präsentation den Erwerb der amerikanischen Comedyserie „Brooklyn Nine-Nine“ verkündet. Nun ist auch ein Ausstrahlungsdatum für die Serie gefunden: Ab dem 16. Oktober 2015 soll die 22-teilige erste Staffel immer freitags um 21.10 Uhr in Doppelfolgen gezeigt werden, wie der Sender auf wunschliste.de-Anfrage bestätigte. Staffel eins konnte in den USA gleich zwei Golden Globes abgreifen: Einen als beste Comedy und einen für Hauptdarsteller Andy Samberg, der vorher bereits vor und hinter der Kamera bei „Saturday Night Live“ komödiantisches Talent beweisen konnte.

    Im Zentrum von „Brooklyn Nine-Nine“ steht das dysfunktionale 99. Polizeirevier in New Yorks Stadtteil Brooklyn. Die Serie kommt von den „Parks and Recreation“-Machern Dan Goor und Michael Schur.

    „Brooklyn Nine-Nine“ stellt die widerstrebende Zusammenarbeit des erfolgreichen aber unorthodoxe Detective Jake Peralta (Samberg) und des streng nach Vorschrift arbeitende neue Captains des Reviers, Ray Holt (Andre Braugher) ins Zentrum. Der anfangs als verbissener Kleinkrieg geführte Konflikt der beiden endet schließlich in einem Waffenstillstand, als Peralta erkennt, dass sein Vorgesetzter ein Vorreiter unter den homosexuellen Polizisten New Yorks ist, der sich gegen viele Widerstände seinen Rang hart erarbeitet hat und dass jeder öffentlich werdende Streich Peraltas nicht nur Captain Hold, sondern auch einer ganzen Gruppe von geschätzten Kollegen Ungemach bereiten würde.

    Intern zankt sich Peralta mit der ebenfalls erfolgreichen aber sehr streberhaften Kollegin Amy Santiago (Melissa Fumero). Weitere Detectives sind die taffe Rosa Diaz (Stephanie Beatriz), die alles mädchenhafte und gefühlsduselige ablehnt; Peraltas „Juniorpartner“ Charles Boyle (Joe Lo Truglio), der zu Ungeschicklichkeit neigt und Peralta vergöttert; sowie das aus den beiden vollkommen unfähigen Cops bestehende Team Hitchcock (Dirk Blocker) und Scully (Joel McKinnon Miller). Zwischen den Detectives und dem Captain steht der kraftvolle aber auch sensible Detective Sergeant Terence „Terry“ Jeffords (Ex-Footballer Terry Crews), ein zweifacher Vater. Das Revier wird komplettiert von der Verwaltungsangestellten Regina „Gina“ Linetti (Chelsea Peretti), die von sich selbst sehr überzeugt ist.

    In den USA tat sich die erste Staffel der Serie in den Einschaltquoten etwas schwer. Nach einem Programmplatzwechsel hin zu den animierten Comedys wie den „Simpsons“ startete „Brooklyn Nine-Nine“ durch und wurde für eine dritte Staffel verlängert.

    Kürzlich ist die Seire auch ins Programm des deutschen Video-on-Demand-Anbieters Netflix gekommen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen