BR-Serienabend mit „CopStories“ und „Hammer & Sichl“

    Primetime-Einsätze für „Hubert und Staller“

    BR-Serienabend mit "CopStories" und "Hammer & Sichl" – Primetime-Einsätze für "Hubert und Staller" – Bild: ORF/Milenko Badzic
    „CopStories“

    Der Bayerische Rundfunk startet am 8. November einen neuen Serienabend. Jeweils freitags ab 20.15 Uhr sind die ARD-Schmunzelkrimi-Ermittler „Hubert und Staller“, die neue österreichische Crime-Serie „CopStories“ und die Comedyserie „Hammer & Sichl“ mit Wolfgang Fierek zu sehen.

    Während von „Hubert und Staller“ lediglich Wiederholungen alter Folgen aus dem Jahr 2011 ausgestrahlt werden, läuft anschließend um 21.00 Uhr „CopStories“ in deutscher Erstausstrahlung. Dabei handelt es sich um eine österreichische Adaption der niederländischen Serie „Van Speijk“, die zwischen 2006 und 2007 produziert wurde. Die Drehbücher wurden den österreichischen Gegebenheiten angepasst, dennoch sind einige Figurennamen aus der Originalserie übernommen oder nur geringfügig verändert worden.

    Die Serie spielt im 16. Wiener Gemeindebezirk Ottakring, einem Viertel, in dem Alt und Jung, Eingesessene und Zugewanderte, Yuppies und Arbeitslose Tür an Tür leben. Im Mittelpunkt steht die „menschliche Seite“ des Polizeialltags, der authentisch und zugleich humorvoll dargestellt werden soll. So geht es neben den Kriminalfällen auch vermehrt um private Probleme und Konflikte innerhalb der Truppe. In den Hauptrollen sind Michael Steinocher, David Miesmer, Holger Schober, Cornelia Ivancan, Martin Leutgeb, Kristina Bangert und Johannes Zeiler zu sehen. In Österreich lief die zehnteilige erste Staffel zwischen März und Mai. Für die TV-Saison 2013/14 hat der ORF bereits eine zweite Staffel angekündigt.

    Um 22.00 Uhr folgt die bereits angekündigte Serie „Hammer & Sichl“ rund um den Schwabinger Toni Sichl (Wolfgang Fierek) und den Ostdeutschen Jens Hammer (Tim Wilde), die einen gemeinsamen Handwerkerbetrieb gründen. In weiteren Rollen sind Jule Ronstedt als Angestellte der Agentur für Arbeit, Katharina Müller-Elmau als Sofia Cozzi, und Melina Borcherding als Tochter von Jens Hammer zu sehen. Die erste Staffel umfasst fünf Folgen.

    24.09.2013, 14:19 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen