Arabella Kiesbauer erhält neue Talkshow

    Start der „Arabella Kiesbauer Show“ schon kommende Woche

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 13.11.2019, 12:33 Uhr

    Arabella Kiesbauer – Bild: ATV
    Arabella Kiesbauer

    Sie war eine der Talkshow-Queens der 90er Jahre: Von 1994 bis 2004 präsentierte Arabella Kiesbauer am ProSieben-Nachmittag „Arabella“. Nun feiert sie ihr Comeback als Talkmasterin: Schon kommende Woche startet „Die Arabella Kiesbauer Show“ auf dem kürzlich gestarteten österreichischen Privatsender Puls 24, der zur ProSiebenSat.1-Gruppe gehört. Die erste Ausgabe ist am 19. November um 21.45 Uhr zu sehen, die weiteren Folgen sollen dann immer dienstags schon um 21 Uhr beginnen.

    Anlässlich des internationalen Männertags lautet das Thema der Premierenausgabe „Wann ist ein Mann ein Mann?“. Zu Gast sind Moderatorin und Autorin Sonya Kraus, Sängerin und Schauspielerin Dagmar Koller, Ex-Politiker Matthias Strolz sowie Buchautor und „Pick-up-Guru“ Maximilian Pütz. Mit Arabella Kiesbauer diskutieren sie ihre durchaus konträren Ansichten zum Thema Männlichkeit.

    „Reden ist Leben. Sich auszutauschen, die Meinung anderer einzuholen und damit seinen Horizont zu erweitern, ist für mich das Reizvolle am Talk. Ich freue mich sehr darauf ab sofort, immer Dienstag abends wieder Gäste empfangen und damit das Programm auf Puls 24 bereichern zu dürfen“, so Arabella Kiesbauer.

    Auch wenn Kiesbauer im deutschen TV seit dem Ende ihrer Talkshow kaum noch präsent war – wirklich weg war die Moderatorin nicht. So präsentierte sie im österreichischen Fernsehen mehrere Jahre die Castingshow „Starmania“, den „Opernball“ und den „Kiddy Contest“. Seit 2014 führt sie durch die österreichische Version von „Bauer sucht Frau“ bei ATV. Im Jahr 2015 präsentierte sie zusammen mit Mirjam Weichselbraun und Alice Tumler den „Eurovision Song Contest“ in Wien.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1976) am melden

      @Lucky Velden2000
      Du bist schon ziemlich depri, gell?
      Meine Güte, was erwartest Du immer von Deinen negativen, motzenden Kommentaren?
      Schreib doch nix, wenn Dir die Person nicht zusagt!
      Go Thommy go, sag ich nur.
        hier antworten
      • am via tvforen.demelden

        Da ich den Privatsender Puls 24 nicht empfange, interessiert mich das nicht die Bohne.
        Und würde das auf Pro7 ausgestrahlt werden, dann ebenso nicht.
        • (geb. 1967) am melden

          Ich hoffe, dass man den Sender nicht in Deutschland empfangen kann. Falls doch, dann muss man ihn nicht einstellen... Mahlzeit
            hier antworten
          • (geb. 1963) am melden

            Die Kiesbauer? Welch ein Alptraum die Frau doch ist
            Nö Danke
              hier antworten
            • (geb. 1967) am melden

              du musst es nic ht gucken
                hier antworten
              • am via tvforen.demelden

                Ach, Du dicke Eiche.... Bitte lass es eine Ente sein.
                • am via tvforen.demelden

                  Ralfi schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Ach, Du dicke Eiche.... Bitte lass es eine Ente
                  > sein.

                  Lass sie doch! Sie muß ja auch wieder Geld verdienen. Mußt die Sendung ja nicht schauen. Ich schaue es mir auch nicht an.

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen