„Anwälte der Toten“: Nitro zeigt neue Folgen der True-Crime-Doku

    „Medical Detectives“-Reboot kommt ebenfalls zum Männersender

    Jana Bärenwaldt – 09.09.2020, 09:35 Uhr

    „Anwälte der Toten“

    Fans von True-Crime Formaten werden im kommenden Monat bei Nitro gleich doppelt auf ihre Kosten kommen. Am Samstag, den 3. Oktober um 21:05 Uhr nimmt der Sender die neunte Staffel von „Anwälte der Toten“ als TV-Premiere ins Programm. Direkt davor, um 20:15 Uhr, läuft erstmals im Free-TV die erste Staffel von „Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin“.

    „Anwälte der Toten“ zeigt anhand realer Mordfälle, wie es Kriminalbeamte, Staatsanwälte und Rechtsmediziner schaffen, selbst die schwierigsten und mysteriösesten Verbrechen aufzuklären. Mit Hilfe von Archivmaterial, nachgestellten Szenen und Interviews mit beteiligten Ermittlern wird erklärt, wie moderne Technik, Erfahrung und Kreativität zusammenspielen müssen, um skrupellosen und raffinierten Mördern auf die Schliche zu kommen. Dabei erfahren die Zuschauer jede Menge über den Einsatz besonderer Fahndungs- und Vernehmungsmethoden, DNA-Analysen und Fingerspurengutachten.

    Ihre Premiere hatten die neuen Folgen bereits ab Ende Januar im Premiumbereich des hauseigenen Streamingdienstes TVNOW gefeiert, nun holt sie der Männersender also auch ins lineare Fernsehen.

    Am selben Tag startet um 20:15 Uhr die erste Staffel von „Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin“ (Originaltitel „Forensic Files II“). Hierbei handelt es sich um ein Reboot der gleichnamigen True-Crime-Serie, die etwa seit Jahren im Nachtprogramm von VOX für teilweise herausragende Quoten sorgt. Schon ab dem 18. September sind die Folgen erstmals im Pay-TV bei RTL Crime zu sehen.

    Die Reihe basiert auf tatsächlichen Kriminalfällen und befasst sich wie die Originalserie mit der kriminaltechnischen und forensischen Aufklärung von Verbrechen. Dabei liegt der Fokus auf den weiterentwickelten wissenschaftlichen und technischen Methoden, die zur Aufklärung des Falls herangezogen werden. In der Nitro-Version liefern auch ausgewählte deutsche Experten Hintergründe und Einschätzungen zu den US-amerikanischen Kriminalfällen. Darunter sind Forensiker und Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke, Spurensicherer Rainer Ruland, Laserphysiker Prof. Dr. Georg Ankerhold, DNA-Experte Prof. Dr. Richard Zehner, Rechtsmediziner Prof. Dr. Marcel A. Verhoff sowie Toxikologin Dr. Cora Wunder.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Besitzt jemand vielleicht die alte Staffel 2 und könnte Sie mir gegen eine Spende zukommen lassen? Leider ist dies die einzige Staffel die RTL (warum auch immer) seit 2011 nie mehr wiederholt hat und wahrscheinlich auch nicht mehr wiederholen wird.
      • am melden

        Gefällt mir, dass man weiter macht und vorallem wieder mit Sprecher Patrick Linke, der auch in den ersten 3 Staffeln sprach.

        Aber RTL: Bitte wiederholt doch endlich mal wieder die Staffel 2. Die gesamte Staffel wurde seit 2011 nie mehr wiederholt und da das letzte mal bis dahin immer nur auf RTL Crime.
          hier antworten

        weitere Meldungen