Annette Frier bleibt „Ella Schön“: Neue Folgen beschlossen

    ZDF-Herzkino-Reihe wird fortgesetzt

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 02.08.2019, 16:36 Uhr

    Jannis Zagorakis (Josef Heynert), Christina Kieper (Julia Richter, m.) und Ella Schön (Annette Frier, r.) – Bild: ZDF/Marc Vorwerk
    Jannis Zagorakis (Josef Heynert), Christina Kieper (Julia Richter, m.) und Ella Schön (Annette Frier, r.)

    Annette Frier wird weiterhin als Anwaltsgehilfin im ZDF zu sehen sein. Der Mainzer Sender informierte darüber, dass die Herzkinoreihe „Ella Schön“ fortgesetzt wird. Zwei neue Folgen in Spielfilmlänge werden seit Anfang der Woche in Berlin und auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst an der Ostsee gedreht.

    Ella Schön geht Gefühlen prinzipiell lieber aus dem Weg, da sie in der Vergangenheit dadurch schon öfter in Schwierigkeiten geraten ist. Viele finden das seltsam, doch sie selbst weiß, woran sie leidet: am Asperger-Syndrom. So sagt sie ihren Mitmenschen die Wahrheit stets unverblümt ins Gesicht. Überraschenderweise gewinnt sie genau damit oft ungewollt die Herzen der anderen.

    Kaum hat sich Ella an Christina (Julia Richter) und das chaotische Familienleben mit drei Kindern gewöhnt, bringt ein Schicksalsschlag ihre Welt ins Wanken. Ein Brand zerstört in der Episode mit dem Arbeitstitel „Die Fahrt ins Ungewisse“ das Haus, in dem Ella und Christina leben. Ella zieht vorübergehend in Jannis’ (Josef Heynert) Junggesellenbude. Christina und die Kinder kommen bei Oma Katrin (Lina Wendel) auf dem Hausboot unter. Beide Frauen fühlen sich in der neuen Umgebung jedoch alles andere als wohl.

    Als Ellas Chef Kollkamp (Rainer Reiners) sie dann auch noch wegen der mauen Auftragslage in der Kanzlei freistellen muss, steht sie vor der Entscheidung: Soll sie Fischland verlassen und wieder nach Frankfurt ziehen? Zumal in ihrer alten Heimat ein neues Jobangebot auf sie wartet. Als wäre das noch nicht genug, wird Christinas Sohn Ben (Oscar Brose) in einen Unfall mit Fahrerflucht verwickelt, den seine Freundin Juli (Lara Feith) unter Alkoholeinfluss verursacht hat.

    Regie bei den neuen Folgen führt Holger Haase nach Drehbüchern von Simon X. Rost und Elke Rössler. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis zum 26. September, Sendetermine stehen noch nicht fest.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Glenn_Admin am 02.08.2019 21:07 via tvforen.demelden

      Danke für den Hinweis - am Anfang der Serie war sie in Frankfurt noch Versicherungsangestellte. Habe ich im Artikel korrigiert. :)
      • Zoppo_Trump am 03.08.2019 01:21 via tvforen.demelden

        Glenn_Admin schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Danke für den Hinweis - am Anfang der Serie war
        > sie in Frankfurt noch Versicherungsangestellte.
        > Habe ich im Artikel korrigiert. :)

        Das "like" ich. ;-)
    • Zoppo_Trump am 02.08.2019 19:00 via tvforen.demelden

      TV Wunschliste schrieb:
      -------------------------------------------------------
      > Annette Frier wird weiterhin als
      > Versicherungsangestellte im ZDF zu sehen sein.

      Versicherungsangestellte? In welcher Serie denn? "Ella Schön" ist ja Anwältin. Oder Anwaltsgehilfin.

      weitere Meldungen