„Animal Kingdom“: Dritte Staffel ab September bei TNT Serie

    13 neue Folgen mit Ellen Barkin und der Familie Cody

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 20.07.2018, 12:20 Uhr

    „Animal Kingdom“ geht bei TNT Serie in die dritte Staffel – Bild: TNT
    „Animal Kingdom“ geht bei TNT Serie in die dritte Staffel

    Die Familie Cody meldet sich bei TNT Serie zurück. Der Pay-TV-Sender nimmt die dritte Staffel von „Animal Kingdom“ ins Programm und zeigt die 13 neuen Folgen ab dem 14. September als Deutschlandpremiere, jeweils am Freitagabend um 20:15 Uhr in Doppelfolgen.

    Zu Beginn der dritten Staffel sitzt Smurf (Ellen Barkin) im Gefängnis und ihr Enkelsohn J (Finn Cole) führt die Geschäfte der Familie. Frieden kehrt damit aber nicht ein. Im Gegenteil: Die Cody-Männer kämpfen um Vorherrschaft und ihre Unabhängigkeit. Sie beraten aber auch, wie man sich für den Mordanschlag auf Baz (Scott Speedman) rächen könnte. Währenddessen befindet sich Lucy (Carolina Guerra) auf der Flucht. Im Gepäck hat sie all jenes Geld, das Baz und der Familie gehört.

    Ein Neuzugang in der dritten Staffel ist „Rescue Me“-Veteran Denis Leary. Er verkörpert Billy, den sich herumtreibenden Vater von Deran (Jake Weary). Zwar tritt er wieder in das Leben seines Sohnes mit der Behauptung, Vergangenes wiedergutmachen zu wollen. Tatsächlich verfolgt er jedoch auch ganz andere Pläne. Mit Billy taucht auch dessen Lebensgefährtin Frankie (Dichen Lachman, „Altered Carbon“) im Leben der Codys auf.

    In den USA geht die dritte Staffel von „Animal Kingdom“ im August zu Ende. Bereits Anfang Juli wurde die Serie nun auch für ein viertes Jahr verlängert (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen