„American Horror Story“: Trailer zu „Death Valley“ zeigt Alien-Invasoren

    Zweite Hälfte des „Double Feature“ startet in der kommenden Woche

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 24.09.2021, 12:58 Uhr

    "American Horror Story": Trailer zu "Death Valley" zeigt Alien-Invasoren – Zweite Hälfte des "Double Feature" startet in der kommenden Woche – Bild: FX Networks

    Bereits seit dem 25. August läuft in den USA die zehnte Staffel von „American Horror Story“. Die neuen Folgen umfassen dieses Mal als „Double Feature“ zwei Hälften, wobei der Handlungsstrang „Red Tide“ mit den ersten sechs Episoden bereits zu Ende gegangen ist. Ab dem kommenden Mittwoch, den 29. September folgt dann „Death Valley“, das aus vier Episoden besteht. Der zweite Teil der Staffel beschäftigt sich mit Alien-Entführungen und einer möglichen Invasion durch Außerirdische. Dies verdeutlicht auch ein neuer Trailer, den der US-Kabelsender FX nun veröffentlicht hat.

    „AHS“-Trailer zu „Death Valley“ (Englisch)

    In dem Trailer sieht man, wie die Figur von Hauptdarsteller Neal McDonough („Legends of Tomorrow“), womöglich der Präsident der Vereinigten Staaten, sich auf den Weg in die kalifornische Wüste macht, um die Außerirdischen zu beschwichtigen: Wer immer Sie sind, wo auch immer Sie herkommen, hören Sie auf mit dem, was Sie tun. Ich bin sicher, wir können uns einigen! Doch die Vertreterin der Aliens scheint hiervon kaum beeindruckt zu sein und erwidert: Mr. President, Sie sind es, der uns zuhören wird!

    Weitere Hauptrollen in „Death Valley“ übernehmen Sarah Paulson, Rachel Hilson, Lily Rabe, Rebecca Dayan, Angelica Ross, Leslie Grossman und Cody Fern. Paulson, Rabe und Grossman sind auch in „Red Tide“ mit dabei, genau wie Evan Peters, Finn Wittrock, Frances Conroy und Macaulay Culkin. In diesem ersten Teil der Staffel geht es um das Ehepaar Doris (Rabe) und Harry Gardener (Wittrock), die mit ihrer Tochter in ein abgelegenes Küstenstädtchen ziehen. Der Autor Harry hofft dort, mit der Hilfe zweier exzentrischer Bewohner (Conroy und Peters) seine Schreibblockade überwinden zu können. Allerdings bringt das Vorhaben aufgrund eines düsteren Geheimnisses verheerende Nebenwirkungen mit sich.

    „AHS“-Trailer zu „Red Tide“ (Englisch)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen