„Alles auf Anfang“: Linda Zervakis geht mit Prominenten auf Zeitreise

    Neue Sendung im NDR mit der „Tagesschau“-Moderatorin

    "Alles auf Anfang": Linda Zervakis geht mit Prominenten auf Zeitreise – Neue Sendung im NDR mit der "Tagesschau"-Moderatorin – Bild: NDR
    Linda Zervakis

    Nachdem Linda Zervakis in den vergangenen zwei Jahren diverse Sozial–„Experimente“ durchgeführt hat, erhält die „Tagesschau“-Moderatorin demnächst eine neue Sendung im NDR Fernsehen. In „Linda Zervakis: Alles auf Anfang“ begibt sie sich zusammen mit zwei prominenten Gästen auf eine emotionale Zeitreise an Orte, die deren Leben oder Karriere entscheidend geprägt haben.

    In der ersten Folge, die am Freitag, 28. September, um Mitternacht ausgestrahlt wird, zieht Linda Zervakis mit Moderatorin Bärbel Schäfer und Johannes Strate, Frontmann der Band Revolverheld, in deren Heimatstadt Bremen um die Häuser. Ob bei Grillwurst und Bier auf der Dachterrasse der ersten eigenen Wohnung, auf dem Tennisplatz des Vereins, der fast Ursprung einer Profikarriere gewesen wäre, oder im Musikclub, wo der erste Auftritt als phänomenaler Flop endete: Linda Zervakis zeigt sehr persönliche Stationen der Vergangenheit der Prominenten, wodurch man sie und ihre Heimat auf eine ganz neue Art kennenlernen soll. In lockerer Atmosphäre sollen sich Gespräche ergeben, die in gewöhnlichen Talkrunden nicht stattfinden.

    Das Format erinnert konzeptuell etwas an den arte-Klassiker „Durch die Nacht mit … “ – aber auch das NDR Fernsehen hat mit „Die Geschichte eines Abends“ bereits ein glückliches Händchen bewiesen in puncto sehenswerte TV-Perlen abseits des Mainstreams (fernsehserien.de berichtete).

    13.08.2018, 16:00 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen