ABC Family: Grünes Licht für „Chasing Life“

    Erste Staffel der neuen Dramaserie Anfang 2014

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 25.04.2013, 15:34 Uhr

    „Chasing Life“ geht in Serie – Bild: ABC Family
    „Chasing Life“ geht in Serie

    ABC Family hat nach längeren Hin-und-Her eine ganze Staffel von „Chasing Life“ bestellt. Der Pilot der neuen Dramaserie lief noch unter dem Titel „Terminales“. Die erste Staffel wird 13 Folgen umfassen und voraussichtlich Anfang 2014 ausgestrahlt.

    Italia Ricci („Unnatural History“) spielt die weibliche Hauptrolle April, eine aufstrebende junge Journalistin, die versucht, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Ihre verwitwete Mutter Sara (Mary Page Keller, „New York Cops – N.Y.P.D. Blue“), ihre rebellische kleine Schwester Brenna (Haley Ramm, „Red State“) und ihre Großmutter halten sie auf Trab. Gerade als sich eine Liebesbeziehung mit ihrem Arbeitskollegen Dominic (Richard Brancatisano, „Elephant Princess – Zurück nach Manjipoor“) anbahnt, ereilt April die niederschmetternde Nachricht, dass sie Krebs hat.

    „Chasing Life“ ist eine Adaption der erfolgreichen mexikanischen Serie „Terminales“. Executive Producer ist Aaron Kaplan („The Neighbors“), als Drehbuchautoren wurden Susanna Fogel und Joni Lefkowitz verpflichtet, die bereits den Piloten geschrieben hatten.

    Mit „Chasing Life“, „The Fosters“ und „Twisted“ sind nun alle drei ABC Family-Drama-Piloten der vergangenen Saison in Serie gegangen. Die Comedy-Piloten „Phys Ed“ und „Continuing Fred“ erhielten dagegen keine Staffelbestellung (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen