Was gibt’s Neues auf Netflix & Co.?
    jetzt erfahren im Streaming-Guide

    Folge 10

    • 10. Schuld

      Folge 10 (25 Min.)
      Es gibt Menschen, die begehen ein Vergehen und entwickeln überhaupt keine Schuldgefühle, und es gibt Menschen, die haben Schuldgefühle, obwohl sie nichts Schlimmes getan haben. So wie Sam, der Junge aus der Dokumentation, der sich grundlos an der Scheidung seiner Eltern schuldig fühlt. Dieses Phänomen, das vor allen Dingen bei Kindern vorkommt, erklärt der Arzt Siegmund Freud, auch wenn er kein „echter“ Philosoph ist, den drei Moderatoren Sabrina, Torsten und Gert in einer Animation. Aber auch Menschen, die in Rettungsdiensten tätig sind, plagen sich häufig mit Schuldgefühlen, obwohl sie unschuldig sind. Über dieses Dilemma sprechen Sabrina und Torsten mit einem Feuerwehrmann. Schuldgefühle zu haben, ist wichtig, denn sie bilden das
      Gewissen und erinnern uns an die Regeln; daran, wie wir uns verhalten sollten.
      Im Sinne von Aristoteles ist ein Mensch nur dann Verantwortlich für das, was er tut, wenn er sich aus freien Stücken bewusst zu dem, was er tut, entscheidet. Ein Kriminalpsychiater führt diese Gedankengänge weiter fort und erklärt Sabrina und Torsten, wann ein Mensch verantwortlich und damit auch tatsächlich schuldfähig ist. Wie es jemandem ergeht, der sich schuldig gemacht hat, erfahren die Beiden von einem jugendlichen Straftäter. Er erklärt, wie er mit Hilfe des sozialen Trainings versucht, mit seiner Schuld umzugehen, sich zu „entschulden“. Dabei lernt er Verantwortung zu übernehmen und zu verhindern, wieder straffällig zu werden. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereSo 22.11.2009KI.KA

    Cast & Crew

    Sendetermine

    So 22.11.2009
    19:50–20:15
    19:50–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Nächster Halt… online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…