Deutsche Erstausstrahlung: 30.01.2007 ZDF

    Das zweiteilige Doku-Drama erzählt die schillernde Lebensgeschichte einer starken Frau, der es gelingt, den Traum von der Farm in Afrika zu leben – und die um die Erfüllung dieses Traumes über 50 Jahre immer wieder neu kämpfen muss. Im Jahr 1907 kam die 23-jährige Schlesierin Margarete Trappe mit ihrem Mann Ulrich nach Tansania und gründete in der Nähe des Kilimandscharo die Farm Momella. Über Jahrzehnte baut sie Farm und Familie auf, verliert Haus und Hof in den Weltkriegen und beginnt immer wieder von vorne, wird eine legendäre Jägerin – ein deutsches „Jenseits von Afrika“. (Text: ZDF)

    Momella – Eine Farm in Afrika auf DVD

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Momella – Eine Farm in Afrika im Fernsehen läuft.