Staffel 2, Folge 3

    • Folge 13

      Staffel 2, Folge 3
      Das Lieblingsstück von Edeltraud Eiß aus Leonberg ist ein alter Teddybär aus Bern, der sie seit über 56 Jahren begleitet. Diese lange Zeit ist allerdings nicht spurlos an ihm vorübergegangen. Heike Greis nimmt den betagten Bären in ihre Obhut und bringt ihn persönlich in die Teddyklinik zu Andrea Stauch, die „Meister Petz“ liebevoll wieder aufpäppelt. Schneiderin Kerstin Körner steuert noch das passende Outfit für den Berner Bären bei. Früher gehörte Julia Ehrgotts alter Bollerwagen ihrer Uroma,
      nun steht er leider etwas nutzlos in ihrem Garten in Bornheim. Tischler Jan Knopp schreitet direkt zur Tat und zaubert aus dem alten Erbstück einen bequemen Gartensitzplatz. Ihre Oma vermachte Andrea Bach aus Bous im Saarland zwei wunderbare Chippendale-Stühle. In Eigenregie versuchte Andrea Bach die beiden Stühle zu restaurieren – mit mäßigem Erfolg. Designerin Carmen Breuker kommt ihr zu Hilfe und verwandelt die beiden Lieblingstücke gemeinsam mit Polsterer Arno Becker in echte Hingucker. (Text: SWR)
      Deutsche TV-PremiereMi 06.02.2019SWR Fernsehen

    Sendetermine

    Di 23.07.2019
    15:15–16:00
    15:15–
    Mi 06.02.2019
    15:15–16:00
    15:15–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Lieblingsstücke – Abgestaubt und aufgemöbelt online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…