Kriegsgefangenschaft
    A 2011
    Deutsche Erstausstrahlung3sat
    Bis Dezember 1941 wurden fast zwei Millionen Rotarmisten gefangengenommen und als Arbeitssklaven in Konzentrationslagern, Rüstungsfabriken und landwirtschaftlichen Betrieben eingesetzt. Dort trafen sie auf Leidensgenossen aus Polen und Westeuropa. In den folgenden Jahren des „totalen Krieges“ wurden Hunderttausende Zivilisten aus der ehemaligen Sowjetunion zur Zwangsarbeit in das Dritte Reich verschleppt, um die Arbeitskraft der zur Wehrmacht eingezogenen Deutschen und Österreicher zu ersetzen. (Text: 3sat)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Kriegsgefangenschaft im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…