Deutsche Erstausstrahlung: 02.09.2014 Bayerisches Fernsehen

    Ein Blick hinter die Kulissen von Eichstätt, in die Mechanik einer Stadt, in einen Mikrokosmos in der Mitte Bayerns, in dem Migranten und Einheimische ihr Glück suchen: Universität, Krankenhaus, Kirche, Fachgeschäft, Gefängnis, Volksfest, Schule, Freibad, Rathaus. Auf vielfältige Weise ist die Stadt Schnittpunkt verschiedenster Lebenswege und Biografien. Verdichtet auf 24 Stunden fangen 12 Kameras rund um die Uhr das Leben einer Stadt ein. (Text: BR)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Irgendwas is immer im Fernsehen läuft.