Deutsche Erstausstrahlung: 02.11.1979 DDR1
    Originalsprache: Tschechisch

    5 tlg. tschechoslowak. Krimiserie von Ivan Garis, Regie: Frantisek Filip (Ve znamení Merkura; 1978). Der Zollbeamte Karlik Hradilák (Jaromír Hanzlik) ermittelt gegen Schmuggler und andere Verbrecher.

    Jede Folge dauerte 75 Minuten. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Dies und das

    Diese Serie handelt von der Arbeit der Angestellten des tschechischen Zolls an der tschechischen Grenze. Der 1. Teil der Serie spielt in der Grenzstation Schmilka/Hrensko im Elbsandsteingebirge bei Dresden.

    (Axel Höber)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Im Zeichen des Merkur im Fernsehen läuft.