Folge 9

    • 9. Mutterseelenallein

      Folge 9
      Katharina Auwek hat genug vom Hausfrauendasein. Jahrelang hat sie sich um den Haushalt und um ihre Töchter Zina (15) und Paula (6) gekümmert. Von ihrem Mann Volker, der als Reisejournalist selten zu Hause ist, kam ihrer Meinung nach keinerlei Unterstützung. Ihren oft geäußerten Wunsch, ein Restaurant zu eröffnen, nimmt er einfach nicht ernst. Ohne es mit ihrem Mann abzusprechen, packt sie eines Tages die Koffer und fliegt nach Japan. Ihre Töchter müssen neun Monate ohne sie zurechtkommen. Katharina
      blüht in Tokio auf: Sie verliebt sich in den attraktiven Hotelbesitzer Masamichi. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland muss sie feststellen, dass die Ehe kaputt ist. Ihre ältere Tochter redet kein Wort mehr mit ihr. Katharina ist verzweifelt. Sie ist doch deshalb keine schlechte Mutter, nur weil sie einmal lange weg war, wie ihr Mann das jedes Jahr gewesen ist. Sie geht zum Anwalt und fordert die Scheidung. Die Kinder möchte sie mit nach Japan nehmen. Doch wie sieht das die Justiz? (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereDi 26.02.2002ZDF

    Sendetermine

    Di 26.02.2002
    15:10–16:00
    15:10–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Ich lass mich scheiden online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…