Staffel 1, Folge 1–13

    • Staffel 1, Folge 1 (25 Min.)

      Ian Kelley hat die Nase endgültig voll von den üblen Streichen, die ihm seine älteren Brüder Kyle und Korey spielen. Nun aber wird er fürchterliche Rache üben! Nach einem fein ausgeklügelten Plan schickt Ian seine Brüder auf die Suche nach einem alten Piratenschatz und bringt sie so in eine ätzende Situation. Da übernimmt er doch gerne auch für sie die Arbeit bei Papas „Super-Überraschungs-Mitternachts-Wahnsinns-Klavier-Verkauf“. Als Kyle und Korey jedoch nicht mehr zurückkommen, macht sich Ian Sorgen und geht auf die Suche nach seinen Brüdern. Ungewollt bringt er sich so selbst in eine ätzende Situation. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 21.11.2005KI.KAOriginal-ErstausstrahlungSa 01.01.2005YTV
    • Staffel 1, Folge 2 (25 Min.)

      Als Kyle seinen kleinen Bruder Ian aus dem Wagen wirft, um sich besser an die Schulschönheit Leni ranschmeißen zu können, bleibt Ians Kamera im Auto liegen. Schon hält Leni Kyle für einen ausgewiesenen Regisseur. Kyle kann nur bei ihr landen, wenn er Leni weiter in diesem Glauben hält. Dazu braucht er Ian als Berater. Das ist die Chance für Ian. Endlich hat er Macht über Kyle und kann verlangen, was er will. Zwar öden ihn die Dates mit Leni an, gegen viel Popcorn und viele Schokoriegel im Kino hat er allerdings nichts einzuwenden. Die Dinge geraten für Kyle etwas außer Kontrolle, als es Leni am Filmset wagt, Ians Hund zu beleidigen. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 22.11.2005KI.KAOriginal-ErstausstrahlungDi 11.01.2005YTV
    • Staffel 1, Folge 3 (25 Min.)

      Der berühmte Sänger Royal Stilton ist in der Stadt. Ian will seinen Eltern Vicky und Ken zum Hochzeitstag unbedingt Eintrittskarten für die Show schenken. Die Gelegenheit scheint gekommen, als er Royal Stilton anbietet, sein Klavier wieder herzustellen, das beim Bühnenaufbau komplett zerstört wurde. Um diese Aufgabe zu meistern, braucht Ian die Hilfe seiner Freunde Sandi und Tyrone. Nach einer erfolgreich durchgearbeiteten Nacht, schlafen die drei Freunde erschöpft ein und bemerken nicht, dass Kyle und Korey das Klavier noch ein wenig mehr aufmotzen. Das Konzert am Abend jedenfalls wird ein unvergessliches Erlebnis für alle. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 23.11.2005KI.KAOriginal-ErstausstrahlungDi 18.01.2005YTV
    • Staffel 1, Folge 4 (25 Min.)

      Ian will sich vor der ungeliebten Arbeit im Klaviergeschäft seines Vaters Ken drücken. Deshalb schlägt er seinem Vater vor, einen Werbespot für das Geschäft zu drehen. Ken schlägt ein. Geld gibt es für das Vorhaben nicht, schließlich muss Ken immer sehr viel Kohle an Oma Kelley abdrücken, um ihre Teleshoppingsucht zu finanzieren. Trotzdem nimmt Ian mit Begeisterung und Elan die Arbeit auf und dreht in Kens Klaviergeschäft. Als sich ihm aber seine ganze Familie aufdrängt und in dem Werbespot mitspielen und eigene Ideen verwirklichen will, flieht Ian genervt vom Set. Doch die Kamera läuft weiter und filmt das Familienchaos. Aus diesen ungeschminkten Bildern muss Ian in aller Schnelle einen Spot schneiden, denn sein Vater hat die Werbezeit beim Lokalsender schon gebucht. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 24.11.2005KI.KAOriginal-ErstausstrahlungDi 25.01.2005YTV
    • Staffel 1, Folge 5 (25 Min.)

      Tiffany, Teenie-Schönheitskönigin und Mitschülerin von Ian und seinen Freunden, macht sich über Sandi lustig. Ian verteidigt seine beste Freundin und meint, Sandi sei mindestens genauso gut wie Tiffany. Nicht nur zu seinem Schrecken glaubt Sandi ihm das auch noch und beschließt, Tiffany auf ihrem ureigenen Feld zu schlagen. Sie wird im Schönheitswettbewerb gegen Tiffany antreten! Ein Unheil kündigt sich an, denn Sandi kann weder singen, noch sich anmutig bewegen. Leider ist sie die Einzige, die das nicht bemerkt. Ian sieht sich in Sandis Schuld und sucht nach einer Möglichkeit, ihr einen peinlichen Auftritt zu ersparen. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 25.11.2005KI.KAOriginal-ErstausstrahlungDi 01.02.2005YTV
    • Staffel 1, Folge 6 (25 Min.)

      Für eine Schularbeit sucht Ian alte Babyfotos von sich, kann aber im ganzen Haus nur Babyfotos von Kyle und Korey finden. Da fällt es ihm wie Schuppen aus den Augen: Er ist adoptiert! Man braucht sich nur einmal die Namen der Männer in der Familie anschauen: Ken, Kyle, Korey und, Ian. Wenn das kein Beweis ist. Nach dem ersten Schock nimmt Ian sein Schicksal an und putzt erst einmal nachts um drei das ganze Haus, um einen Teil seiner Schuld an Mr. und Mrs. Kelley abzutragen, die sich jahrelang wie Eltern um ihn gekümmert haben. Danach schnürt er sein Ränzel und verlässt das Haus der Kelleys für immer. Doch seine Mutter Vicky beschließt mitzukommen. Sie hat die Nase gestrichen voll davon, für alle immer nur das Hausmädchen spielen zu müssen. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 28.11.2005KI.KAOriginal-ErstausstrahlungDi 08.02.2005YTV
    • Staffel 1, Folge 7 (25 Min.)

      Ian kann seine Mutter überreden, ihm die Teilnahme am Filmcamp des berühmten Horrorfilmregisseurs Werner Wolfenstein zu erlauben. Ken beschließt derweil mit dem Rest der Familie eine neue Tradition zu begründen, die alljährliche Kelley-Family-Camping-Expedition. Das Filmcamp entpuppt sich schnell als ein großer Betrug, den der nicht so berühmte Bruder von Werner Wolfenstein in die Welt gesetzt hat, um die Kinder und die Geldbörsen ihrer Eltern auszunehmen. Während der Rest der Familie Kelley überlegt, dass Campen vielleicht doch nicht so ihr Ding ist, sucht Ian nach einem Ausweg und inszeniert seinen ganz eigenen Horrorfilm. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 29.11.2005KI.KAOriginal-ErstausstrahlungDi 15.02.2005YTV
    • Staffel 1, Folge 8 (25 Min.)

      In der Schule ist Abgabetermin für die große Heimarbeit in Geschichte und Ian hat noch keinen Strich zu Papier gebracht. Er flunkert seinem Lehrer vor, dass er keine Arbeit schreiben, sondern einen Film drehen will, und bekommt dafür drei Tage Verlängerung. Schnell engagiert Ian seine beiden Freunde Sandi und Tyrone, um in einem Film über den Wilden Westen und seine Heimatstadt Burnaby mitzuspielen. Ians Begeisterung steigt ins Unermessliche als er im Altersheim Mr. Lipsett kennen lernt, der sich als ehemaliger Filmregisseur vorstellt und Ian bei seinem Vorhaben helfen will. Doch schnell stellt Ian fest, dass Lipsett keine Ahnung hat und den ganzen Film verhunzt. Der Alte hat nur nach einem Vorwand gesucht, um aus dem Heim herauszukommen. Aber wie kann Ian ihn nun wieder loswerden, wo sich seine beiden Omas unsterblich in Lipsett verliebt haben, der ihnen Hauptrollen in dem Film versprochen hat? (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 30.11.2005KI.KAOriginal-ErstausstrahlungDi 01.03.2005YTV
    • Staffel 1, Folge 9 (25 Min.)

      Ein kleiner Moment der Unachtsamkeit und schon gehen die alten Familienfilme der Kelleys in Flammen auf. Ian, der dieses Unglück verursacht hat, ist untröstlich. Um den Schaden wieder gutzumachen, baut er im ganzen Haus Videokameras auf, die das alltägliche Leben der Kelleys heimlich aufnehmen. Aus dem Filmmaterial will Ian einen Film schneiden, der seine Familie über den Verlust der alten Aufnahmen hinwegtröstet. Doch der Plan geht nach hinten los, die Familienmitglieder erfahren Dinge über sich, die sie niemals erfahren wollten und landen in einer Familientherapie. Zu allem Unglück beschließt der Therapeut, die Aufnahmen der ersten und einzigen Sitzung der Familie Kelley ans Fernsehen zu verkaufen. Wie kann Ian je wieder gutmachen, was er angestellt hat? (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 01.12.2005KI.KAOriginal-ErstausstrahlungDi 08.03.2005YTV
    • Staffel 1, Folge 10 (25 Min.)

      Die Streber und Langweiler haben ein cooles HighTech-Konzept für die Schule der Zukunft ersonnen und gelten unversehens als total angesagt. Sogleich sucht Ian ihre Nähe. Einen angenehmen Nebeneffekt an der neuen Lage sieht Ian darin, dass sein eben noch oberangesagter Bruder Kyle mit seinen Freunden zur absoluten Losertruppe degradiert wurde. Doch da wird bekannt, dass die Streber und Langweiler an eine Hochbegabtenschule wechseln sollen. Leider wird es dazu bei Ian niemals reichen. Er wird als Einziger mit seinem Bruder und den anderen Losern an der alten Schule zurückbleiben! Die einzige Rettung besteht darin, den alten Status Quo wieder herzustellen. Ein angenehmer Nebeneffekt für Ian dabei ist, dass er plötzlich mit Kyle an einem Strang zieht. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 02.12.2005KI.KAOriginal-ErstausstrahlungDi 22.02.2005YTV
    • Staffel 1, Folge 11 (25 Min.)

      Ians Mutter Vicky ist mit der Planung des diesjährigen Herbstfests beauftragt. Nicht ohne Hintergedanken bringt Ian sie auf die Idee, ein Mittelalterfestival zu organisieren. Denn so kann Ian die herausgeputzte Stadt als Szene für einen Ritterfilm benutzen. Leider steigt Ians Freundin Sandi mitten während der Dreharbeiten aus. Sie hat einfach keine Lust mehr, länger die Rolle der „hilflosen Maid’ zu spielen und bei diesem chauvinistischen Machospektakel mitzumachen. Aber Ian wäre nicht Ian, wenn ihm keine Lösung einfiele. Kurzerhand engagiert er seine Mitschülerin Grace für die Rolle. Doch plötzlich wird aus Spiel Ernst: Ian soll gegen den bis jetzt ungeschlagenen roten Ritter in einem echten Turnier antreten. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 05.12.2005KI.KAOriginal-ErstausstrahlungDi 22.03.2005YTV
    • Staffel 1, Folge 12 (25 Min.)

      Ian, Sandi und Tyrone machen sich im Unterricht lustig über einen Film zum Thema „Sicherheit im Alltag’. Vor allem Ian lehnt sich dabei etwas zu weit aus dem Fenster und schon sieht er sich mit der Aufgabe konfrontiert, einen besseren Film zu machen. Das ist natürlich kein Problem für ihn. Problematisch wird es erst, als Ian den fertigen Film heimlich in den heimischen Videorekorder legt, um Aufmerksamkeit zu erheischen. Denn die gesamte Familie hält die Geschichte über eine Invasion von Außerirdischen für ernstzunehmende Nachrichten und gerät in schiere Panik. Aber schon bald wird seine Mutter Vicky misstrauisch. Da erscheint Odbald und berichtet, dass er echte Aliens gesehen habe. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 06.12.2005KI.KAOriginal-ErstausstrahlungDi 29.03.2005YTV
    • Staffel 1, Folge 13 (25 Min.)

      Um später an einer renommierten Filmhochschule studieren zu können, muss Ian auch in der Freizeit mehr Engagement in seiner Schule zeigen. Er prüft alle Freizeitangebote und entscheidet sich am Ende für Grace und ihren Schachclub. Schnell merkt er, dass Schach doch kein Spießer-Sport ist, und feiert Erfolge am laufenden Band. Doch mit seiner PR-Arbeit für das Schachspiel schreckt er Grace derart ab, dass sie den Club verlässt. Ian steht deshalb erst einmal alleine da, als es darum geht, sich auf das Spiel gegen seinen gefürchteten russischen Widersacher Iwan vorzubereiten. Sandi und Tyrone konkurrieren unterdessen darum, wer der bessere Sportler ist. Ein angesetzter Fitness-Test am nächsten Morgen soll Klärung schaffen. Was aber, wenn beide verschlafen? (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 07.12.2005KI.KAOriginal-ErstausstrahlungDi 15.03.2005YTV

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Hier ist Ian im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…