Staffel 1, Folge 1–6

    • Staffel 1
      Bild: Sat.1 Comedy
      Folge 1 (Staffel 1) – © Sat.1 Comedy

      „Aus der Zauber“: Hape enthüllt den wahren Trennungsgrund von Model Claudia Schiffer und Magier David Copperfield. Bei den Karl-May-Festspielen in Elspe bringt Hape als Zorro eine völlig unerwartete Wendung in die Handlung von „Winnetou II“. Und Hape singt „Love Is In The Air“ vor der atemberaubenden Kulisse des Klärwerks Garching. In der „Medienschelte der Woche“ wettert die kompetente Hausfrau und knallharte Medienexpertin Frau Usenburger im Studio gegen „Reality TV“. (Text: Sat.1 Comedy)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.05.2001 Sat.1
    • Staffel 1
      Bild: Sat.1
      Folge 2 (Staffel 1) – © Sat.1

      In „Medienschelte der Woche“ fasst die kompetente Hausfrau und knallharte Medienexpertin Frau Usenburger im Studio heute ein ganz heißes Eisen an: „Comedy in Deutschland“. Worüber in anderen Ländern gelacht wird, zeigen die Witz-Knaller von Igor Fjodorewitsch aus Russland, Hachled El Auffaltdach aus Saudi-Arabien und dem Schweden Ole Lundsvensson – echte Brüller! Bierernst nimmt dagegen eine ahnungslose Münchnerin die haarsträubenden Prophezeiungen des portugiesischen Hellsehers Juan el Futuro. Dass Parapsychologie manchmal auch ganz banal ist, beweisen sensationelle Bilder eines Engelwesens – wichtigste Erkenntnis: Im Himmel geht’s hoch her! Was gibt’s Schöneres, als im Hochsommer im Stau zu stehen? Na klar, einen hoch motivierten Stauberater wie Hape Kerkeling … Und wenn die finnischen Rapper von R.I.P.U.L.I. VIVA-Moderatorin Milka auf den Arm nehmen, lautet das Motto: „This Is Finnish, But Not The End“! Selbstverständlich fehlt auch heute nicht die gekonnte Schleichwerbung für „Cellulan Cellulitis Crème“ – ein Mörderprodukt auf Selleriebasis. (Text: Sat.1 Comedy)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.05.2001 Sat.1
    • Staffel 1
      Bild: Sat.1
      Folge 3 (Staffel 1) – © Sat.1

      Was kriegt man, wenn man beim Chinesen „Wan Tan“ und „Schweinefleisch süß-sauer“ bestellt? 31! Na, die Nummer „5“ plus „26“ ergibt „31“ – Grundlage für Hape Kerkelings „Nahrungsmittel-Quiz“. Stellen Sie sich mal Folgendes vor: Sie sitzen in einem Linienbus in Essen, ahnen nichts Böses und plötzlich fährt ihr Bus direkt nach Paris! Wie reagieren die Fahrgäste? Was passiert unterwegs? „Vive la France!“ Was sind das für Menschen, die Tag für Tag in diversen TV-Studios rumsitzen? Machen die das eigentlich freiwillig? Eine leidgeprüfte Familie packt aus: So läuft das mit der Publikumsbeschaffung! In der „Medienschelte der Woche“ dreht die kompetente Hausfrau und knallharte Medienexpertin Frau Usenburger im Studio heute das Top-Thema „Quiz“ durch den Wolf. Nicht fehlen darf natürlich auch die gekonnte Schleichwerbung für „Cellulan Cellulitis Crème“ – ein Mörderprodukt auf Selleriebasis. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 27.05.2001 Sat.1
    • Staffel 1

      Wo Hape Kerkelings engagierter, schwäbischer Außenreporter Siegfried Schwäbli sich heute rumtreibt, ist schockierend – und was hat das Rotlichtmilieu eigentlich mit einer Silberhochzeit zu tun? Heute kommt ein Mann zu Ehren, der bisher eher im Schatten stand: Dr. Schatten, der Erfinder der gleichnamigen Wand. Spannend auch die Frage: Was passiert in einem kleinen bayrischen Landgasthof, wenn plötzlich der afrikanische „Prinz von Nuanda“ samt Gefolge zum Essen kommt? Alles harmlos – im Vergleich zu der Überraschungs-Geburtstags-Party für Carolin Reiber. Oder haben sich ihre Fans etwa im Datum geirrt? In „Medienschelte der Woche“ rechnet die kompetente Hausfrau und knallharte Medienexpertin Frau Usenburger im Studio heute mal eben mit Rentenreform, Steuerreform, Gesundheitsreform und der Politik an sich ab. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 10.06.2001 Sat.1
    • Staffel 1
      Bild: Sat.1
      Folge 5 (Staffel 1) – © Sat.1

      Hape Kerkeling ist wieder da! Der beliebte und brillante Comedian taucht in den unterschiedlichsten Verkleidungen garantiert dort auf, wo man ihn am allerwenigsten erwartet. Ob bei den Karl-May-Festspielen in Elspe als Zorro oder als patente Medienexpertin Frau Usenburger: Einer der witzigsten Komiker Deutschlands startet in Höchstform einen Frontalangriff auf die Lachmuskulatur! (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 17.06.2001 Sat.1
    • Staffel 1

      Als kalifornischer Tanz-Dozent David motiviert Hape Kerkeling die Workshop-Teilnehmer, sich in ein Käsebrot zu verwandeln – tänzerisch höchst anspruchsvoll … Zu diplomatischen Verwicklungen führt Hapes Asyl-Antrag im europäischen Ausland. Und Außenreporter Siegfried Schwäbli gibt sich heute ganz morbid – es geht um Särge. Moderator Harry Wijnvoord kann es nicht fassen, dass sein „Der Preis ist heiß“-Kandidat Harry Beckmann alle Preise genau „errät“ … Steffi Brunner, das Gesangstalent aus Deggendorf, hat noch immer keinen Plattenvertrag. Doch Manager Hape glaubt an sie und hat einen tollen Auftritt im Supermarkt an der Fleischtheke arrangiert. Für den „Grand Prix“ tritt allerdings diesmal das tschechische Bürgerrechtler-Duo Jiri und Hamilka Ponnewasch an. In der „Medienschelte der Woche“ lässt sich die kompetente Hausfrau und knallharte Medienexpertin Frau Usenburger im Studio heute über den Serienwahn und ihre Lieblings-Soap „Angst, Wut und so wenig Hoffnung!“ aus. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 24.06.2001 Sat.1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Hapes halbe Stunde im Fernsehen läuft.