Deutsche Erstausstrahlung: 24.07.2013 Spiegel Geschichte
    Originalsprache: Englisch

    Andrew Graham-Dixon erforscht in dieser Serie die deutsche Kunst. In der ersten Folge widmet er sich der prächtigen und oftmals wenig beachteten Kunst des deutschen Mittelalters und der Renaissance. Er besucht den Kölner Dom, der den vielgestaltigen und zuweilen widersprüchlichen Charakter der deutschen Kunst auf den Punkt bringt. In München setzt Graham-Dixon sich mit den frühesten Gemälden der Nordischen Renaissance auseinander, Albrecht Dürers Holzschnitten und den kosmischen Visionen des „wilden“ Malers Albrecht Altdorfer. (Text: Sky)

    Graham-Dixons Schätze in … Deutschland auf DVD

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Graham-Dixons Schätze in … Deutschland im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …