Verlockende Falle

USA 1999 (Entrapment, 108 Min.)
  • Thriller
L-R: Robert MacDougal (Sean Connery) und Virginia (Catherine Zeta-Jones) planen einen grossen Coup. – Bild: ServusTV
L-R: Robert MacDougal (Sean Connery) und Virginia (Catherine Zeta-Jones) planen einen grossen Coup.

Ein Rembrandt-Gemälde wird auf raffinierte Weise aus einem New Yorker Penthouse gestohlen. Die Versicherungsagentin Virginia „Gin“ Baker (Catherine Zeta-Jones) ist fasziniert vom Raub und bittet ihren Chef, den Fall übernehmen zu dürfen. Nach Rekonstruktion des Tathergangs steht für sie fest: Nur Robert „Mac“ MacDougal (Sean Connery), Meisterdieb und Kunstsammler, kommt als Täter in Frage. Sie heftet sich ihm in London an die Fersen. Doch er kommt ihr zuvor und überrascht sie während der Nacht im Hotelzimmer. Nachdem sie sich vom ersten Schock erholt hat, dreht Gin den Spiess um: Sie macht Mac den brisanten Vorschlag, gemeinsam eine antike chinesische Goldmaske zu stehlen. Als er einwilligt, wissen beide nicht, auf was sie sich da einlassen: Misstrauen und Anziehung halten sich die Waage.

Um die Lasersensoren zu umgehen, welche die Goldmaske schützen, muss sich Gin einem akrobatischen Trainingsprogramm unterziehen. Auf Macs Anwesen an der Westküste Schottlands gehen die beiden an die detaillierte Ausarbeitung des Plans und kommen sich dabei langsam, aber sicher näher. Doch der tollkühne Kunstraub ist nur das Vorspiel zu einem weit gefährlicheren Coup. Die minutiöse filmische Schilderung spektakulärer Einbrüche, das sogenannte Heist-Movie, hat sich seit Jules Dassins Klassiker „Du rififi chez les hommes“ (1955) als eigenständiges Genre etabliert. Trickreiche Raubüberfälle waren immer wieder die Attraktion in Filmen wie „Mission: Impossible“, „Ocean’s Eleven“ oder „Heist“. Jon Amiels „Entrapment“ verbindet Heist-Elemente mit spektakulärer Action und einer Liebesgeschichte, die um zwei starke Figuren aufgebaut ist.

Der 1948 geborene Engländer Jon Amiel hat sich in seiner Heimat als Fernsehregisseur mit der Kult-Fernseh-Miniserie „The Singing Detective“ einen Namen gemacht, bevor er in Hollywood Filme wie „Copycat“, „Sommersby“ und „The Core“ realisierte. Der romantische Thriller „Entrapment“ ist ein Muss für alle weiblichen Sean-Connery-Fans. In der Rolle des Gentleman-Gangsters zeigt der legendäre Bond-Darsteller (hier immerhin schon 69! (Text: SRF)

Jon Amiel („Sommersby“) beweist mit „Verlockende Falle“ aufs Neue, mit welcher Virtuosität er Schauspieler zu führen vermag. Das Zusammenspiel von Catherine Zeta-Jones und Sean Connery ist brillant und von Wortwitz und perfektem Timing geprägt. Daneben gibt es Spannung pur und eine intelligente Handlung sowie eine hervorragende Bildersprache. Kurzum: Hollywood-Kino at it’s Best! Der amerikanische Schauspieler Ving Rhames stand bis vor Kurzem für den Horror-Thriller „Evil Angel“ vor der Kamera. Für das Drehbuch und die Regie zeigte sich Richard Dutcher verantwortlich. Der Inhalt lehnt sich einer Mythologie an: Die verführerische Lilith soll die erste Frau Adams im Garten Eden gewesen sein. Da sie nicht unterwürfig genug gewesen ist, hat sie Gott verbannt. Seit dieser Zeit sorgt sie für Chaos auf der Erde … Der Film läuft noch dieses Jahr in Amerika an. Während andere Stars ihre Partner oft so häufig wie ihre Unterwäsche wechseln, ist Catherine Zeta-Jones seit 2000 mit Michael Douglas verheiratet. Der Hollywood-Star verriet nun das Geheimnis ihrer glücklichen und dauerhaften Ehe: „Beim Golfspielen kann ich meinen Kopf freibekommen und denke nicht mehr an alles, sondern konzentriere mich auf das Wesentliche – den kleinen weißen Ball. Beim Golf haben wir endlich die nötige Ruhe für ausführliche Gespräche.“ (Quelle: bunte.de) (Text: ServusTV)

Deutscher Kinostart27.05.1999Internationaler Kinostart30.04.1999

Originalsprache: Englisch

DVD & Blu-ray

Streaming & Mediatheken

Sendetermine

So 20.08.2023
23:15–01:05
23:15–
So 20.08.2023
20:15–22:15
20:15–
Sa 18.02.2023
18:25–20:15
18:25–
Di 13.12.2022
15:20–17:10
15:20–
Di 22.11.2022
00:00–01:50
00:00–
Mo 21.11.2022
20:15–22:15
20:15–
Sa 24.09.2022
10:00–11:50
10:00–
Di 23.08.2022
15:05–16:55
15:05–
So 21.08.2022
20:15–22:25
20:15–
Di 02.08.2022
15:05–16:55
15:05–
Do 30.06.2022
04:20–06:25
04:20–
So 19.06.2022
00:30–02:15
00:30–
Sa 18.06.2022
20:15–22:20
20:15–
Mi 15.06.2022
01:50–03:40
01:50–
So 29.05.2022
00:05–02:25
00:05–
Fr 27.05.2022
22:50–01:10
22:50–
Di 10.05.2022
14:50–16:40
14:50–
Sa 02.04.2022
14:35–16:25
14:35–
Mi 23.02.2022
01:50–03:35
01:50–
Di 22.02.2022
13:00–14:50
13:00–
Sa 27.11.2021
15:35–17:30
15:35–
So 17.10.2021
03:15–05:05
03:15–
Sa 16.10.2021
16:25–18:15
16:25–
Mi 15.09.2021
04:10–06:10
04:10–
Di 14.09.2021
15:35–17:25
15:35–
Sa 07.08.2021
15:20–17:10
15:20–
Di 06.07.2021
13:40–15:30
13:40–
Fr 02.07.2021
01:25–03:10
01:25–
Do 01.07.2021
20:15–22:20
20:15–
Sa 01.05.2021
18:25–20:15
18:25–
Di 20.04.2021
22:15–00:30
22:15–
So 11.04.2021
01:35–03:15
01:35–
Sa 10.04.2021
21:50–23:35
21:50–
Sa 27.02.2021
01:45–03:35
01:45–
Mo 22.02.2021
00:30–02:20
00:30–
Do 18.02.2021
14:15–16:10
14:15–
So 07.02.2021
01:10–02:55
01:10–
Sa 06.02.2021
21:40–23:25
21:40–
Sa 23.01.2021
07:25–09:20
07:25–
Fr 22.01.2021
18:20–20:15
18:20–
Mo 18.01.2021
20:15–22:10
20:15–
Do 03.12.2020
11:00–12:55
11:00–
Mi 02.12.2020
16:20–18:15
16:20–
Di 20.10.2020
10:30–12:25
10:30–
Di 13.10.2020
16:05–18:00
16:05–
Fr 28.08.2020
12:10–14:05
12:10–
Mi 26.08.2020
02:30–04:20
02:30–
Di 25.08.2020
18:20–20:15
18:20–
So 19.07.2020
00:05–02:10
00:05–
Sa 18.07.2020
20:15–22:20
20:15–
Mi 15.04.2020
20:15–22:10
20:15–
Mo 13.04.2020
12:30–14:25
12:30–
So 12.04.2020
07:30–09:25
07:30–
So 01.12.2019
02:35–04:20
02:35–
Sa 30.11.2019
22:50–00:45
22:50–
So 20.10.2019
00:45–02:30
00:45–
Sa 19.10.2019
21:40–23:20
21:40–
So 23.06.2019
16:20–18:10
16:20–
So 16.06.2019
20:15–22:10
20:15–
Mi 08.05.2019
22:05–00:00
22:05–
Sa 04.05.2019
20:15–22:10
20:15–
So 21.04.2019
16:15–18:10
16:15–
Mo 15.04.2019
22:10–00:05
22:10–
Sa 30.03.2019
14:00–16:00
14:00–
Mo 25.03.2019
18:20–20:15
18:20–
Mi 13.02.2019
16:15–18:10
16:15–
Do 07.02.2019
07:50–09:45
07:50–
Sa 19.01.2019
20:15–22:30
20:15–
So 09.12.2018
20:15–22:10
20:15–
Fr 07.12.2018
22:20–00:15
22:20–
So 07.10.2018
00:50–02:35
00:50–
Sa 06.10.2018
20:15–22:20
20:15–
So 23.09.2018
12:45–14:40
12:45–
Mo 17.09.2018
21:55–23:55
21:55–
Mi 25.07.2018
18:15–20:15
18:15–
Do 19.07.2018
20:15–22:15
20:15–
So 17.06.2018
03:50–05:35
03:50–
Mo 09.04.2018
22:50–00:45
22:50–
Mi 28.02.2018
00:30–02:40
00:30–
Di 27.02.2018
20:15–22:30
20:15–
Mi 21.06.2017
00:45–02:45
00:45–
Di 20.06.2017
20:15–22:25
20:15–
So 23.04.2017
01:15–03:00
01:15–
Mo 03.04.2017
00:20–02:25
00:20–
Sa 01.04.2017
15:40–17:55
15:40–
Do 19.01.2017
20:15–22:30
20:15–
Sa 12.11.2016
22:40–00:50
22:40–
Mi 31.08.2016
23:00–01:10
23:00–
So 20.03.2016
16:30–18:45
16:30–
Sa 19.03.2016
20:15–22:30
20:15–
Do 07.01.2016
22:55–01:15
22:55–
Mi 06.01.2016
20:15–22:35
20:15–
So 01.11.2015
03:25–05:10
03:25–
Sa 31.10.2015
23:10–01:00
23:10–
Mo 24.08.2015
00:40–02:40
00:40–
So 23.08.2015
20:15–22:30
20:15–
Mi 08.07.2015
01:05–02:50
01:05–
Mo 06.07.2015
22:15–00:00
22:15–
So 25.05.2014
01:20–03:00
01:20–
Do 22.05.2014
01:35–03:35
01:35–
Mi 21.05.2014
20:15–22:35
20:15–
Di 02.07.2013
00:40–02:47
00:40–
Mo 01.07.2013
20:15–22:35
20:15–
So 09.06.2013
02:25–04:10
02:25–
Sa 08.06.2013
22:55–00:40
22:55–
Do 18.04.2013
20:00–21:55
20:00–
Mo 28.05.2012
00:25–02:10
00:25–
So 26.02.2012
13:15–15:25
13:15–
Do 27.10.2011
22:05–00:15
22:05–
Mi 26.10.2011
20:15–22:30
20:15–
So 22.05.2011
02:55–04:40
02:55–
Sa 21.05.2011
23:50–01:40
23:50–
Sa 21.05.2011
20:00–21:55
20:00–
Do 19.05.2011
01:25–03:15
01:25–
Di 17.05.2011
16:25–18:15
16:25–
Di 03.05.2011
23:30–01:20
23:30–
Mo 18.04.2011
16:45–18:40
16:45–
Mo 04.04.2011
15:20–17:10
15:20–
So 27.03.2011
13:50–15:45
13:50–
So 13.03.2011
00:40–02:45
00:40–
Sa 12.03.2011
20:15–22:30
20:15–
Sa 12.03.2011
18:25–20:15
18:25–
Mi 02.03.2011
23:10–01:00
23:10–
Mo 14.02.2011
22:20–00:10
22:20–
Mo 31.01.2011
04:10–05:55
04:10–
So 30.01.2011
14:20–16:10
14:20–
So 30.01.2011
00:40–02:25
00:40–
Mi 19.01.2011
16:50–18:45
16:50–
Mi 05.01.2011
00:10–02:00
00:10–
Mo 13.12.2010
23:20–01:10
23:20–
Sa 20.11.2010
22:00–23:50
22:00–
Do 28.10.2010
10:55–12:45
10:55–
Di 28.09.2010
18:20–20:15
18:20–
Fr 24.09.2010
00:10–02:05
00:10–
So 19.09.2010
17:55–20:00
17:55–
Di 14.09.2010
22:00–23:50
22:00–
Mi 25.08.2010
20:15–22:05
20:15–
Do 01.07.2010
16:40–18:30
16:40–
Sa 12.06.2010
00:55–02:45
00:55–
So 16.05.2010
22:00–23:50
22:00–
So 02.05.2010
04:30–06:15
04:30–
Sa 01.05.2010
20:00–22:00
20:00–
Sa 27.03.2010
16:10–18:00
16:10–
Di 23.02.2010
18:25–20:15
18:25–
Sa 23.01.2010
20:15–22:05
20:15–
Sa 26.12.2009
01:15–03:00
01:15–
Do 24.12.2009
23:20–01:05
23:20–
So 25.10.2009
18:10–20:15
18:10–
Mo 19.10.2009
20:15–22:30
20:15–
Di 02.09.2008
00:30–02:30
00:30–
Mo 01.09.2008
20:15–22:30
20:15–
Mo 18.08.2008
01:55–03:40
01:55–
Fr 15.08.2008
23:55–01:40
23:55–
So 16.09.2007
12:40–14:50
12:40–
Sa 15.09.2007
20:15–22:30
20:15–
Do 21.12.2006
00:15–02:15
00:15–
Mi 20.12.2006
20:15–22:30
20:15–
Mo 18.12.2006
03:15–05:00
03:15–
Sa 16.12.2006
21:50–23:40
21:50–
Mo 02.01.2006
10:55–13:00
10:55–
So 01.01.2006
20:15–22:20
20:15–
Sa 13.08.2005
22:05–23:50
22:05–
Mo 21.06.2004
08:20–10:25
08:20–
So 20.06.2004
20:15–22:35
20:15–
Mi 09.06.2004
01:10–02:55
01:10–
So 06.06.2004
20:15–22:05
20:15–
Di 06.05.2003
09:35–11:20
09:35–
Mo 05.05.2003
09:30–11:25
09:30–
So 04.05.2003
20:15–22:00
20:15–
So 04.05.2003
20:15–22:35
20:15–
Mi 15.01.2003
20:00–21:50
20:00–
Di 12.03.2002
10:00–11:45
10:00–
Mo 11.03.2002
09:00–11:05
09:00–
So 10.03.2002
20:15–22:05
20:15–
So 10.03.2002
20:15–22:30
20:15–

Cast & Crew

Reviews & Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Verlockende Falle online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Verlockende Falle – News