Paul Ehrlich – Ein Leben für die Forschung

    USA 1940 (Dr. Ehrlich’s Magic Bullet)
    Biografie/Drama (103 Min.)
    Paul Ehrlich - Ein Leben für die Forschung – Bild: ARD
    Paul Ehrlich - Ein Leben für die Forschung – Bild: ARD
    Der Berliner Klinikarzt Dr. Paul Ehrlich forscht privat nach einem Farbstoff, der Tuberkuloseerreger unter dem Mikroskop sichtbar machen soll. Weil er seine Klinikarbeit dabei vernachlässigt, wird er entlassen. Seine Theorien wecken die Neugier in Emil von Behring, dem Assistenten des Bakteriologen Robert Koch. Durch ihn kann Ehrlich seine Forschung am Robert-Koch-Institut fortsetzen. Er findet den Stoff, der Tuberkulose diagnostizierbar macht, doch dabei infiziert er sich selbst. Daraufhin reist Ehrlich für mehrere Monate mit seiner Frau Hedi zu einer Kur an den Nil, wo er einen Ägypter trifft, der vier eigentlich tödliche Schlangenbisse überlebte. Ehrlich ist fasziniert von dem Gedanken, es könne immunisierende Stoffe geben. Zurück in Berlin, stürzt er sich auf scheinbar rein akademische Experimente mit Schlangengift. Von Behring ermahnt ihn, er solle sich lieber um die grassierende Diphtherie-Epidemie kümmern. Ehrlich macht sich dabei bereits seine Theorie zunutze. Mit den aus einem resistenten Pferd gewonnenen Antikörpern stoppt er die Seuche. Der Bakteriologe bekommt 1908 den Nobelpreis und erhält in Frankfurt am Main sein eigenes Institut, wo er seinen Traum verwirklichen will: die Entdeckung künstlicher „Zauberkugeln“, welche den Organismus heilen können. Seine Grundlagenerforschung der Chemotherapie stößt aber bei der Haushaltskommission auf Unverständnis. Nur durch die Stifterin Franziska Speyer kann Ehrlich die Tests fortsetzen und entdeckt das chemische Syphilismittel Salvarsan. Trotz seiner Bedenken verlangen Ärzte die Produktion des Mittels. Als Todesfälle durch den Einsatz von Salvarsan auftreten, machen missgünstige Kollegen Ehrlich den Prozess. (Text: 3sat)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Fr 15.08.2014
    04:20–06:00
    04:20–TNT Film
      So 11.05.2014
    07:30–09:10
    07:30–TNT Film
      Do 13.02.2014
    06:00–07:45
    06:00–TNT Film
      Mo 15.11.2010
    02:30–04:05
    02:30–3sat
      Mi 25.08.2010
    02:05–03:40
    02:05–Das Erste
      Fr 08.05.2009
    14:00–15:35
    14:00–3sat
      Mi 18.03.2009
    00:35–02:10
    00:35–Das Erste
      Di 11.03.2008
    00:50–02:25
    00:50–Das Erste
      Sa 29.09.2007
    08:25–10:00
    08:25–hr-Fernsehen
      Di 13.03.2007
    00:50–02:25
    00:50–Das Erste
      Mo 15.05.2006
    00:15–01:50
    00:15–einsfestival
      So 14.05.2006
    10:30–12:05
    10:30–einsfestival
      Sa 13.05.2006
    15:00–16:35
    15:00–einsfestival
      So 09.10.2005
    12:40–14:15
    12:40–hr-Fernsehen
      Sa 27.08.2005
    13:20–15:00
    13:20–einsfestival
      Sa 27.08.2005
    05:35–07:15
    05:35–einsfestival
      Fr 26.08.2005
    21:35–23:15
    21:35–einsfestival
      Di 23.08.2005
    00:35–02:10
    00:35–Das Erste
      Mo 10.01.2005
    14:00–15:35
    14:00–3sat
      So 15.08.2004
    06:20–07:55
    06:20–MDR
      Do 25.03.2004
    15:02–16:40
    15:02–rbb
      Sa 30.08.2003
    14:55–16:30
    14:55–Hessen Fernsehen
      So 30.01.2000
    03:25–05:00
    03:25–N3
      Di 06.01.1998
    00:50–02:25
    00:50–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Paul Ehrlich – Ein Leben für die Forschung im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.