Outlander

    USA/D 2008
    Science-Fiction (115 Min.)
    Das Morween ist noch viel gefährlicher als vermutet und Kainans (James Caviezel, 2.v.r.). menschliche Gefährten (Jack Huston, r.) müssen viele schmerzhafte Opfer bringen. Da zeigt sich, dass es noch ein zweites, ein neugeborenes Morween gibt ... – Bild: ProSieben Media AG © Telepool
    Das Morween ist noch viel gefährlicher als vermutet und Kainans (James Caviezel, 2.v.r.). menschliche Gefährten (Jack Huston, r.) müssen viele schmerzhafte Opfer bringen. Da zeigt sich, dass es noch ein zweites, ein neugeborenes Morween gibt ... – Bild: ProSieben Media AG © Telepool
    Skandinavien anno 709. Nach dem Tod des Wikingerkönigs Halgar hat sein Bruder Hrothgar den Thron übernommen, zum Missfallen von Halgars machthungrigem Sohn Wulfric . Dieser will auch die hübsche und trotzige Freya zu seiner Frau machen. Doch da taucht ein Fremder – ein «outlander» – auf: Kainan ist in einem nahen Fjord mit seinem Raumschiff abgestürzt. Er gehört einer Rasse an, die vor langer Zeit versucht hat, auf der Erde eine Kolonie anzulegen. Nun assimiliert er sich notgedrungen an die Wikinger, die ihn argwöhnisch aufnehmen.
    Als ein Nachbardorf verwüstet wird, erkennt Kainan, dass neben ihm auch ein gefährlicher Passagier den Absturz überlebt hat: Ein Moorwen ist ihm gefolgt, das ist ein Geschöpf, dessen Rasse von Kainans imperialistischem Volk ausgerottet wurde, nachdem es seine Familie massakriert hatte. Nun muss Kainan die Wikinger, die noch in der Eisenzeit stecken, dazu befähigen, einen «Drachen» zu töten, den er selber eingeschleppt hat. Und dann ist da noch Freya, die an Kainan Gefallen findet, was Wulfric gar nicht passt.
    Die Postmoderne ist dafür bekannt, dass sie bestehende Normen auflöst und eigenständige Genres frech vermischt. Howard McCains Film «Outlander» ist dafür ein Paradebeispiel: Science-Fiction à la «Alien» trifft hier auf ein Wikingerepos im Stil von «Beowulf», fügt als Helden einen Raumfahrer ein und ersetzt den Unhold Grendel beziehungsweise dessen monströse Mutter durch ein ausserirdisches Ungeheuer. Das Ergebnis ist zwar buchstäblich weit hergeholt, aber abenteuerlich und spektakulär, wie etwa 2008 die Uraufführung auf der Piazza Grande in Locarno bewies.
    Jim Caviezel, gegenwärtig in der Serie «Person of Interest» als Unheilverhinderer zu sehen, gibt hier den intergalaktischen «Ausländer», der als Flüchtling zu den Wikingern kommt und zum Retter wird. Sophia Myles, bekannt aus den «Underworld»-Filmen und der Vampir-Detektivserie «Moonlight», wagt sich wieder in ungeheuerliches Territorium vor. In weiteren Rollen sind «Alien»-Veteran John Hurt und «Hellboy»-Darsteller Ron Perlman zu sehen. (Text: SRF)
    Deutsche TV-Premiere: 05.02.2012 ProSieben
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare
    6. News

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Mi 28.08.2019
    02:30–04:20
    02:30–ATV2
      Di 27.08.2019
    22:25–00:40
    22:25–ATV2
      Do 22.08.2019
    20:15–22:05
    20:15–kabel eins Classics
      So 23.06.2019
    00:05–02:10
    00:05–ProSieben
      Fr 21.06.2019
    01:40–03:25
    01:40–Puls 4
      Do 04.04.2019
    20:15–22:05
    20:15–kabel eins Classics
      Di 02.04.2019
    11:30–13:20
    11:30–kabel eins Classics
      Sa 02.03.2019
    14:50–16:40
    14:50–kabel eins Classics
      Do 28.02.2019
    15:05–16:55
    15:05–kabel eins Classics
      Do 21.02.2019
    23:55–01:45
    23:55–kabel eins Classics
      Mi 13.02.2019
    01:55–03:40
    01:55–ProSieben MAXX
      Di 12.02.2019
    20:15–22:15
    20:15–ProSieben MAXX
      Sa 02.02.2019
    00:35–02:35
    00:35–Puls 4
      Sa 10.11.2018
    00:45–02:55
    00:45–ProSieben
      Do 09.08.2018
    20:15–22:35
    20:15–kabel eins
      Do 22.03.2018
    16:00–17:50
    16:00–kabel eins Classics
      So 24.12.2017
    23:55–02:05
    23:55–ProSieben
      Sa 16.12.2017
    01:15–03:20
    01:15–Puls 4
      Do 14.12.2017
    22:25–00:40
    22:25–Puls 4
      So 17.09.2017
    09:45–11:35
    09:45–ProSieben Fun
      Sa 16.09.2017
    21:55–23:40
    21:55–ProSieben Fun
      Mi 02.08.2017
    00:00–02:00
    00:00–ProSieben MAXX
      Di 01.08.2017
    20:15–22:30
    20:15–ProSieben MAXX
      So 25.06.2017
    02:40–04:25
    02:40–Sat.1
      Sa 24.06.2017
    22:45–01:00
    22:45–Sat.1
      Sa 17.06.2017
    14:55–16:50
    14:55–Sky Cinema Action
      Fr 16.06.2017
    05:35–07:30
    05:35–Sky Cinema Action
      Do 01.06.2017
    19:20–21:15
    19:20–Sky Cinema Action
      Mi 17.05.2017
    15:05–17:05
    15:05–Sky Cinema Action
      Di 16.05.2017
    08:25–10:25
    08:25–Sky Cinema Action
      So 07.05.2017
    17:45–19:40
    17:45–Sky Cinema Action
      Sa 06.05.2017
    03:20–05:20
    03:20–Sky Cinema Action
      Di 25.04.2017
    16:55–18:50
    16:55–Sky Cinema Action
      Sa 22.04.2017
    01:25–03:30
    01:25–Puls 4
      Mi 19.04.2017
    02:25–04:20
    02:25–Sky Cinema Action
      Sa 15.04.2017
    11:20–13:15
    11:20–Sky Cinema Action
      Mo 10.04.2017
    07:25–09:20
    07:25–Sky Cinema Action
      Di 28.03.2017
    13:35–15:30
    13:35–Sky Cinema Action
      Mo 13.03.2017
    02:25–04:20
    02:25–Sky Cinema Action
      Fr 03.03.2017
    13:20–15:15
    13:20–Sky Cinema Action
      Do 02.03.2017
    02:05–04:05
    02:05–Sky Cinema Action
      Sa 31.12.2016
    01:55–03:55
    01:55–ProSieben
      Do 29.12.2016
    21:50–00:05
    21:50–ProSieben
      Mi 26.10.2016
    14:15–16:10
    14:15–Sky Cinema Action
      Di 25.10.2016
    06:05–08:05
    06:05–Sky Cinema Action
      Di 18.10.2016
    19:00–20:55
    19:00–Sky Cinema Action
      Mo 17.10.2016
    07:55–09:50
    07:55–Sky Cinema Action
      So 09.10.2016
    15:50–17:45
    15:50–Sky Cinema Action
      Sa 08.10.2016
    04:40–06:55
    04:40–Sky Cinema Action
      Fr 30.09.2016
    23:25–01:20
    23:25–Sky Cinema Action
      Do 29.09.2016
    10:35–12:30
    10:35–Sky Cinema Action
      Di 20.09.2016
    17:05–19:00
    17:05–Sky Action
      Mo 19.09.2016
    06:45–08:40
    06:45–Sky Action
      Mi 07.09.2016
    23:15–01:10
    23:15–Sky Action
      Di 06.09.2016
    09:25–11:20
    09:25–Sky Action
      Do 25.08.2016
    21:15–23:10
    21:15–Sky Action
      Mi 24.08.2016
    13:50–15:45
    13:50–Sky Action
      Mo 15.08.2016
    21:15–23:15
    21:15–Sky Action
      Mi 20.07.2016
    00:30–02:25
    00:30–ProSieben MAXX
      Di 19.07.2016
    20:15–22:30
    20:15–ProSieben MAXX
      Sa 30.04.2016
    03:40–05:25
    03:40–ProSieben
      Fr 29.04.2016
    20:15–22:30
    20:15–ProSieben
      Mo 11.01.2016
    01:50–03:45
    01:50–Puls 4
      Fr 08.01.2016
    00:40–02:55
    00:40–Puls 4
      Mi 09.09.2015
    02:20–04:05
    02:20–ProSieben MAXX
      Di 08.09.2015
    20:15–22:25
    20:15–ProSieben MAXX
      So 26.07.2015
    00:05–02:05
    00:05–ProSieben
      Fr 24.07.2015
    20:15–22:35
    20:15–ProSieben
      Di 18.11.2014
    01:10–03:10
    01:10–kabel eins
      Mo 17.11.2014
    20:15–22:40
    20:15–kabel eins
      Di 07.10.2014
    22:30–00:45
    22:30–Puls 4
      Do 28.08.2014
    22:05–23:55
    22:05–kabel eins Classics
      Do 14.08.2014
    20:15–22:05
    20:15–kabel eins Classics
      Sa 09.08.2014
    23:55–01:45
    23:55–SRF zwei
      Mi 30.04.2014
    00:15–02:10
    00:15–ProSieben MAXX
      Di 29.04.2014
    20:15–22:15
    20:15–ProSieben MAXX
      So 30.03.2014
    23:20–01:30
    23:20–Puls 4
      So 26.01.2014
    02:40–04:20
    02:40–ProSieben
      Sa 25.01.2014
    20:15–22:30
    20:15–ProSieben
      So 27.10.2013
    00:50–02:35
    00:50–SRF zwei
      Di 07.05.2013
    00:45–02:51
    00:45–kabel eins
      Mo 06.05.2013
    20:15–22:25
    20:15–kabel eins
      Di 22.01.2013
    22:30–00:45
    22:30–Puls 4
      Do 18.10.2012
    23:20–01:10
    23:20–SF zwei
      So 26.08.2012
    00:30–02:45
    00:30–ProSieben
      Fr 24.08.2012
    20:15–22:35
    20:15–ProSieben
      Mo 06.02.2012
    00:45–02:50
    00:45–ProSieben
      So 05.02.2012
    20:15–22:35
    20:15–ProSieben

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Outlander im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Outlander – News

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.