La Boum – Die Fete

    F 1980 (La Boum)
    Liebesfilm / Komödie (110 Min.)
    La Boum Sophie Marceau als Vic Beretton (M.) SRF/​1980 – Gaumont – Bild: SRF2
    La Boum Sophie Marceau als Vic Beretton (M.) SRF/​1980 – Gaumont

    Als die 13-jährige Vic sich das erste Mal verliebt und Liebeskummer hat, muss sie erkennen, dass die Ehe ihrer Eltern in eine Krise geraten ist: Nicht nur wird ihr Vater François nach einem Seitensprung von seiner Frau Françoise an die Luft gesetzt, sondern Françoise setzt sich auch noch in den Kopf, es ihm mit gleicher Münze heimzuzahlen. Nicht leicht für Vic, unter diesen Umständen mit ihren eigenen Problemen zurechtzukommen. Aber zum Glück hat der Teenager eine verständnisvolle Urgroßmutter. Die 13-jährige Vic hat mit ihrer Freundin momentan nur einen einzigen Gesprächsstoff – alles dreht sich für sie um „La Boum“. So nennt man in Frankreich die erste Fete, die Heranwachsende mitmachen dürfen. Zunächst scheint die heiß ersehnte Party für Vic eine herbe Enttäuschung zu werden. Das ändert sich jedoch schnell, als sie ihre erste große Liebe Mathieu kennenlernt. Am Beispiel ihrer Eltern, dem Zahnarzt François und der Comiczeichnerin Françoise, muss Vic erkennen, dass in der Liebe Freud und Leid oft dicht beieinander liegen. Denn als Françoise erfährt, dass ihr Mann sich sein Bein nur in Gips hat legen lassen, um einen Seitensprung zu kaschieren, besteht Françoise zumindest vorübergehend auf Trennung von Tisch und Bett. Und so muss Vics Vater ausziehen und aus der Distanz mitansehen, wie seine Frau sich anschickt, ihm seinen Seitensprung mit gleicher Münze heimzuzahlen – und das offenbar mit einem Lehrer von Vic. Gott sei Dank gibt es da noch Vics Urgroßmutter Poupette. Die temperamentvolle alte Dame hält wenig von Konventionen und unterstützt Vic tatkräftig, als sie in ihre ersten Liebesnöte gerät. Mit „La Boum – Die Fete“ gelang Regisseur Claude Pinoteau 1980 ein Überraschungserfolg, der die damals 13-jährige Debütantin Sophie Marceau schlagartig international bekannt machte. Für Jahrzehnte blieb „La Boum“, der insbesondere in seinem Heimatland Frankreich und in Westdeutschland zum Kassenschlager wurde, einer der erfolgreichsten europäischen Jugendfilme. Dabei gelang es Regisseur Pinoteau, das Lebensgefühl einer Generation mit Humor, aber durchaus realistisch darzustellen. Richard Sandersons Titelsong „Reality“ wurde Anfang der 80er-Jahre durch den Film zu einem Dauerbrenner auf Teenagerpartys. Mit „La Boum 2 – Die Fete geht weiter“ inszenierte Pinoteau 1982 eine ähnlich gelungene Fortsetzung, abermals mit Sophie Marceau, Claude Brasseur und Brigitte Fossey in den Hauptrollen. (Text: BR Fernsehen)

    Deutscher Kinostart11.12.1981

    Originalsprache: Französisch

    Alternativtitel: La Boum – Die Fete – Eltern unerwünscht / La Boum: Die Superfete – Eltern unerwünscht

    DVD & Blu-ray

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

    So 06.06.2021
    22:49–01:02
    22:49–
    Sa 30.01.2021
    08:00–10:10
    08:00–
    So 12.04.2020
    02:45–04:30
    02:45–
    Sa 11.04.2020
    16:45–18:35
    16:45–
    Mo 06.01.2020
    05:50–08:00
    05:50–
    Sa 04.01.2020
    20:15–22:30
    20:15–
    So 10.11.2019
    01:15–03:00
    01:15–
    Sa 09.11.2019
    20:10–22:00
    20:10–
    So 30.06.2019
    07:00–08:50
    07:00–
    Fr 14.06.2019
    20:15–22:05
    20:15–
    Do 13.06.2019
    15:40–17:30
    15:40–
    So 09.06.2019
    16:00–17:55
    16:00–
    Mo 03.06.2019
    13:10–15:00
    13:10–
    Fr 24.05.2019
    08:20–10:10
    08:20–
    Mi 15.05.2019
    12:45–14:35
    12:45–
    Di 30.04.2019
    14:35–16:25
    14:35–
    Fr 19.04.2019
    05:05–07:00
    05:05–
    Do 11.04.2019
    06:35–08:25
    06:35–
    Do 04.04.2019
    14:50–16:40
    14:50–
    Di 26.03.2019
    16:35–18:25
    16:35–
    So 17.03.2019
    01:30–03:15
    01:30–
    So 27.01.2019
    06:15–08:20
    06:15–
    Sa 26.01.2019
    20:15–22:30
    20:15–
    Mo 25.06.2018
    03:45–05:35
    03:45–
    So 24.06.2018
    14:05–15:55
    14:05–
    So 27.05.2018
    18:25–20:15
    18:25–
    So 06.05.2018
    20:15–22:30
    20:15–
    Do 26.04.2018
    20:15–22:05
    20:15–
    So 15.04.2018
    05:55–07:45
    05:55–
    So 01.04.2018
    14:10–16:00
    14:10–
    Mi 21.03.2018
    06:20–08:10
    06:20–
    So 18.03.2018
    03:20–05:10
    03:20–
    Do 01.03.2018
    04:35–06:25
    04:35–
    Di 20.02.2018
    13:15–15:05
    13:15–
    Mo 12.02.2018
    08:45–10:35
    08:45–
    Mo 12.02.2018
    01:40–03:30
    01:40–
    Mo 29.01.2018
    13:15–15:05
    13:15–
    Mi 27.12.2017
    09:25–11:15
    09:25–
    Sa 23.12.2017
    16:45–18:30
    16:45–
    Mo 11.12.2017
    13:30–15:20
    13:30–
    Do 07.12.2017
    03:10–05:25
    03:10–
    So 26.11.2017
    07:55–09:45
    07:55–
    Di 14.11.2017
    12:55–14:45
    12:55–
    So 22.10.2017
    23:40–01:30
    23:40–
    Di 17.10.2017
    08:05–09:55
    08:05–
    Fr 06.10.2017
    03:25–05:15
    03:25–
    Di 26.09.2017
    03:10–05:00
    03:10–
    Di 19.09.2017
    06:15–08:10
    06:15–
    So 17.09.2017
    00:15–02:05
    00:15–
    Mi 06.09.2017
    15:05–16:55
    15:05–
    Sa 19.08.2017
    07:30–09:20
    07:30–
    Di 08.08.2017
    06:30–08:20
    06:30–
    So 30.07.2017
    03:00–04:50
    03:00–
    Mo 24.07.2017
    10:05–11:55
    10:05–
    Sa 15.07.2017
    11:40–13:30
    11:40–
    Di 11.07.2017
    06:35–08:45
    06:35–
    Mi 07.06.2017
    14:30–16:35
    14:30–
    Do 13.04.2017
    00:50–02:50
    00:50–
    Mi 12.04.2017
    20:15–22:25
    20:15–
    Di 27.12.2016
    20:15–22:25
    20:15–
    Do 17.11.2016
    20:15–22:05
    20:15–
    Do 17.11.2016
    00:35–02:40
    00:35–
    Mi 16.11.2016
    20:15–22:25
    20:15–
    Do 29.09.2016
    07:55–09:45
    07:55–
    Mo 26.09.2016
    23:45–01:55
    23:45–
    Mi 21.09.2016
    13:25–15:15
    13:25–
    Sa 17.09.2016
    04:40–06:30
    04:40–
    So 11.09.2016
    15:05–16:55
    15:05–
    Mi 07.09.2016
    01:35–03:25
    01:35–
    Sa 03.09.2016
    07:30–09:20
    07:30–
    Mi 31.08.2016
    20:15–22:05
    20:15–
    So 21.08.2016
    08:10–10:00
    08:10–
    So 14.08.2016
    04:35–06:25
    04:35–
    Do 11.08.2016
    07:00–08:50
    07:00–
    Sa 06.08.2016
    01:45–03:35
    01:45–
    Fr 15.07.2016
    01:40–03:30
    01:40–
    Do 14.07.2016
    08:20–10:10
    08:20–
    So 10.07.2016
    20:15–22:05
    20:15–
    Di 08.03.2016
    20:15–22:25
    20:15–
    Do 31.12.2015
    00:25–02:25
    00:25–
    Mi 30.12.2015
    20:15–22:25
    20:15–
    Di 14.04.2015
    20:15–22:25
    20:15–
    Do 02.04.2015
    00:40–02:50
    00:40–
    Mi 01.04.2015
    20:15–22:25
    20:15–
    So 02.11.2014
    15:40–18:00
    15:40–
    Sa 25.10.2014
    03:00–04:45
    03:00–
    Mi 22.10.2014
    20:15–22:35
    20:15–
    Mo 30.12.2013
    13:15–15:00
    13:15–
    Sa 28.12.2013
    12:50–14:35
    12:50–
    Fr 27.12.2013
    13:15–15:00
    13:15–
    Fr 27.12.2013
    00:05–01:50
    00:05–
    Do 26.12.2013
    14:35–16:20
    14:35–
    Do 26.12.2013
    01:15–03:00
    01:15–
    Mi 25.12.2013
    20:15–22:00
    20:15–
    Mi 25.12.2013
    07:15–09:00
    07:15–
    Mi 25.12.2013
    00:45–02:30
    00:45–
    Mo 11.11.2013
    02:05–03:50
    02:05–
    So 03.11.2013
    16:45–18:30
    16:45–
    Mi 16.10.2013
    23:45–01:30
    23:45–
    Mi 16.10.2013
    20:45–22:30
    20:45–
    So 06.10.2013
    11:00–12:45
    11:00–
    Mi 11.09.2013
    23:15–01:00
    23:15–
    Mo 01.07.2013
    00:55–02:43
    00:55–
    Sa 29.12.2012
    11:45–13:30
    11:45–
    Mo 09.04.2012
    13:30–15:20
    13:30–
    So 15.01.2012
    00:05–01:50
    00:05–
    Mo 07.11.2011
    23:15–01:00
    23:15–
    Sa 01.01.2011
    13:40–15:25
    13:40–
    Sa 20.11.2010
    13:50–15:40
    13:50–
    Fr 01.01.2010
    15:45–17:30
    15:45–
    So 20.12.2009
    21:00–22:45
    21:00–
    (OF)
    So 09.08.2009
    18:00–20:15
    18:00–
    Mo 01.06.2009
    20:15–22:00
    20:15–
    Mo 16.06.2008
    00:00–01:45
    00:00–
    Sa 14.06.2008
    15:05–16:50
    15:05–
    Sa 01.12.2007
    20:15–22:00
    20:15–
    Sa 08.09.2007
    20:15–22:00
    20:15–
    So 02.09.2007
    00:05–01:50
    00:05–
    Mo 20.08.2007
    06:35–08:20
    06:35–
    So 19.08.2007
    20:15–22:05
    20:15–
    Sa 09.06.2007
    20:15–22:00
    20:15–
    So 13.05.2007
    20:15–22:00
    20:15–
    Sa 28.04.2007
    23:15–01:00
    23:15–
    Di 17.04.2007
    01:25–03:10
    01:25–
    Mi 22.11.2006
    20:00–21:50
    20:00–
    Fr 06.01.2006
    14:30–16:15
    14:30–
    (OF)
    Do 22.12.2005
    22:25–00:15
    22:25–
    (OF)
    Sa 17.12.2005
    13:55–16:00
    13:55–
    Fr 16.12.2005
    20:15–22:25
    20:15–
    Sa 05.02.2005
    20:15–22:35
    20:15–
    Fr 13.02.2004
    20:15–22:35
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn La Boum - Die Fete im Fernsehen läuft.

      La Boum - Die Fete – News