Glückliche Fügung

    D 2010 (85 Min.)
    • Liebesfilm
    • Drama
    Simone (Annika Kuhl) zweifelt an allem – Bild: ZDF und Jörg Gönner
    Simone (Annika Kuhl) zweifelt an allem

    Isabelle Stever wurde 1963 in München geboren. Seit 1984 lebt sie in Berlin. Nach einem Mathematikstudium an der Technischen Universität Berlin mit abgeschlossenem Diplom im Jahr 1994, begann sie ein Regiestudium an der Deutschen Film und Fernsehakademie Berlin. Isabelle Stevers Abschlussfilm „Erste Ehe“ (ZDF/​Das kleine Fernsehspiel) wurde 2002 unter anderem mit dem Regie-Nachwuchspreis First Steps als bester Spielfilm ausgezeichnet. 2005 folgte „Gisela“ (mit Stefan Rudolf), der auf dem Internationalen Filmfestival Locarno uraufgeführt und unter anderem mit dem österreichischen Crossing Europe Award ausgezeichnet wurde. Gemeinsam mit zwölf anderen Regisseuren verwirklichte Isabelle Stever das Filmprojekt „Deutschland 09“, das im Wettbewerb der Berlinale gezeigt wurde. (Text: arte)

    Deutsche TV-Premiere13.04.2012arte

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Di 20.02.2018
    00:05–01:30
    00:05–
    Sa 03.01.2015
    01:00–02:25
    01:00–
    Fr 02.01.2015
    20:15–21:40
    20:15–
    Sa 20.09.2014
    01:45–03:10
    01:45–
    Fr 19.09.2014
    22:15–23:40
    22:15–
    Mo 15.10.2012
    03:40–05:15
    03:40–
    Mo 15.10.2012
    00:40–02:05
    00:40–
    Sa 13.10.2012
    00:40–02:05
    00:40–
    Fr 12.10.2012
    20:15–21:40
    20:15–
    Di 09.10.2012
    00:05–01:30
    00:05–
    So 29.04.2012
    03:00–04:30
    03:00–
    Fr 13.04.2012
    20:15–21:40
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Glückliche Fügung online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.