Fantomas gegen Interpol

    F / I 1965 (Fantômas se déchaîne, 94 Min.)
    • Krimi
    • Komödie
    Alors que le commissaire Juve vient d’être décoré «chevalier de la légion d’honneur» en récompense de sa lutte efficace contre Fantômas, on apprend au même moment que Fantômas vient d’enlever le professeur Marchand afin de mettre au point une arme terrifiante. Mais cette arme ne peut être établie qu’avec l’aide d’un autre savant, le professeur Lefèvre. Cette fois-ci le commissaire Juve va «réviser ses méthodes» et utiliser les «gadgets» de son invention, pour, tout en protégeant le professeur Lefèvre, qui est menacé d’être enlevé, essayer de piéger Fantômas. Juve sera assisté par le journaliste Fandor et sa fiancée, sans oublier son acolyte Bertrand. Mais le piège se retourne contre eux. – Bild: ServusTV
    Alors que le commissaire Juve vient d’être décoré «chevalier de la légion d’honneur» en récompense de sa lutte efficace contre Fantômas, on apprend au même moment que Fantômas vient d’enlever le professeur Marchand afin de mettre au point une arme terrifiante. Mais cette arme ne peut être établie qu’avec l’aide d’un autre savant, le professeur Lefèvre. Cette fois-ci le commissaire Juve va «réviser ses méthodes» et utiliser les «gadgets» de son invention, pour, tout en protégeant le professeur Lefèvre, qui est menacé d’être enlevé, essayer de piéger Fantômas. Juve sera assisté par le journaliste Fandor et sa fiancée, sans oublier son acolyte Bertrand. Mais le piège se retourne contre eux.

    Gerade wurde Kommissar Juve zum Ritter der Ehrenlegion geschlagen, da taucht Fantomas, der geniale Superschurke wieder auf. Diesmal hat er es auf zwei Spezialisten abgesehen, die an einem Gerät zur Gedankensteuerung arbeiten. Das könnte ihm helfen, seine Weltherrschaftspläne zu verwirklichen. Doch die erfahrenen Fantomas-Jäger Kommissar Juve, der Journalist Fandor und die Fotografin Hélene setzen all ihre Phantasie und ihren Mut daran, das zu vereiteln. Noch immer ist Fantomas, der geniale Superschurke und wahnsinnige Meister der Verwandlung, auf freiem Fuß. Dass Frankreich schon seit einem Jahr von seinen Untaten verschont blieb, wird Kommissar Juve (Louis de Funes) angerechnet, der dafür zum Ritter der Ehrenlegion geschlagen wird.
    Sein Ruhm ist dahin, als Fantomas Professor Marchand, einen angesehenen Hypnose- Experten, der an einem Gerät für Gedankensuggestion tüftelt, entführt. Weil für das Projekt auch noch Professor Lefevre, ein weiterer Hypnose-Experte, vonnöten ist, kommt der Journalist Fandor (Jean Marais) auf die geniale Idee, Fantomas zuvorzukommen und mit seinen eigenen Waffen zu schlagen: Fandor will das Aussehen Lefevres annehmen, an seiner statt an einer wissenschaftlichen Konferenz in Rom teilnehmen und sich inkognito von Fantomas entführen lassen. Lefévre ist damit einverstanden. Im Zug von Paris nach Rom reisen auch Fandors Verlobte Hélene (Mylene Demongeot), ihr kleiner Bruder Michou (gespielt von Louis’ Sohn Olivier de Funes) sowie Kommissar Juve mit einem Riesenaufgebot an Polizisten. Deshalb kann Fantomas dort nicht wie geplant zuschlagen.
    In Rom beginnt die Konferenz mit Fandor als Lefevre. Weil auch Fantomas in dessen Maske unterwegs ist, misslingt die Entführung „Lefevres“ ebenso wie die Festnahme von Fantomas, denn der ahnungslose Juve und seine Leute können den einen nicht mehr vom anderen unterscheiden. Als dann auch noch der echte, damit dritte, Lefevre in Rom auftaucht, ist das zu viel für Juve: Er landet in der römischen Psychiatrie. Fantomas gelingt es indessen zu fliehen und Hélene sowie deren Bruder Michou in seine Gewalt zu bringen. So will er Hélene erpressen, „freiwillig“ bei ihm zu bleiben. Er lädt sie pikanterweise zu einem Maskenball, bei dem auch Fandor, Juve und dessen Leute verkleidet auftauchen. Doch sie haben gegen Fantomas keine Chance und landen, von Gas benebelt, in dessen Reich am Plateau eines Vulkans.
    Fantomas will sie für seine grausamen Experimente nutzen. Da gelingt es ausgerechnet Kommissar Juve, sich ihrer Bewacher mit Hilfe seiner präparierten Zigarren zu entledigen. Und dann kommen ihnen auch noch die beiden Professoren mit ihrem inzwischen entwickelten Gedankensuggestionsgerät zu Hilfe. Auch der zweite der drei „Fantomas“-Filme von André Hunebelle bietet einen für die Entstehungszeit temporeichen Mix aus Krimi-Spannung, Action und Humor. Wie schon im ersten Teil läuft am Ende alles auf eine gigantische Verfolgungsjagd hinaus. Diesmal schlüpft Jean Marais gleich in drei Rollen und Louis de Funes bekommt als Kommissar Juve noch mehr zu tun. Als Dritte im Bunde ist Mylene Demongeot als taffe Freundin von Fandor mit im Spiel. Ihr gratuliert das MDR FERNSEHEN zum 80. Geburtstag am 29. September.
    Am kommenden Sonntag, 11.10., folgt um 11:00 Uhr „Fantomas bedroht die Welt“. (Text: MDR)

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    So 24.07.2022
    16:50–18:30
    16:50–
    Mo 27.06.2022
    15:20–17:00
    15:20–
    So 26.06.2022
    20:15–21:55
    20:15–
    Mo 06.06.2022
    02:25–04:00
    02:25–
    Sa 04.06.2022
    17:05–18:40
    17:05–
    So 22.05.2022
    14:35–16:15
    14:35–
    Sa 21.05.2022
    18:35–20:15
    18:35–
    So 15.05.2022
    18:35–20:15
    18:35–
    Sa 14.05.2022
    20:15–21:55
    20:15–
    Di 04.01.2022
    13:50–15:25
    13:50–
    So 02.01.2022
    01:10–02:45
    01:10–
    Fr 31.12.2021
    15:20–16:55
    15:20–
    Sa 10.04.2021
    09:45–11:20
    09:45–
    So 04.04.2021
    03:40–05:15
    03:40–
    Sa 03.04.2021
    14:00–15:35
    14:00–
    Mi 23.12.2020
    01:25–03:00
    01:25–
    Di 22.12.2020
    22:00–23:50
    22:00–
    Do 17.12.2020
    22:15–00:05
    22:15–
    Di 24.03.2020
    02:15–03:50
    02:15–
    So 22.03.2020
    20:15–22:20
    20:15–
    Mi 27.03.2019
    01:55–03:30
    01:55–
    So 24.03.2019
    20:15–22:20
    20:15–
    Mi 19.09.2018
    13:50–15:30
    13:50–
    Sa 08.09.2018
    08:35–10:15
    08:35–
    Sa 25.08.2018
    09:55–11:35
    09:55–
    Mi 18.07.2018
    21:55–23:35
    21:55–
    Sa 14.07.2018
    15:00–16:40
    15:00–
    So 01.07.2018
    11:10–12:55
    11:10–
    Mi 14.03.2018
    13:30–15:10
    13:30–
    Mi 07.03.2018
    02:02–03:36
    02:02–
    So 04.03.2018
    20:15–22:10
    20:15–
    Mo 19.02.2018
    01:20–02:55
    01:20–
    Mi 07.02.2018
    06:55–08:35
    06:55–
    So 14.01.2018
    10:15–11:50
    10:15–
    So 31.12.2017
    16:55–18:35
    16:55–
    Sa 07.10.2017
    08:30–10:10
    08:30–
    So 30.07.2017
    21:55–23:35
    21:55–
    Do 08.06.2017
    02:40–04:20
    02:40–
    Do 11.05.2017
    04:05–06:30
    04:05–
    Mi 10.05.2017
    11:40–13:20
    11:40–
    Di 02.05.2017
    04:35–06:05
    04:35–
    Mo 01.05.2017
    16:05–18:10
    16:05–
    So 02.04.2017
    13:10–14:50
    13:10–
    Mi 29.03.2017
    16:45–18:25
    16:45–
    Mi 22.03.2017
    20:15–21:55
    20:15–
    Fr 17.03.2017
    23:35–01:10
    23:35–
    So 01.01.2017
    13:50–15:25
    13:50–
    So 13.11.2016
    10:15–11:50
    10:15–
    So 31.07.2016
    00:55–02:35
    00:55–
    Sa 30.07.2016
    20:15–22:15
    20:15–
    Sa 27.02.2016
    07:25–09:00
    07:25–
    So 14.02.2016
    18:35–20:15
    18:35–
    So 17.01.2016
    08:55–10:30
    08:55–
    Mo 11.01.2016
    06:40–08:20
    06:40–
    Fr 25.12.2015
    18:10–20:15
    18:10–
    Do 24.12.2015
    20:15–23:15
    20:15–
    Do 10.12.2015
    08:20–10:00
    08:20–
    Mi 18.11.2015
    15:15–16:50
    15:15–
    Do 12.11.2015
    08:15–09:55
    08:15–
    So 04.10.2015
    11:00–12:35
    11:00–
    Sa 29.08.2015
    09:55–11:35
    09:55–
    So 02.08.2015
    16:55–18:35
    16:55–
    Di 12.05.2015
    22:00–23:35
    22:00–
    So 10.05.2015
    10:00–11:40
    10:00–
    Di 31.03.2015
    09:45–11:20
    09:45–
    So 15.03.2015
    17:10–18:45
    17:10–
    So 25.01.2015
    00:45–02:20
    00:45–
    Sa 24.01.2015
    07:35–09:15
    07:35–
    Mi 03.12.2014
    08:30–10:05
    08:30–
    Fr 03.10.2014
    07:10–08:50
    07:10–
    So 31.08.2014
    02:50–04:25
    02:50–
    So 24.08.2014
    07:25–09:05
    07:25–
    Do 31.07.2014
    16:50–18:25
    16:50–
    Mi 30.07.2014
    21:55–23:35
    21:55–
    So 27.07.2014
    14:05–16:10
    14:05–
    Sa 26.07.2014
    22:20–00:25
    22:20–
    So 20.04.2014
    11:00–12:35
    11:00–
    Mo 30.12.2013
    12:20–13:55
    12:20–
    So 29.12.2013
    17:05–18:40
    17:05–
    Mi 25.12.2013
    13:35–15:15
    13:35–
    Mi 18.12.2013
    10:40–12:20
    10:40–
    So 01.12.2013
    16:55–18:30
    16:55–
    Di 26.11.2013
    23:25–01:00
    23:25–
    Mi 06.11.2013
    15:25–17:05
    15:25–
    Mi 09.10.2013
    13:35–15:10
    13:35–
    Mi 11.09.2013
    15:40–17:20
    15:40–
    Do 22.08.2013
    01:25–03:00
    01:25–
    Mo 12.08.2013
    15:25–17:00
    15:25–
    Sa 20.07.2013
    08:00–09:40
    08:00–
    So 02.06.2013
    11:05–12:40
    11:05–
    Mi 15.05.2013
    13:45–15:25
    13:45–
    Sa 11.05.2013
    01:35–03:05
    01:35–
    Do 09.05.2013
    15:30–17:05
    15:30–
    So 07.04.2013
    11:55–13:30
    11:55–
    Mi 13.03.2013
    15:25–17:05
    15:25–
    Sa 29.12.2012
    14:45–16:25
    14:45–
    So 02.12.2012
    02:50–04:25
    02:50–
    So 25.11.2012
    13:45–15:20
    13:45–
    Mi 05.09.2012
    15:25–17:00
    15:25–
    So 19.08.2012
    15:40–17:15
    15:40–
    Di 07.08.2012
    06:55–09:00
    06:55–
    So 05.08.2012
    20:15–22:35
    20:15–
    Sa 28.07.2012
    10:45–12:20
    10:45–
    Mi 18.07.2012
    15:25–17:00
    15:25–
    So 01.07.2012
    16:55–18:35
    16:55–
    Mi 09.05.2012
    17:00–18:40
    17:00–
    So 29.04.2012
    16:55–18:35
    16:55–
    Mi 14.03.2012
    20:15–21:50
    20:15–
    Mi 28.12.2011
    15:25–17:00
    15:25–
    So 04.12.2011
    20:15–22:35
    20:15–
    Do 01.12.2011
    03:00–04:35
    03:00–
    Mi 23.11.2011
    08:40–10:15
    08:40–
    Sa 05.11.2011
    07:45–09:20
    07:45–
    Mi 19.10.2011
    15:20–16:55
    15:20–
    Mi 05.10.2011
    21:55–23:30
    21:55–
    So 03.07.2011
    13:30–15:10
    13:30–
    Mo 13.06.2011
    15:15–16:55
    15:15–
    So 12.06.2011
    08:50–10:25
    08:50–
    Fr 29.04.2011
    03:10–05:00
    03:10–
    Mi 27.04.2011
    20:15–22:30
    20:15–
    Do 10.03.2011
    03:15–05:00
    03:15–
    Mi 09.03.2011
    20:15–22:25
    20:15–
    Do 27.01.2011
    03:15–05:00
    03:15–
    Mi 26.01.2011
    20:15–22:25
    20:15–
    Mi 19.01.2011
    20:15–21:50
    20:15–
    Do 02.12.2010
    03:25–05:00
    03:25–
    Mi 01.12.2010
    20:15–22:25
    20:15–
    Fr 27.08.2010
    03:25–05:00
    03:25–
    Mi 25.08.2010
    20:15–22:25
    20:15–
    Do 13.05.2010
    03:25–05:00
    03:25–
    Mi 12.05.2010
    20:15–22:30
    20:15–
    So 28.03.2010
    15:00–16:40
    15:00–
    Sa 20.02.2010
    11:35–13:15
    11:35–
    Do 28.01.2010
    03:00–04:30
    03:00–
    Mi 27.01.2010
    20:15–22:15
    20:15–
    Mo 18.01.2010
    15:35–17:10
    15:35–
    Do 31.12.2009
    16:55–18:35
    16:55–
    Mi 09.12.2009
    20:15–21:50
    20:15–
    Do 26.11.2009
    16:00–18:00
    16:00–
    Mi 25.11.2009
    20:15–22:15
    20:15–
    Mo 10.11.2008
    04:15–05:50
    04:15–
    So 09.11.2008
    09:30–11:05
    09:30–
    So 09.12.2007
    02:50–04:30
    02:50–
    Mi 29.08.2007
    03:40–05:15
    03:40–
    So 26.08.2007
    09:10–10:45
    09:10–
    So 08.07.2007
    13:05–15:10
    13:05–
    Di 26.12.2006
    17:00–18:35
    17:00–
    So 15.10.2006
    15:30–17:05
    15:30–
    Mo 09.10.2006
    20:15–21:50
    20:15–
    So 30.04.2006
    15:10–17:05
    15:10–
    So 25.07.2004
    14:35–16:30
    14:35–
    Sa 24.07.2004
    20:15–22:10
    20:15–
    So 06.07.2003
    14:30–16:30
    14:30–
    Sa 05.07.2003
    20:15–22:10
    20:15–
    So 10.11.2002
    14:45–16:25
    14:45–
    Sa 08.06.2002
    20:15–22:20
    20:15–
    Mi 02.01.2002
    08:15–10:00
    08:15–
    Di 01.01.2002
    16:25–18:05
    16:25–
    Mi 12.01.2000
    20:15–22:10
    20:15–
    Sa 17.10.1998
    09:00–10:45
    09:00–
    Fr 16.10.1998
    21:10–22:55
    21:10–
    Do 25.06.1998
    00:50–02:50
    00:50–
    Di 23.06.1998
    20:15–22:10
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Fantomas gegen Interpol online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.