Eiskalte Engel

    USA 1998 (Cruel Intentions, 97 Min.)
    • Thriller
     – Bild: ProSieben Media AG © Kinowelt Filmverleih GmbH 1998

    Kathryn Merteuil und Sebastian Valmont teilen sich als Stiefgeschwister ein luxuriöses Heim. Kathryn ist selbstbewusst, attraktiv und intelligent, und auch dem gepflegten Herzensbrecher Sebastian liegt die ganze Schule zu Füssen. Es fehlt den beiden eigentlich nur an einem: Herausforderung.
    Doch auch diese erscheint bald, in Gestalt von Annette Hargrove , der Tochter des neuen Schuldirektors. Als Kathryn und Sebastian zu Ohren kommt, die spröde Blondine sei nicht nur Jungfrau, sondern noch dazu eine überzeugte, schliessen die beiden eine Wette ab: Sollte es Sebastian gelingen, Annette zu verführen, winkt ihm eine Nacht mit seiner Stiefschwester Kathryn – der einzigen Frau, die bislang seinen Verführungskünsten widerstehen konnte. Sebastians Mission lässt sich so gut an, dass er nicht um seinen Wetteinsatz fürchtet, sein geliebtes Cabriolet. Dann jedoch geschieht etwas gänzlich Unbeabsichtigtes: Der junge Schürzenjäger verliebt sich in die überraschend gewitzte und charmante Annette.
    Choderlos de Laclos’ Briefroman aus dem 18. Jahrhundert – von Stephen Frears («Dangerous Liaisons») und Milos Forman («Valmont») bereits zuvor hochstehend verfilmt – in modernem Gewand und mit attraktiven Jungstars besetzt. Regisseur Roger Kumble behält Geschichte und Struktur bei, siedelt die gefährlichen Liebschaften indes in der von blasiertem Luxus geprägten Welt der Jeunesse dorée an, die er mit verbalen und visuellen Andeutungen subtil einfängt. Eindringlicher fühlt Kumble seinen Hauptfiguren auf den Zahn, deren gewieftes und amoralisches Treiben fast schon teuflischen Vergnügen bereiten.
    In der Szene, worin Annette Sebastian ohrfeigt, war dieser Gewaltausbruch eigentlich gar nicht vorgesehen gewesen. Ryan Philippe war von dieser Improvisation dem Vernehmen nach dermassen mitgenommen, dass er sich hinter den Kulissen übergeben musste. Der Liebe scheint dies keinen Abbruch getan zu haben – nach der Heirat im Jahr nach dem Dreh zu «Cruel Intentions» haben Reese Witherspoon und Ryan Philippe die Scheidung nämlich erst 2007 eingereicht, acht Jahre darauf. (Text: SRF)

    Deutscher Kinostart26.08.1999

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Mo 04.05.2020
    03:05–04:40
    03:05–
    So 03.05.2020
    22:20–00:10
    22:20–
    Mo 14.10.2019
    02:00–03:30
    02:00–
    So 13.10.2019
    22:15–00:20
    22:15–
    Mo 07.01.2019
    00:20–01:55
    00:20–
    So 06.01.2019
    20:15–22:10
    20:15–
    Sa 08.09.2018
    01:35–03:05
    01:35–
    Do 06.09.2018
    22:05–00:10
    22:05–
    Do 28.06.2018
    23:05–00:50
    23:05–
    Mi 27.06.2018
    20:15–22:15
    20:15–
    Do 07.06.2018
    22:05–00:10
    22:05–
    So 04.06.2017
    20:15–22:05
    20:15–
    Do 09.03.2017
    22:10–23:45
    22:10–
    Di 07.03.2017
    20:15–22:05
    20:15–
    Mo 20.02.2017
    04:15–05:45
    04:15–
    Sa 18.02.2017
    16:10–18:15
    16:10–
    Sa 17.12.2016
    16:00–18:25
    16:00–
    Mo 17.10.2016
    02:15–03:50
    02:15–
    Di 20.09.2016
    20:15–22:05
    20:15–
    Mi 13.07.2016
    20:15–21:50
    20:15–
    So 12.06.2016
    20:15–21:50
    20:15–
    Fr 10.06.2016
    03:00–04:35
    03:00–
    Do 02.06.2016
    21:50–23:25
    21:50–
    Do 17.03.2016
    23:35–01:10
    23:35–
    Mi 21.10.2015
    23:25–01:00
    23:25–
    Mi 21.10.2015
    01:15–02:45
    01:15–
    Di 20.10.2015
    21:45–23:40
    21:45–
    Fr 02.10.2015
    20:15–21:50
    20:15–
    Sa 26.09.2015
    16:30–18:05
    16:30–
    So 20.09.2015
    04:45–06:20
    04:45–
    Sa 12.09.2015
    18:40–20:15
    18:40–
    Fr 14.08.2015
    00:15–02:00
    00:15–
    Do 13.08.2015
    20:15–22:10
    20:15–
    Sa 11.07.2015
    08:05–09:40
    08:05–
    Mi 08.07.2015
    18:35–20:15
    18:35–
    Mo 18.05.2015
    02:55–04:30
    02:55–
    So 10.05.2015
    18:35–20:15
    18:35–
    Mi 15.04.2015
    15:10–16:45
    15:10–
    Di 07.04.2015
    00:00–01:40
    00:00–
    Mo 06.04.2015
    20:15–22:05
    20:15–
    Fr 13.02.2015
    23:40–01:15
    23:40–
    Mi 17.12.2014
    23:35–01:10
    23:35–
    Do 09.10.2014
    20:15–21:50
    20:15–
    Fr 03.10.2014
    09:55–11:30
    09:55–
    Di 23.09.2014
    11:35–13:10
    11:35–
    Fr 11.07.2014
    04:20–06:10
    04:20–
    Do 10.07.2014
    20:15–21:50
    20:15–
    Di 08.07.2014
    22:05–23:55
    22:05–
    So 22.06.2014
    23:50–01:35
    23:50–
    So 22.06.2014
    20:15–22:05
    20:15–
    So 22.06.2014
    17:00–18:35
    17:00–
    Di 22.04.2014
    23:45–01:20
    23:45–
    Mo 07.04.2014
    20:15–21:50
    20:15–
    Mo 07.04.2014
    00:15–01:45
    00:15–
    Fr 31.01.2014
    20:15–21:50
    20:15–
    Do 26.12.2013
    17:00–18:35
    17:00–
    Sa 07.12.2013
    07:55–09:30
    07:55–
    Mi 27.11.2013
    12:05–13:40
    12:05–
    So 03.11.2013
    02:00–03:30
    02:00–
    Sa 02.11.2013
    22:25–00:15
    22:25–
    Fr 18.10.2013
    20:15–21:50
    20:15–
    So 06.10.2013
    16:40–18:15
    16:40–
    Mo 02.09.2013
    00:50–02:25
    00:50–
    So 25.08.2013
    22:25–00:00
    22:25–
    Mo 05.08.2013
    01:50–03:20
    01:50–
    Mo 01.07.2013
    20:15–21:50
    20:15–
    Di 30.04.2013
    01:15–02:50
    01:15–
    Mo 22.04.2013
    22:55–00:30
    22:55–
    Mo 22.04.2013
    03:15–04:50
    03:15–
    So 14.04.2013
    18:35–20:15
    18:35–
    Sa 13.04.2013
    20:15–21:50
    20:15–
    Do 11.04.2013
    23:35–01:10
    23:35–
    Fr 15.02.2013
    00:20–01:50
    00:20–
    Do 14.02.2013
    20:15–21:50
    20:15–
    So 01.07.2012
    18:25–20:15
    18:25–
    Do 28.06.2012
    20:15–22:10
    20:15–
    Mo 30.04.2012
    03:50–05:20
    03:50–
    So 29.04.2012
    22:45–00:25
    22:45–
    Mi 07.09.2011
    00:10–02:00
    00:10–
    Di 06.09.2011
    20:15–22:05
    20:15–
    Do 11.08.2011
    01:50–03:25
    01:50–
    Mi 10.08.2011
    20:15–22:20
    20:15–
    Mo 21.02.2011
    23:40–01:15
    23:40–
    Mo 14.02.2011
    11:35–13:10
    11:35–
    Di 08.02.2011
    18:40–20:15
    18:40–
    Do 03.02.2011
    15:10–16:40
    15:10–
    Sa 22.01.2011
    14:55–16:30
    14:55–
    Di 11.01.2011
    21:45–23:20
    21:45–
    Di 30.11.2010
    11:35–13:10
    11:35–
    Mi 20.10.2010
    20:15–22:10
    20:15–
    Sa 16.10.2010
    14:40–16:20
    14:40–
    Di 28.09.2010
    21:50–23:25
    21:50–
    Di 15.06.2010
    22:15–23:50
    22:15–
    Do 20.05.2010
    20:15–21:50
    20:15–
    Sa 12.12.2009
    21:50–23:30
    21:50–
    Mi 28.10.2009
    23:50–01:25
    23:50–
    Mo 05.10.2009
    20:15–22:15
    20:15–
    Sa 19.09.2009
    17:05–18:40
    17:05–
    So 31.05.2009
    01:25–02:55
    01:25–
    Sa 11.04.2009
    20:15–21:50
    20:15–
    Sa 14.03.2009
    21:40–23:20
    21:40–
    Do 05.02.2009
    00:45–02:15
    00:45–
    Sa 03.01.2009
    22:15–23:50
    22:15–
    Sa 20.12.2008
    20:15–21:55
    20:15–
    Mi 17.09.2008
    20:15–22:15
    20:15–
    Sa 26.04.2008
    16:55–18:30
    16:55–
    Sa 12.04.2008
    18:40–20:15
    18:40–
    Sa 29.03.2008
    21:40–23:15
    21:40–
    Sa 15.03.2008
    18:40–20:15
    18:40–
    Sa 01.03.2008
    21:55–23:30
    21:55–
    Sa 23.02.2008
    20:15–21:50
    20:15–
    Mi 07.11.2007
    03:55–05:30
    03:55–
    Di 06.11.2007
    23:15–01:00
    23:15–
    Sa 22.09.2007
    03:45–05:15
    03:45–
    Mi 19.09.2007
    20:15–22:20
    20:15–
    Sa 15.09.2007
    23:10–00:45
    23:10–
    Mi 28.02.2007
    03:45–05:20
    03:45–
    Di 27.02.2007
    23:10–00:45
    23:10–
    Di 02.05.2006
    02:45–04:15
    02:45–
    Sa 29.04.2006
    20:15–22:00
    20:15–
    Fr 30.12.2005
    22:05–23:45
    22:05–
    Mo 04.04.2005
    03:10–04:50
    03:10–
    Sa 02.04.2005
    20:15–22:05
    20:15–
    Mi 30.06.2004
    00:40–02:25
    00:40–
    So 27.06.2004
    20:15–22:20
    20:15–
    Mi 02.07.2003
    00:05–01:45
    00:05–
    So 29.06.2003
    20:15–22:15
    20:15–
    Mo 23.06.2003
    20:15–21:45
    20:15–
    Mo 27.05.2002
    01:25–03:05
    01:25–
    So 26.05.2002
    20:15–22:20
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Eiskalte Engel online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

      Eiskalte Engel – News