EdTV – Immer auf Sendung

    USA 1999 (Ed TV)
    Satire (118 Min.)
    Täglich, 24 Stunden live, ist Eds (Matthew McConaughey) Leben für jedermann zugänglich, „EDTV“ wird zur öffentlichen Besessenheit. Und über Nacht entdecken die Frauen endlich seinen Sex-Appeal und küren ihn zum begehrtesten Junggesellen… – Bild: Puls 4
    Täglich, 24 Stunden live, ist Eds (Matthew McConaughey) Leben für jedermann zugänglich, „EDTV“ wird zur öffentlichen Besessenheit. Und über Nacht entdecken die Frauen endlich seinen Sex-Appeal und küren ihn zum begehrtesten Junggesellen…

    Cynthia Topping (Ellen DeGeneres), Fernsehproduzentin des vom Ruin bedrohten Senders True TV, will mit einer neuartigen Doku-Soap alle Quotenrekorde brechen: Ein Durchschnittsbürger soll vor laufenden Kameras rund um die Uhr sein ganz normales Leben leben. Zum Protagonisten wählt sie den Videoverkäufer Ed (Matthew McConaughey), der sie beim Probedreh mit seinem naiven Charme viel mehr zu überzeugen vermochte als der eigentliche Kandidat, sein grobschlächtiger Bruder Ray (Woody Harrelson). Was Ed vor allem qualifiziert, ist seine Unqualifiziertheit. Er lässt sich ohne viel Überlegen auf das Experiment ein. Nach anfänglichen Schwierigkeiten wird er zum Star: Er verliebt sich vor laufenden Kameras in Shari (Jenna Elfman), die Freundin seines Bruders. Es kommt zum Bruch zwischen ihm und Ray. Völlig unerwartet taucht auch noch sein lange verschwunden geglaubter Vater (Dennis Hopper) auf und stürzt Ed, seine Mutter und deren zweiten Mann Al (Martin Landau) in eine tiefe Sinnkrise. Während Zuschauerinnen und Zuschauer sowie Medien den Bruder- und Familienzwist begeistert verfolgen, sind sie schon bald nicht mehr an Shari interessiert. Eine tollere Freundin für den neuen Star soll her. Gekränkt zieht sich Shari zurück und das – vom Sender geschickte – attraktive Starlet Jill (Elizabeth Hurley) tritt in Eds Leben. Nach ihrer ersten Liebesnacht, welche die Quoten in die Höhe schnellen lässt, dämmert es Ed, dass er zu einem reinen Medienprodukt geworden ist. Doch als er seine Fernsehkarriere beenden will, erwächst ihm unerwarteter Widerstand durch den Chef von True TV (Rob Reiner). Im Gegensatz zum Protagonisten in Peter Weirs „Truman Show“ weiss Ed in „EDtv“ genau, worauf er sich einlässt, als er sein Leben rund um die Uhr vor einem Millionenpublikum zur Schau stellt. Ron Howard nimmt in seiner unterhaltsamen Mediensatire die freiwillige mediale Selbstdarstellung und -entblössung sowie die Gier nach den berühmten Wahrhol’schen 15 Minuten Ruhm unter die Lupe. Der Regisseur, der auch als Schauspieler, Drehbuchautor und Produzent tätig ist, hat schon mehrfach sein Talent für grosse Hollywood-Unterhaltung bewiesen, etwa mit „Apollo 13“ oder „Ransom“. Sein Publikums-Hit „A Beautiful Mind“ erhielt vier Oscars, davon die Auszeichnung für den Besten Film 2002 und die Beste Regie. (Text: HD Suisse)

    Deutscher Kinostart05.08.1999

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

    Do 13.09.2018
    02:35–04:25
    02:35–
    Mi 12.09.2018
    22:20–00:40
    22:20–
    Sa 24.02.2018
    17:55–20:15
    17:55–
    Do 14.12.2017
    02:30–04:15
    02:30–
    Mi 13.12.2017
    22:15–00:30
    22:15–
    Di 03.10.2017
    07:10–09:10
    07:10–
    So 06.08.2017
    03:45–05:35
    03:45–
    Sa 05.08.2017
    15:45–18:05
    15:45–
    Mi 10.06.2015
    23:45–01:45
    23:45–
    Mi 27.05.2015
    16:35–18:35
    16:35–
    Di 21.04.2015
    02:00–04:00
    02:00–
    Mo 06.04.2015
    07:40–09:40
    07:40–
    Mi 11.02.2015
    21:35–23:40
    21:35–
    Mi 07.01.2015
    20:15–22:15
    20:15–
    Mo 01.09.2014
    23:00–01:00
    23:00–
    Mi 27.08.2014
    20:00–22:00
    20:00–
    Fr 18.07.2014
    03:55–06:05
    03:55–
    Mi 09.07.2014
    13:10–15:10
    13:10–
    Sa 28.06.2014
    18:25–20:15
    18:25–
    Sa 21.06.2014
    15:45–17:50
    15:45–
    Mi 04.06.2014
    13:00–15:00
    13:00–
    Mi 30.04.2014
    21:45–23:45
    21:45–
    Mo 17.03.2014
    14:55–16:55
    14:55–
    Sa 25.01.2014
    21:50–23:50
    21:50–
    Sa 11.01.2014
    20:15–22:15
    20:15–
    Mi 04.12.2013
    17:25–19:25
    17:25–
    Sa 16.11.2013
    18:15–20:15
    18:15–
    Sa 12.10.2013
    21:50–23:50
    21:50–
    Sa 13.07.2013
    20:15–22:10
    20:15–
    Di 04.09.2012
    20:15–22:10
    20:15–
    Sa 30.06.2012
    09:15–11:20
    09:15–
    Do 21.06.2012
    05:55–07:55
    05:55–
    Sa 16.06.2012
    03:45–05:45
    03:45–
    Fr 15.06.2012
    16:20–18:25
    16:20–
    Mo 11.06.2012
    03:00–05:15
    03:00–
    So 10.06.2012
    11:05–13:10
    11:05–
    Di 05.06.2012
    05:35–07:55
    05:35–
    Mi 30.05.2012
    01:20–03:20
    01:20–
    Di 29.05.2012
    11:40–13:45
    11:40–
    Mi 23.05.2012
    22:35–00:35
    22:35–
    Mi 23.05.2012
    11:15–13:15
    11:15–
    Di 15.05.2012
    16:10–18:10
    16:10–
    Fr 11.05.2012
    07:20–09:20
    07:20–
    Sa 05.05.2012
    16:05–18:10
    16:05–
    Do 01.03.2012
    01:20–03:35
    01:20–
    Mo 27.02.2012
    06:05–08:05
    06:05–
    Fr 24.02.2012
    03:45–06:00
    03:45–
    Do 23.02.2012
    12:55–14:55
    12:55–
    Do 16.02.2012
    14:40–16:40
    14:40–
    So 12.02.2012
    23:30–01:30
    23:30–
    So 12.02.2012
    12:00–14:00
    12:00–
    Mi 08.02.2012
    01:35–03:35
    01:35–
    Fr 03.02.2012
    21:55–23:55
    21:55–
    Fr 03.02.2012
    06:05–08:10
    06:05–
    Di 24.01.2012
    20:20–22:25
    20:20–
    Di 24.01.2012
    10:05–12:10
    10:05–
    Sa 21.01.2012
    00:50–02:50
    00:50–
    Fr 20.01.2012
    10:05–12:10
    10:05–
    So 15.01.2012
    22:00–00:00
    22:00–
    So 15.01.2012
    14:55–17:00
    14:55–
    Di 10.01.2012
    01:10–03:25
    01:10–
    Mo 09.01.2012
    06:15–08:20
    06:15–
    Do 22.12.2011
    07:50–10:10
    07:50–
    Mo 19.12.2011
    12:50–14:55
    12:50–
    So 18.12.2011
    18:10–20:15
    18:10–
    Sa 03.12.2011
    04:30–06:35
    04:30–
    Fr 02.12.2011
    21:50–23:55
    21:50–
    Sa 01.10.2011
    04:40–06:45
    04:40–
    Mo 26.09.2011
    16:45–18:50
    16:45–
    Di 20.09.2011
    22:05–00:05
    22:05–
    Di 20.09.2011
    06:05–08:05
    06:05–
    Fr 16.09.2011
    07:55–10:10
    07:55–
    So 11.09.2011
    18:15–20:15
    18:15–
    Di 06.09.2011
    23:15–01:15
    23:15–
    Sa 03.09.2011
    01:25–03:25
    01:25–
    So 28.08.2011
    13:15–15:20
    13:15–
    Di 23.08.2011
    20:15–22:20
    20:15–
    Di 23.08.2011
    11:15–13:15
    11:15–
    Do 18.08.2011
    02:30–04:30
    02:30–
    Mi 17.08.2011
    15:05–17:10
    15:05–
    Mi 10.08.2011
    21:50–23:55
    21:50–
    Mi 10.08.2011
    11:30–13:35
    11:30–
    Mo 01.08.2011
    13:15–15:15
    13:15–
    Sa 23.07.2011
    21:50–23:55
    21:50–
    Sa 23.07.2011
    10:30–12:30
    10:30–
    Di 12.07.2011
    18:10–20:15
    18:10–
    Di 12.07.2011
    09:25–11:30
    09:25–
    Di 05.07.2011
    03:30–05:35
    03:30–
    Mo 04.07.2011
    20:15–22:20
    20:15–
    Sa 30.04.2011
    21:35–23:35
    21:35–
    Sa 26.02.2011
    02:05–04:00
    02:05–
    So 06.02.2011
    23:25–01:25
    23:25–
    Sa 05.02.2011
    03:20–05:10
    03:20–
    Mo 31.01.2011
    01:50–03:45
    01:50–
    So 30.01.2011
    14:05–16:15
    14:05–
    Di 30.03.2010
    23:55–02:00
    23:55–
    Di 30.03.2010
    20:15–22:30
    20:15–
    Fr 31.07.2009
    00:50–02:45
    00:50–
    Do 30.07.2009
    20:15–22:25
    20:15–
    So 15.03.2009
    13:45–16:00
    13:45–
    Sa 27.01.2007
    14:45–17:00
    14:45–
    So 24.12.2006
    23:25–01:25
    23:25–
    Mi 29.11.2006
    03:40–05:40
    03:40–
    Di 28.11.2006
    22:55–01:00
    22:55–
    Fr 27.01.2006
    01:30–03:20
    01:30–
    Do 26.01.2006
    09:50–11:45
    09:50–
    Fr 14.01.2005
    03:05–05:00
    03:05–
    Do 13.01.2005
    00:15–02:05
    00:15–
    Mo 15.03.2004
    10:50–13:05
    10:50–
    So 14.03.2004
    20:15–22:35
    20:15–
    Di 14.10.2003
    21:00–23:10
    21:00–
    Mo 02.06.2003
    10:40–13:00
    10:40–
    So 01.06.2003
    20:15–22:35
    20:15–
    Do 20.02.2003
    02:35–04:25
    02:35–
    Mo 17.02.2003
    23:05–01:00
    23:05–
    Mo 13.05.2002
    00:50–02:50
    00:50–
    So 12.05.2002
    20:15–22:35
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn EdTV - Immer auf Sendung im Fernsehen läuft.

      EdTV - Immer auf Sendung – News