Dieses obskure Objekt der Begierde

    E/F 1977 (Cet obscur objet du désir)
    Drama (103 Min.)
    Conchita (Carole Bouquet) versorgt den reichen Witwer Mathieu (Fernando Rey) mit Bonbons ? was ist hier das ?obskure Objekt der Begierde??? – Bild: ZDF Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion
    Conchita (Carole Bouquet) versorgt den reichen Witwer Mathieu (Fernando Rey) mit Bonbons ? was ist hier das ?obskure Objekt der Begierde??? – Bild: ZDF Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion
    In einem noblen Erste-Klasse-Abteil des Zuges von Sevilla nach Paris schüttet ein, wie es scheint, sehr vornehmer Herr Wasser über eine Frau. Monsieur Mathieu erzählt im Folgenden seinen Mitreisenden, wie es dazu kam – ein höchst merkwürdiges Abenteuer. Es begann zu einer Zeit, da Europa und die Welt von einer Welle terroristischer Anschläge heimgesucht wurde. Mathieu, verwitwet und zurückhaltend, bemerkt sofort das neue Dienstmädchen, Conchita, die am Morgen bei ihm eingestellt wurde und sich sehr ungeschickt anstellt. Mathieu macht ihr den Hof und ist sehr erstaunt, sie damit aufzuscheuchen und zu vertreiben. Per Zufall sieht er Conchita dann wieder, in Lausanne, Paris, offenbar sehr verschlossen und rein, denn sie widersetzt sich weiterhin seinen Annäherungen. Dennoch lädt Mathieu sie zu sich ein, allerdings ohne Erfolg in seinen amourösen Absichten: Die Schöne entzieht sich stets seiner Begierde und teilt sein Bett nur unter der Bedingung, dass er sich an ihre Regeln hält. Als er sie in ihrem Zimmer mit einem jungen Spanier erwischt, schickt er sie fort. Doch kann er das Objekt seiner Lust nicht vergessen. In Sevilla findet Mathieu Conchita wieder, als halbnackte Tänzerin für japanische Touristen. Seine Leidenschaft wird auch dort nicht erwidert, selbst nachdem er ihren Forderungen nachgibt und ihr eine schöne Villa zur Verfügung stellt. Im Gegenteil, Conchita macht sich über ihn lustig, provoziert ihn, wie er findet, auf diabolische Art und Weise. Mathieu weiß sich nicht mehr zu helfen. Am liebsten würde er sie töten …  (Text: arte)
    Originalsprache: Spanisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 9,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 3,99 €
    iTunes de fr Kaufen ab 7,99 €
    iTunes de fr Leihen ab 3,99 €

    Sendetermine

      Fr 25.10.2019
    09:50–11:35
    09:50–KinoweltTV
      Sa 15.06.2019
    09:40–11:25
    09:40–KinoweltTV
      Di 19.03.2019
    09:25–11:10
    09:25–KinoweltTV
      So 17.03.2019
    08:15–10:00
    08:15–KinoweltTV
      Mo 11.03.2019
    13:35–15:20
    13:35–KinoweltTV
      Sa 02.03.2019
    07:25–09:10
    07:25–KinoweltTV
      Mi 20.02.2019
    11:10–12:55
    11:10–KinoweltTV
      So 24.06.2018
    09:50–11:35
    09:50–KinoweltTV
      Do 14.06.2018
    11:55–13:40
    11:55–KinoweltTV
      So 03.06.2018
    15:25–17:10
    15:25–KinoweltTV
      Mo 26.03.2018
    03:05–03:45
    03:05–arte
      Mo 19.03.2018
    22:05–23:45
    22:05–arte
      Mo 08.01.2018
    10:25–12:10
    10:25–KinoweltTV
      Fr 29.12.2017
    12:15–14:00
    12:15–KinoweltTV
      Fr 17.11.2017
    09:50–11:35
    09:50–KinoweltTV
      Di 07.11.2017
    12:00–13:45
    12:00–KinoweltTV
      Di 12.09.2017
    13:05–14:45
    13:05–KinoweltTV
      Di 16.05.2017
    05:10–06:50
    05:10–KinoweltTV
      Di 09.05.2017
    14:00–15:40
    14:00–KinoweltTV
      Fr 03.03.2017
    00:10–01:50
    00:10–KinoweltTV
      Fr 23.12.2016
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Mi 23.11.2016
    13:30–15:10
    13:30–KinoweltTV
      Do 28.04.2016
    23:50–01:30
    23:50–KinoweltTV
      Mi 20.04.2016
    08:40–10:20
    08:40–KinoweltTV
      Mo 11.04.2016
    13:40–15:20
    13:40–KinoweltTV
      Sa 05.03.2016
    10:15–11:55
    10:15–KinoweltTV
      Do 03.09.2015
    09:00–10:40
    09:00–KinoweltTV
      Sa 29.08.2015
    06:10–07:50
    06:10–KinoweltTV
      Mo 24.08.2015
    11:55–13:35
    11:55–KinoweltTV
      So 09.08.2015
    07:00–08:40
    07:00–KinoweltTV
      Sa 01.08.2015
    15:10–16:50
    15:10–KinoweltTV
      Mi 05.11.2014
    08:35–10:15
    08:35–KinoweltTV
      Mo 27.10.2014
    13:35–15:15
    13:35–KinoweltTV
      So 29.09.2013
    07:05–08:45
    07:05–KinoweltTV
      Fr 20.09.2013
    12:50–14:30
    12:50–KinoweltTV
      Mo 15.07.2013
    21:55–23:35
    21:55–arte
      Mi 13.02.2013
    03:00–04:40
    03:00–KinoweltTV
      Mi 12.12.2012
    23:50–01:35
    23:50–ZDFkultur
      Mi 12.12.2012
    20:15–21:55
    20:15–ZDFkultur
      Do 15.11.2012
    06:45–08:25
    06:45–KinoweltTV
      Di 06.11.2012
    13:40–15:20
    13:40–KinoweltTV
      So 28.10.2012
    10:25–12:05
    10:25–KinoweltTV
      Mi 22.08.2012
    10:05–11:45
    10:05–KinoweltTV
      Do 16.08.2012
    00:05–01:45
    00:05–ZDFkultur
      Mi 15.08.2012
    20:15–21:55
    20:15–ZDFkultur
      Mi 11.07.2012
    06:45–08:25
    06:45–KinoweltTV
      Mo 02.07.2012
    13:40–15:20
    13:40–KinoweltTV
      Do 07.06.2012
    17:00–18:40
    17:00–KinoweltTV
      Sa 02.06.2012
    04:25–06:10
    04:25–KinoweltTV
      Sa 31.03.2012
    03:05–05:10
    03:05–KinoweltTV
      Fr 23.03.2012
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Do 22.03.2012
    20:15–21:55
    20:15–KinoweltTV
      Fr 20.01.2012
    20:15–21:55
    20:15–KinoweltTV
      Do 24.11.2011
    16:20–18:05
    16:20–KinoweltTV
      Mo 05.09.2011
    16:40–18:20
    16:40–KinoweltTV
      Fr 05.08.2011
    16:55–18:40
    16:55–KinoweltTV
      Mi 13.07.2011
    01:35–03:15
    01:35–KinoweltTV
      Di 05.07.2011
    22:10–23:50
    22:10–KinoweltTV
      Sa 14.05.2011
    10:45–12:25
    10:45–KinoweltTV
      Mi 26.01.2011
    16:45–18:30
    16:45–KinoweltTV
      Fr 10.09.2010
    05:35–07:15
    05:35–KinoweltTV
      Do 02.09.2010
    15:10–16:50
    15:10–KinoweltTV
      Sa 10.07.2010
    16:55–18:40
    16:55–KinoweltTV
      Sa 13.03.2010
    13:20–15:00
    13:20–KinoweltTV
      Sa 13.02.2010
    00:35–02:15
    00:35–KinoweltTV
      Fr 05.02.2010
    21:55–23:35
    21:55–KinoweltTV
      Do 14.12.2006
    02:20–04:00
    02:20–ZDF
      Do 26.01.2006
    00:40–02:20
    00:40–ZDF
      Fr 02.04.2004
    01:05–02:45
    01:05–ZDF
      Mo 15.09.2003
    23:00–00:40
    23:00–3sat
      Fr 20.12.2002
    01:05–02:45
    01:05–ZDF
      Fr 25.02.2000
    00:00–01:35
    00:00–ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Dieses obskure Objekt der Begierde im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.