Der Soldat James Ryan

    USA 1998 (Saving Private Ryan)
    Kriegsfilm/Drama (169 Min.)
    Der Soldat James Ryan - Artwork – Bild: Puls 4
    Oklahoma-Beach in der Normandie am 6. Juni 1944: Die Landung der Alliierten Streitkräfte wird als «D-Day» in die Geschichte eingehen. Kaum öffnet sich die Rampe der Landungsboote, befinden sich die Männer schon in der Hölle: Schüsse peitschen durch die Luft, ständige Explosionen erschüttern den Strand. Inmitten dieses Chaos versuchen die US-Soldaten, gegen feindliche Stellungen vorzurücken, während rings um sie herum Kameraden ihr Leben lassen.
    Irgendwie schaffen es Captain Miller und seine halbversprengte Truppe, darunter Sergeant Horvath , der Sanitäter Wade und der Übersetzer Upham , die deutschen Verteidigungsanlagen einzunehmen. Doch bald bekommen die Männer einen Befehl, der gegen jegliche Vernunft zu sein scheint: Sie sollen sich hinter die feindlichen Linien durchschlagen, um dort einen einzigen Mann herauszuholen, den Soldaten Ryan . Ryan ist der jüngste von vier Brüdern, die – bis auf ihn – alle im Krieg gefallen sind. Der verantwortliche General will der Mutter die vierte Todesnachricht ersparen. Während Millers Sonderkommando ins Feindesland eindringt, stellen die Männer den Befehl in Frage: Acht Soldaten sollen ihr Leben riskieren, um dasjenige eines Einzelnen zu retten?
    Vor allem die erste halbe Stunde von Steven Spielbergs Kriegsfilm «Saving Private Ryan» ging in die Filmgeschichte ein. Selten hat jemand die Schrecken des Krieges so brutal und realistisch in Szene gesetzt wie Kameramann Janusz Kaminski die Landung der alliierten Truppen in der Normandie. «Saving Private Ryan» erschütterte die Zuschauerinnen und Zuschauer und wurde insgesamt elf Mal für den Oscar nominiert.
    Regisseur Steven Spielberg hat neben überaus erfolgreichen Blockbustern wie «Jaws», der «Indiana Jones»-Serie und «Jurassic Park» immer auch wieder Filme mit ernsten Themen realisiert. So setzte er sich in «Schindler’s List» mit den Gräueln deutscher Konzentrationslager auseinander, in «Munich» mit dem Nahost-Konflikt oder zuletzt in «Lincoln» mit dem amerikanischen Bürgerkrieg. Hauptdarsteller Tom Hanks ist dem Regisseur eng verbunden und war später auch noch in Spielfilmen Spielbergs wie «Catch Me If You Can» oder «The Terminal» zu sehen. Auch weitere Rollen sind prominent besetzt. So ist neben Matt Damon auch Action-Star Vin Diesel in einer tragenden Rolle zu sehen. (Text: SRF)
    Deutscher Kinostart: 08.10.1998
    Internationaler Kinostart: 24.07.1998
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare
    7. News

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Prime Video deAbo ab 69,– €/Jahr
    Amazon Video deKaufen ab 9,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 3,99 €
    iTunes de en (ov) hu pt ar he hi id ms th tr vi zh UT de Kaufen ab 8,99 €
    iTunes de en (ov) hu pt ar he hi id ms th tr vi zh UT de Leihen ab 3,99 €
    Sky Store de en (ov)Kaufen ab 13,99 €
    Sky Store de en (ov)Leihen ab 3,99 €
    maxdome Store de en (ov)Kaufen ab 8,99 €
    maxdome Store de en (ov)Leihen ab 2,99 €
    MagentaTV de en (ov)Kaufen ab 9,69 €
    MagentaTV de en (ov)Leihen ab 3,87 €
    Chili Cinema deKaufen ab 9,99 €
    Chili Cinema deLeihen ab 2,99 €
    Videoload de en (ov)Kaufen ab 9,69 €
    Videoload de en (ov)Leihen ab 3,87 €
    Rakuten TV de en (ov)Kaufen ab 8,99 €
    Rakuten TV de en (ov)Leihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      Mi 14.10.2020
    09:55–12:45
    09:55–TNT Film
      Sa 10.10.2020
    00:00–02:45
    00:00–TNT Film
      Do 08.10.2020
    12:45–15:35
    12:45–TNT Film
      Di 08.09.2020
    10:50–13:40
    10:50–TNT Film
      So 06.09.2020
    15:25–18:15
    15:25–TNT Film
      Sa 05.09.2020
    22:35–01:25
    22:35–TNT Film
      Do 28.05.2020
    03:15–06:00
    03:15–TNT Film
      Mo 25.05.2020
    09:45–12:35
    09:45–TNT Film
      Sa 23.05.2020
    20:15–23:05
    20:15–TNT Film
      Do 07.05.2020
    23:05–02:00
    23:05–Kabel Eins
      Mi 06.05.2020
    20:15–23:15
    20:15–Kabel Eins
      Mo 04.05.2020
    01:30–04:00
    01:30–Puls 4 (Österreich)
      So 03.05.2020
    20:15–23:20
    20:15–Puls 4 (Österreich)
      Mo 23.03.2020
    03:10–06:00
    03:10–TNT Film
      Fr 20.03.2020
    13:10–16:00
    13:10–TNT Film
      Fr 20.03.2020
    00:45–03:30
    00:45–TNT Film
      Mi 26.02.2020
    01:50–04:25
    01:50–3+ (Schweiz)
      Di 25.02.2020
    20:15–23:40
    20:15–3+ (Schweiz)
      Mi 12.02.2020
    08:15–11:05
    08:15–TNT Film
      Di 11.02.2020
    20:15–23:05
    20:15–TNT Film
      Sa 08.02.2020
    10:55–13:45
    10:55–TNT Film
      Di 21.01.2020
    00:15–03:00
    00:15–TNT Film
      Mo 20.01.2020
    09:50–12:40
    09:50–TNT Film
      So 10.11.2019
    03:25–06:00
    03:25–Sat.1
      Sa 09.11.2019
    22:30–01:40
    22:30–Sat.1
      Do 07.11.2019
    02:15–05:05
    02:15–TNT Serie
      Mo 04.11.2019
    00:30–03:10
    00:30–TNT Serie
      So 03.11.2019
    20:15–22:55
    20:15–TNT Serie
      Sa 02.11.2019
    22:20–01:10
    22:20–TNT Film
      So 27.10.2019
    15:05–17:55
    15:05–TNT Film
      So 27.10.2019
    06:00–08:50
    06:00–TNT Film
      Mi 09.10.2019
    20:15–23:30
    20:15–4+ (Schweiz)
      Mo 30.09.2019
    17:25–20:15
    17:25–TNT Film
      Do 26.09.2019
    08:10–10:55
    08:10–TNT Film
      Mi 25.09.2019
    00:30–03:10
    00:30–TNT Film
      Mo 26.08.2019
    00:50–03:35
    00:50–TNT Film
      Fr 23.08.2019
    11:25–14:15
    11:25–TNT Film
      Mi 21.08.2019
    20:15–23:05
    20:15–TNT Film
      Mi 10.07.2019
    17:25–20:15
    17:25–TNT Film
      Di 09.07.2019
    02:45–05:30
    02:45–TNT Film
      Sa 06.07.2019
    01:25–04:10
    01:25–TNT Film
      Mo 17.06.2019
    10:30–13:20
    10:30–TNT Film
      Mi 12.06.2019
    20:15–23:05
    20:15–TNT Film
      Mi 12.06.2019
    00:45–03:30
    00:45–TNT Film
      Do 06.06.2019
    23:35–02:35
    23:35–ATV2 (Österreich)
      Do 06.06.2019
    20:15–23:35
    20:15–ATV2 (Österreich)
      Di 28.05.2019
    08:25–11:15
    08:25–TNT Film
      Mo 27.05.2019
    17:25–20:15
    17:25–TNT Film
      Mi 22.05.2019
    13:10–16:00
    13:10–TNT Film
      Do 11.04.2019
    10:45–13:35
    10:45–TNT Film
      Mi 10.04.2019
    01:30–04:15
    01:30–TNT Film
      Di 12.02.2019
    08:15–11:05
    08:15–TNT Film
      Di 12.02.2019
    00:15–03:00
    00:15–TNT Film
      Sa 09.02.2019
    22:15–01:00
    22:15–TNT Film
      Do 13.12.2018
    10:15–13:05
    10:15–TNT Film
      Mi 12.12.2018
    06:40–09:30
    06:40–TNT Film
      Di 11.12.2018
    13:15–16:05
    13:15–TNT Film
      Sa 01.12.2018
    22:35–01:15
    22:35–ORF eins (Österreich)
      Sa 24.11.2018
    10:55–13:45
    10:55–TNT Film
      Fr 23.11.2018
    10:10–12:55
    10:10–TNT Film
      Di 20.11.2018
    15:25–18:15
    15:25–TNT Film
      Do 15.11.2018
    02:35–05:15
    02:35–kabel eins
      Mi 14.11.2018
    20:15–23:35
    20:15–kabel eins
      Sa 04.08.2018
    00:15–03:00
    00:15–TNT Film
      So 29.07.2018
    11:05–13:55
    11:05–TNT Film
      Sa 28.07.2018
    20:15–23:05
    20:15–TNT Film
      Mo 02.04.2018
    22:35–01:40
    22:35–Sat.1
      Do 16.11.2017
    23:00–02:05
    23:00–kabel eins
      Mi 15.11.2017
    20:15–23:50
    20:15–kabel eins
      So 06.08.2017
    22:45–01:55
    22:45–Sat.1
      Mo 17.04.2017
    20:15–23:35
    20:15–Puls 4 (Österreich)
      Mo 12.12.2016
    22:35–01:45
    22:35–kabel eins
      Sa 13.08.2016
    22:30–01:40
    22:30–ProSieben
      Sa 09.07.2016
    20:15–23:35
    20:15–Puls 4 (Österreich)
      Fr 24.06.2016
    22:30–01:10
    22:30–kabel eins classics
      Fr 27.05.2016
    20:15–22:55
    20:15–kabel eins classics
      Fr 25.03.2016
    22:00–00:40
    22:00–kabel eins classics
      Sa 16.01.2016
    23:15–02:25
    23:15–ProSieben
      Sa 28.11.2015
    23:05–01:55
    23:05–SRF zwei (Schweiz)
      Mi 08.07.2015
    01:35–04:20
    01:35–Puls 4 (Österreich)
      Di 07.07.2015
    20:15–23:35
    20:15–Puls 4 (Österreich)
      Fr 03.07.2015
    20:15–22:55
    20:15–kabel eins classics
      So 05.04.2015
    02:10–04:45
    02:10–ProSieben MAXX
      Sa 04.04.2015
    20:15–23:25
    20:15–ProSieben MAXX
      Do 26.03.2015
    20:15–23:30
    20:15–kabel eins
      Do 18.12.2014
    23:20–02:30
    23:20–Puls 4 (Österreich)
      Fr 03.10.2014
    23:05–02:15
    23:05–ProSieben
      Fr 11.07.2014
    22:20–01:05
    22:20–kabel eins classics
      Fr 27.06.2014
    20:15–22:55
    20:15–kabel eins classics
      Sa 07.06.2014
    00:05–02:45
    00:05–SRF 1 (Schweiz)
      Fr 06.06.2014
    02:00–04:42
    02:00–kabel eins
      Do 05.06.2014
    20:15–23:45
    20:15–kabel eins
      Fr 07.02.2014
    20:15–22:55
    20:15–kabel eins classics
      So 05.01.2014
    00:30–03:30
    00:30–Sat.1
      Fr 03.01.2014
    23:05–02:15
    23:05–Sat.1
      Sa 28.12.2013
    02:05–04:45
    02:05–Puls 4 (Österreich)
      Do 26.12.2013
    23:05–02:05
    23:05–Puls 4 (Österreich)
      Sa 16.11.2013
    20:15–23:00
    20:15–kabel eins classics
      Mo 30.09.2013
    23:30–02:42
    23:30–kabel eins
      Mo 30.09.2013
    20:15–23:30
    20:15–kabel eins
      Fr 09.08.2013
    00:30–03:05
    00:30–ORF eins (Österreich)
      So 14.04.2013
    02:40–05:20
    02:40–ORF eins (Österreich)
      Sa 13.04.2013
    22:35–01:10
    22:35–ORF eins (Österreich)
      Di 08.01.2013
    20:15–23:35
    20:15–kabel eins
      Mo 09.04.2012
    23:05–02:05
    23:05–Sat.1
      Fr 25.03.2011
    22:40–01:40
    22:40–ProSieben
      Fr 04.03.2011
    01:20–04:00
    01:20–Puls 4 (Österreich)
      Do 03.03.2011
    20:15–23:25
    20:15–Puls 4 (Österreich)
      So 31.10.2010
    20:15–23:25
    20:15–Puls 4 (Österreich)
      Mo 26.07.2010
    02:30–05:15
    02:30–ProSieben
      So 25.07.2010
    22:10–01:10
    22:10–ProSieben
      So 29.11.2009
    00:00–02:35
    00:00–ORF eins (Österreich)
      Sa 13.06.2009
    22:05–00:55
    22:05–ProSieben
      Sa 04.10.2008
    01:20–04:10
    01:20–Sat.1
      Fr 03.10.2008
    22:15–01:20
    22:15–Sat.1
      Sa 27.09.2008
    23:45–02:20
    23:45–ORF eins (Österreich)
      So 08.07.2007
    22:50–01:50
    22:50–ProSieben
      So 27.08.2006
    22:00–01:05
    22:00–ProSieben
      Sa 03.09.2005
    22:15–01:25
    22:15–ProSieben
      Fr 04.06.2004
    20:00–22:45
    20:00–SF zwei (Schweiz)
      Mo 31.05.2004
    22:55–02:00
    22:55–ProSieben
      So 30.05.2004
    22:35–01:45
    22:35–ProSieben
      Fr 28.05.2004
    23:00–01:35
    23:00–ORF eins (Österreich)
      Sa 09.08.2003
    20:00–22:45
    20:00–SF zwei (Schweiz)
      Mo 06.01.2003
    02:05–04:40
    02:05–ORF eins (Österreich)
      So 05.01.2003
    20:15–23:20
    20:15–ProSieben
      So 05.01.2003
    20:15–22:55
    20:15–ORF eins (Österreich)
      Mo 17.09.2001
    01:25–04:00
    01:25–ORF eins (Österreich)
      Sa 15.09.2001
    22:15–01:25
    22:15–ProSieben
      Sa 15.09.2001
    22:05–00:45
    22:05–ORF eins (Österreich)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Soldat James Ryan im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Der Soldat James Ryan – Weiterführende Links

      Der Soldat James Ryan – News