Das Donkosakenlied

    D 1956
    Melodram/Drama (97 Min.)
    Das Donkosakenlied – Bild: ARD
    Das Donkosakenlied – Bild: ARD
    Der neunjährige Waisenjunge Peter lebt nach dem Tod seiner Mutter, einer Russin, bei Professor Hartmann und dessen Tochter Helga, die ihn mütterlich betreut. Peter ist sehr musikalisch. Besonders liebt er die schwermütigen Lieder des weißrussischen Donkosakenchors, die ihn an seine Mutter erinnern. Weil der Kleine seit seiner Geburt an einem schweren Herzfehler leidet, hat der ihn behandelnde Arzt, Dr. Stark, ihm jede Aufregung verboten, wozu auch die Musik gehört. Als eines Tages der Tourneebus des Donkosakenchors in der Nähe von Peters Haus mit Motorschaden liegen bleibt, lernt der Kleine den Dirigenten Serge Jaroff und seine berühmten weißrussischen Sänger persönlich kennen. Er singt den Donkosaken ein Lied vor, das Serge so sehr gefällt, dass er es ins Repertoire aufnimmt. Rolf Bender, der Manager des Chors, will Peter für das nächste Konzert einladen, doch Dr. Stark lehnt dies kategorisch ab. Heimlich lässt sich Peter per Anhalter nach München mitnehmen und besucht das Konzert. Als sein Lied an die Reihe kommt, steht er auf, und zu aller Überraschung fällt seine helle Stimme in den Chorgesang auf der Bühne ein. Serge ist gerührt. Unter stürmischem Jubel holt er den Jungen auf die Bühne. Doch die Aufregung ist zu viel für den Kleinen. Kurz darauf versagt Peters schwaches Herz. „Das Donkosakenlied“ erzählt die Geschichte eines todkranken Jungen, dem die Lieder des Donkosakenchors Trost, wenn auch keine Heilung bringen. Den musikalischen Rahmen des Films bilden die Auftritte des berühmten, von Serge Jaroff 1920 in Konstantinopel gegründeten Donkosakenchors. (Text: rbb)
    1. Streams
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    Streams und Mediatheken

    Sky Ticket deAbo ab 9,99 €/Monat
    Sky GO en Abo ab 16,99 €/Monat

    Sendetermine

      Mo 05.08.2013
    08:45–10:20
    08:45–Sky Nostalgie
      Sa 27.07.2013
    04:25–06:00
    04:25–Sky Nostalgie
      Di 23.07.2013
    03:40–05:15
    03:40–Sky Nostalgie
      Fr 19.07.2013
    04:35–06:10
    04:35–Sky Nostalgie
      Di 09.07.2013
    05:55–07:35
    05:55–Sky Nostalgie
      Sa 29.06.2013
    10:25–12:00
    10:25–Sky Nostalgie
      Do 20.06.2013
    08:50–10:25
    08:50–Sky Nostalgie
      Fr 14.06.2013
    02:55–04:35
    02:55–Sky Nostalgie
      Di 04.06.2013
    08:30–10:05
    08:30–Sky Nostalgie
      Sa 15.12.2012
    05:20–06:55
    05:20–MDR
      Sa 01.12.2012
    11:55–13:30
    11:55–rbb
      Mi 01.08.2012
    10:25–12:00
    10:25–Das Erste
      Mo 05.09.2011
    14:25–16:00
    14:25–SWR Fernsehen
      Sa 16.07.2011
    14:10–15:45
    14:10–hr-Fernsehen
      So 19.06.2011
    09:00–10:35
    09:00–rbb
      Di 22.03.2011
    07:15–08:50
    07:15–Sky Nostalgie
      Di 15.03.2011
    02:10–03:45
    02:10–Sky Nostalgie
      Mi 23.02.2011
    05:35–07:10
    05:35–Sky Nostalgie
      Fr 18.02.2011
    02:50–04:25
    02:50–Sky Nostalgie
      So 06.02.2011
    02:40–04:15
    02:40–Sky Nostalgie
      Mo 31.01.2011
    07:15–08:50
    07:15–Sky Nostalgie
      Do 27.01.2011
    05:25–07:00
    05:25–Sky Nostalgie
      Sa 22.01.2011
    11:25–13:00
    11:25–Sky Nostalgie
      Do 21.10.2010
    10:25–12:00
    10:25–Das Erste
      Fr 11.09.2009
    10:25–12:00
    10:25–Das Erste
      Sa 31.01.2009
    09:30–11:05
    09:30–ORF 2 (Österreich)
      Sa 20.09.2008
    14:15–15:45
    14:15–hr-Fernsehen
      Fr 11.01.2008
    10:25–12:00
    10:25–Das Erste
      Sa 02.09.2006
    13:30–15:05
    13:30–Südwest Fernsehen
      Sa 17.06.2006
    22:05–23:40
    22:05–Bayerisches Fernsehen
      Mi 14.06.2006
    20:15–21:50
    20:15–WDR
      So 26.02.2006
    09:00–10:35
    09:00–rbb
      Fr 09.12.2005
    16:25–18:00
    16:25–NDR
      Sa 25.06.2005
    17:03–18:40
    17:03–EinsPlus
      Sa 25.06.2005
    15:05–16:40
    15:05–Das Erste
      Sa 10.04.2004
    12:25–14:00
    12:25–Südwest Fernsehen
      Do 25.12.2003
    03:40–05:15
    03:40–WDR
      Mi 24.12.2003
    10:00–11:35
    10:00–WDR
      So 20.07.2003
    14:25–16:00
    14:25–Bayerisches Fernsehen
      Sa 14.06.2003
    15:05–16:40
    15:05–Das Erste
      Mo 08.04.2002
    20:15–21:50
    20:15–MDR
      Do 27.12.2001
    03:30–05:05
    03:30–WDR
      Mi 26.12.2001
    16:05–17:40
    16:05–WDR
      Fr 16.11.2001
    15:25–17:00
    15:25–Hessen Fernsehen
      Do 01.11.2001
    06:00–07:35
    06:00–Südwest Fernsehen
      Sa 29.09.2001
    13:05–14:40
    13:05–Bayerisches Fernsehen
      Sa 01.09.2001
    09:30–11:05
    09:30–ORF 2 (Österreich)
      Do 24.05.2001
    13:30–15:00
    13:30–N3
      So 04.03.2001
    13:55–15:30
    13:55–Bayerisches Fernsehen
      Do 18.01.2001
    10:25–12:00
    10:25–Das Erste
      Mo 28.02.2000
    20:15–21:50
    20:15–MDR
      Sa 25.12.1999
    17:40–19:10
    17:40–WDR
      Mo 31.05.1999
    10:25–12:00
    10:25–Das Erste
      Fr 02.04.1999
    09:30–11:05
    09:30–ORF 2 (Österreich)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das Donkosakenlied im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare