Deutsche Online-Premiere: Netflix
    Original-Erstausstrahlung: NHK (Englisch)

    Aus der Perspektive der 11 beteiligten Richter erzählt die vierteilige Miniserie das Geschehen rund um die Tokioter Prozesse, bei denen das von den allierten Siegermächten bestimmte Tribunal nach Ende des Zweiten Weltkrieges 1946 über die japanischen Kriegsverbrechen urteilen sollte.

    Nachdem sich die Kollegen anfangs einig sind, einen fairen Prozess führen zu wollen und nach geltendem Völkerrecht zu urteilen, zweifeln einige der Richter schon bald an der Rechtmäßigkeit der angewandten Gesetze. Vor allem, da die Frage im Raum steht, ob diese Gesetze zur Zeit der Taten überhaupt aktiv galten, oder ob man hier nach Siegerjustiz richtet.

    Die zweieinhalbjährige Verhandlung wird dadurch immer wieder von Spannungen durchzogen, da die meisten der anderen Richter möglichst schnell zum Ende kommen wollen und vergleichbare Ergebnisse wie bei den Nürnberger Prozessen in Deutschland anstreben. (Text: mm)

    Die Tokioter Prozesse – Streams

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Tokioter Prozesse im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …