Deutsche Erstausstrahlung: 20.05.2011 BR-alpha

    Der Kapp-Lüttwitz-Putsch vom März 1920: Der Versuch, die erste deutsche Demokratie schon eineinhalb Jahre nach ihrer Entstehung wieder zu ersticken, scheiterte am demokratischen Bewusstsein ihrer Bürger. Das Dokumentarspiel beschäftigt sich mit der Rekonstruktion der Umstände, die zum ersten, zunächst erfolgreichen, Staatsstreich gegen die Weimarer Republik geführt haben. (Text: BR)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Der Kapp-Lüttwitz-Putsch vom März 1920 ist ein weitgehend vergessenes Kapitel deutscher Geschichte. Denn der Versuch, die erste deutsche Demokratie schon eineinhalb Jahre nach ihrer Entstehung wieder zu ersticken, scheiterte am demokratischen Bewusstsein ihrer Bürger. Das Dokumentarspiel schließt direkt an die Produktion „Gewaltfrieden – Die Legende vom Dolchstoß und der Frieden von Versailles“ an und beschäftigt sich mit der Rekonstruktion der Umstände, die zum ersten, zunächst erfolgreichen Staatsstreich gegen die Weimarer Republik geführt haben.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Konterrevolution im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …