Staffel 1, Folge 1–13

    • Staffel 1, Folge 1 (25 Min.)
      Diese 13-teilige Abenteuerserie aus dem Jahre 1986 erzählt vom heutigen Leben der Ureinwohner Kanadas in einer Reservation im Norden des Landes. Tante Lili, Tafia und ihre Freundin Mavis wollen zu einem traditionellen indianischen Fest. Auf diesem „pow wo“ soll Tafia am Tanzwettbewerb teilnehmen. Damit sie ihre Angst davor verliert, gibt ihr das alte Gokmis die Feder eines Adlers mit auf den Weg. Diese Feder soll ihrem Besitzer die Kraft und den Mut der Ahnen verleihen. (Text: FF-Dabei 8/1989)
      Deutsche TV-PremiereSa 18.02.1989DDR1
    • Staffel 1, Folge 2 (25 Min.)
      Ein junger Mann vom Stamm der Manan ist nach Spirit Bay gekommen, um indianische Kunstwerke zu kaufen. Ihn interessieren Tante Lilies Bilder. Um ihr Taschengeld aufzubessern, wollen Sonia und ihre Freunde für Touristen malen. (Text: FF-Dabei 9/1989)
    • Staffel 1, Folge 3 (25 Min.)
      Spirit Bay an Mathilda! Immer wieder bemüht sich Tafia um Funkkontakt mit Cheemons Fischerboot, denn sie hofft, daß sich Ralph, der die ganze Nacht nicht zu Hause war, dort versteckt hat. Tafias Familie hat es nicht leicht mit dem Jungen, der in einem Kinderheim aufgewachsen ist und erst seit ein paar Tagen bei ihnen lebt. (Text: FF-Dabei 10/1989)
    • Staffel 1, Folge 4 (25 Min.)
      Elton, der ein neues Fahrrad hat, will unbedingt am Radrennen von Spirit Bay teilnehmen. Kurz vor dem Rennen wird sein Rad jedoch von einem Truck überfahren. Er bittet die alte Teawash, das Rad wieder funktionstüchtig zu machen. Sie schafft es auch, aber Elton ist damit überhaupt nicht zufrieden. (Text: FF-Dabei 11/1989)
    • Staffel 1, Folge 5 (25 Min.)
      Die Familie bedankt sich bei Blauer Fuchs dafür, daß er Lili und Tafa in einem Wald vor einem Wolf gerettet hat. (Text: FF-Dabei 12/1989)
    • Staffel 1, Folge 6 (25 Min.)
      Jedes Jahr im Winter verbringen Tafia und ihr Vater einige Wochen in einer einsam gelegenen Jagdhütte um zu fischen und Fallen zu stellen. Eines Tages wird ihr Vater von einem herabstürzenden Balken schwer verletzt. (Text: FF-Dabei 13/1989)
    • Staffel 1, Folge 7 (25 Min.)
      Einen guten Fang braucht Cheemo um endlich sein Boot abzahlen zu können. Aber diesmal scheint er vom Pech verfolgt zu sein. Die Netze bleiben leer. Der alte Tewesh erzählt daraufhin, daß daran vielleicht die May-May-Crossis, die Wassergeister, schuld sein könnten. Blauer Fuchs und Jack beschließen, deren Höhle aufzusuchen. (Text: FF-Dabei 14/1989)
    • Staffel 1, Folge 8 (25 Min.)
      Die Freude bei Jack (Lance Migwans) ist groß, als nach langer Zeit sein Onkel Cole (Peter Kranz) wieder auftaucht. Er beeindruckt ihn und die anderen Jungen mit seinem schicken Auto und seiner modernen Lebensart. Aber Jacks Begeisterung wird gedämpft. (Text: FF-Dabei 15/1989)
    • Staffel 1, Folge 9 (25 Min.)
      So langsam beginnt sich Blauer Fuchs in Spirit Bay und bei Ani und seiner Familie wohl zu fühlen. Als er aber erfährt, daß Ani ein Baby erwartet, befürchtet er, daß er wieder ins Heim zurück muß. Cheemo gelingt es, den Blauen Fuchs von einem unüberlegten Schritt abzuhalten. (Text: FF-Dabei 16/1989)
    • Staffel 1, Folge 10 (25 Min.)
      Die Stockball-Mannschaft von Spirit Bay ist viel unterwegs. Auch diesmal geht es laut und fröhlich im Bus zu, mit dem die Kinder gerade von einem Turnier zurück kommen. Ein plötzlicher Ruck läßt alles zusamenschrecken. Der Schneesturm drückt den Bus in einen Graben. Der Fahrer verläßt die Kinder um Hilfe zu holen. (Text: FF-Dabei 17/1989)
    • Staffel 1, Folge 11 (25 Min.)
      Mary (Julie Beaulieu), eine angehende Reporterin, ist nach Spirit Bay gekommen, um an einem Artikel über indianische Kochrezepte zu arbeiten. Gemeinsam mit ihrer Cousine Mavis (Diane Debassige) macht sie sich mit dem Kanu auf den Weg zu ihrer Großmutter (Glydas Taylor), die viele alte Rezepte kennt. Zu gleichen Zeit entdeckt Cheemo einen Waldbrand, der die Mädchen und ihre Großmutter in große Gefahr bringt. (Text: FF-Dabei 18/1989)
    • Staffel 1, Folge 12 (25 Min.)
      Ein leerer Bootstank und ein stürmisches Gewitter zwingen Leonore und Ruth, in einem alten Haus zu übernachten, in dem früher einmal ein Archäologe lebte. Am nächsten Morgen machen die beiden Mädchen im Wald eine unheimliche Entdeckung. (Text: FF-Dabei 19/1989)
    • Staffel 1, Folge 13 (25 Min.)
      Tafia und ihre Freundin Mavis sollen einen Aufsatz über das Leben und die Abenteuer der Indianer schreiben… (Text: FF-Dabei 20/1989)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Geister aus Spirit Bay online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…