zurückStaffel 1, Folge 11

    • 11. Neuer Job – aber kein Geld fürs Haus
      Staffel 1, Folge 11
      Neuer Job – aber kein Geld fürs Haus (Staffel 1, Folge 11) – Bild: kabel eins
      Neuer Job – aber kein Geld fürs Haus (Staffel 1, Folge 11) – Bild: kabel eins

      Für Familie Mattijat ist ihr Haus zum Albtraum geworden. Die Versetzung des Berufssoldaten Dirk (42) nach Köln zum 1. Februar 2010 zwingt ihn, seine Frau Nicole (39) und den zweijährigen Sohn Joel im 650 km entfernten Behren-Lübrich bei Rostock zurückzulassen. Da noch 90.000 Euro Schulden auf ihrem Haus lasten, können sie sich kein neues Heim im Rheinland leisten. Mit Hilfe einer Online-Auktion will der Immobilienfürst das Haus in nur zwei Wochen verkaufen … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 09.02.2010 kabel eins

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

      Di
      09.02.201022:15–23:15kabel eins NEU
      22:15–23:15

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Immobilienfürst – Unverkäuflich gibt’s nicht im Fernsehen läuft.