zurückStaffel 1, Folge 5weiter

    • 5. Unsere Leichen leben noch

      Staffel 1, Folge 5

      Oberbürgermeister Schammes (Michael Koslar) ist offensichtlich ein ganz Schlimmer. Zum wiederholten Mal bucht er für ein diskretes Stelldichein mit einer seiner zahlreichen Mätressen ein Zimmer im „Comedy Hotel“. Hotelchefin Sandra (Susanne Pätzold) ist entsetzt, denn sie führt heimlich Buch und hat mitgezählt: das müsste bereits die Nummer Zwanzig der Gespielinnen sein! Gatte Hans-Georg (Michael Müller) allerdings führt ebenfalls Buch und weist angesichts der stets prekären finanziellen Lage des Beherbungsbetriebes alle moralischen Bedenken weit von sich. Und der OB: Der hat momentan handfeste politische Schwierigkeiten, denn auch mit seinem Haushalt liegt es im Argen, und die beabsichtigte Schließung eines Seniorenheims ruft rüstige Rentner auf den Plan. Eine der Betroffenen (Dorothea Walda) bekommt Wind von Schammes’ Liebesnest, taucht bewaffnet im Hotel auf und will den Politiker als Geisel für die Interessen der Senioren nehmen, was ihr dann sogar – zumindest teilweise – gelingt. Sandra und Hans-Georg geraten derweil zwischen alle Fronten: hier der hormonell durchgeknallte Oberbürgermeister, dort die militante Rentnerin; hier die willige Liebhaberin, dort der einsatzbereite Bundesgrenzschutz. Dass dann beim OB auch noch ein Beutel mit verdächtigem, weißen Pulver auftaucht und der „Vater aller Frührentner“ Herbert Knebel (alias Uwe Lyko) in einer undurchsichtigen Rolle ständig durch das Hotel tappert: Sandra und Hans-Georg haben wie immer alle Hände voll zu tun. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 18.10.2003 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       Sa 18.10.2003
      21:45–22:30
      21:45–WDR NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das Comedy Hotel im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …