Die in einer Diskothek aufgezeichnete Musiksendung des MDR Fernsehens widmete sich den aktuellen Dance-Acts der deutschen Charts und zeigte Live-Auftritte der damals angesagtesten Gruppen und Performern wie E-Rotic, Scooter, Blümchen, Fun Factory oder DJ Quicksilver.

    DanceHaus – Community

    (geb. 1985) am : der Moderator hiess  VON GEYER 
    also ein Adliger....aber die in der DDR sozialisierten haben ihren VON und ZU Namen immer versteckt im Gegensatz zu den WESSIS die diese kauften und sich schmückten 


    Die Sendung habe ich paar mal gesehen und fand es sehr billig gemacht aber cool. 
    aufgezeichnet wurde das im Osten des Landes, also hat man oft c-Promis dort auftreten lassen oder pornodarstellerinnen die ohnehin dort auf Promotour waren 
    (geb. 1981) am : Niels Uwe Geier, steht doch hier unter "Serieninfos"...
    (geb. 1979) am : Hallo,

    Ik komme aus Holland, und ich kuckte jedes Wochenende DanceHaus auf MDR.
    Auch horte ich mich fast jeder Tag N-joy Radio an.
    Ich liebe rave Musik noch immer.

    Eine Frage habe ich noch...wie heisst der Moderator von Dance Haus.
    Das habe ich vergessen.

    Grusse Erik
    (geb. 1961) am : ich würde auch sehr gerne diese Kultsendereihe Dance Haus noch einmal sehen wollen da ich nicht alles mitschneiden konnte und wenn dann war es in einer nicht so guten Qualität. Ich gebe die Hoffnung nicht auf und hoffe das irgend ein Sender diese Folgen noch einmal wiederholt. Ciao
    (geb. 1979) am : Ich stimme den anderen zu.Ich würde auch gerne die Sendungen mal wieder sehen.Weil ich nämlich auch zusehen bin und ich hätte mich gerne mal live gesehn.Konnte es nicht sehen.Wer weiß wie ich aussah.Hihi

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn DanceHaus im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …