Staffel 2, Folge 1–3

    • Staffel 2, Folge 1

      In der ersten Folge der 2. Staffel von „Bruce Parry bei Kriegern und Kämpfern“ reist Bruce Parry in das Omo Valley in Äthiopien. Seine alten Freunde, die Suri, warnen ihn vor der Gefahr, die von ihrem Nachbarstamm ausgeht. Doch Parry lässt sich nicht aufhalten. Als er die Nyangatom gefunden hat, wird er mit einem Drink aus warmem Blut begrüßt. Obwohl er zuerst zu Frauenarbeit, wie Ziegen melken verdonnert wird, darf er auch die Krieger des Stammes, die Ibex, bei ihrem Training und ihren Patrouillen durch das Land begleiten. Doch wie wird es ihm ergehen, wenn er bei seiner rituellen Aufnahme in den Kreis der Ibex selbst ein Opfer bringen muss? Für die mehrteilige Dokumentationsreihe „Bruce Parry bei Kriegern und Kämpfern“ lebt der Überlebenskünstler Bruce Parry, ein ehemaliger Ausbilder der Marine, bei wilden Urvölkern um deren Leben hautnah mitzuverfolgen. Er lebt genauso wie die Menschen des jeweiligen Stammes und erlebt deren Gebräuche und Rituale. Er lässt einige harte Prüfungen über sich ergehen, um dem Zuschauer die fremde Kultur möglichst nahe zu bringen. (Text: zdf_neo)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 17.10.2006DMAXOriginal-ErstausstrahlungSo 16.07.2006BBC Two
    • Staffel 2, Folge 2

      In der zweiten Folge von „Bruce Parry bei Kriegern und Kämpfern“ besucht Parry das Urvolk der Hamar in Äthiopien, deren Leben von den heftigsten Ritualen beherrscht wird, die Parry bis jetzt begegnet ist. Um bei den Hamar unter die Männer aufgenommen zu werden, muss der Kandidat einen wagemutigen Lauf über die Rücken von Rindern absolvieren – nackt und vollgeschmiert mit Kuhdung. Auch für die Frauen gibt es ein Ritual. Sie werden geschlagen, bis sie Striemen auf dem Rücken haben. Wer sich dieser Prozedur nicht eine Frau nicht unterzieht, wird sie verbannt. Bruce probiert den Lauf der Männer mit ein paar Kühen aus. Doch trotz seiner Tapferkeit ist Bruce an seinem großen Tag entmutigt. Kann er sich auszeichnen? (Text: zdf_neo)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 24.10.2006DMAXOriginal-ErstausstrahlungSo 23.07.2006BBC Two
    • Staffel 2, Folge 3

      In der dritten Folge von „Bruce Parry bei Kriegern und Kämpfern“ reist Bruce nach Äthiopien zu den Dassanech. Der Stamm ist größtenteils von Rindern und Ziegen als Nahrung abhängig, doch manche Mitglieder des Stammes, die ihr Vieh durch die Dürre verloren haben, behelfen sich mit Fischen und Krokodilen aus dem Turkanasee, an dem sie leben. Sie jagen in schmalen Kanus, in denen man so tief sitzt, dass Bruce um seinen Ellenbogen fürchtet, sollte die erste Attacke auf das gejagte Krokodil scheitern. Die Männer haben die Harpunen im Anschlag. Doch werden sie schnell genug sein? (Text: zdf_neo)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 31.10.2006DMAXOriginal-ErstausstrahlungSo 30.07.2006BBC Two

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Bruce Parry – Die letzten Krieger im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…