Alles prima, Nina
    D 1995
    1995 produzierte RTL eine 13teilige deutsche Adaption von „Mary Tyler Moore“ unter dem Titel „Alles prima, Nina“. (…) Darin wird die 30jährige Nina Imhoff (Christina Schäfer) Redaktionsassistentin beim Kölner Nachrichtensender „City TV“. Die Serie wurde bisher nicht ausgestrahlt. (Text: Thomas Hruska & Jovan Evermann: Der neue Serienguide. Band 3, S. 158)

    DVD-Tipps von Alles prima, Nina-Fans

    Cast & Crew

    Dies & das

    Auf seiner Website schreibt Harald Dietl: „Meine persönliche Erfahrung mit soap opera-Regisseuren ist denkbar schlecht: Sie sind meist technisch perfekt, aber völlig unkünstlerisch, so dass sich selbst jener Privatsender, der ‚Big Brother‘ produzierte weigerte, ‚Alles prima, Nina‘ zu senden.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Alles prima, Nina im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…